Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Husten

Guten Abend Frau Dr. Höfel,

ich bin seit einer Woche erkältet, zunächst nur Schnupfen und Halsweh, inzwischen muss ich ab und zu husten, habe aber Sorge, dass dieser noch etwas schlimmer wird.
Nun meine Frage: ist es möglich, dass sich durch starkes Husten die Plazenta vorzeitig löst oder das Kind anderweitig geschädigt wird?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


von Hoernchen82 am 10.11.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Husten

Liebe Hörnchen,

nein, die Placenta wird sich nicht lösen.

Die einzige Gefahr (allerdings auch nur äußerst selten) ist ein Blasensprung.

Hier noch ein paar Tipps:
gegen Halsschmerzen hilft ein Zitronenwickel (unbehandelte Zitrone in Scheiben schneiden, auf ein einmal längs gefaltetes Küchentuch legen und das Tuch nochmal zusammenklappen. Auf jede Zitronenscheibe einmal kraftig draufhauen. Dann die "Kette" um den Hals legen!). Cave: die Nase läuft dann noch mehr!

Gegen das Fieber hilft Holundersaft (warm) oder Holundertee! Bitte frische Kräuter verwenden!

Auf die Ohren gibt es ein Zwiebelsäckchen (in der Mikrowelle warm machen).

So, wenn Sie jetzt noch etwas Kandis und Zwiebel mischen (1 kleingehackte Zwiebel und ein bis zwei Eßlöffel Kandis), es ein paar Stunden stehen lassen und dann dreimal tgl. 1 Teelöffel von dem gezogenen Saft nehmen, dann "riechen" Sie zwar etwas unangenehm, werden sich aber bald besser fühlen!

Für den Husten gibt es einen Schmalz-Muskat-Wickel. Ein Gästehandtuch messerrückendick mit Schmalz oder Butter einstreichen und ordentlich mit Muskat bestreuen (am besten frisch gerieben). Die Schmalz-Muskat-Seite über Nacht auf die Brust (Brustwarzen aussparen) legen. Wird schön warm! Und hilft wie verrückt!!!!

Und ein Teelöffel Löwensenf (medium) langsam im Mund zergehen lassen, hilft gegen Heiserkeit.

Salzinhalation und Soledum-Produkte sind auch okay!

Wenn aus der Erkältung eine richtige Grippe wird, dann bitte zum Arzt. Es gibt gut verträgliche Mittel - auch für Schwangerschaft und Stillzeit!
Viel trinken und reichlich Vit C haltiges Obst unterstützen zusätzlich.

Bei Hustenbonbons mit viel Zuckerersatzstoffen droht Durchfall! Also lieber auf das gute alte Eukalyptusbonbon setzen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 13.11.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Husten

Hallo! Ich habe morgen schon einen Termin bei meinem kinderarzt aber möchte noch gern ihren Rat vorab. Meine kleine (8monate) hat seit gestern 38-39grad temperatur und ist verschleimt und hustet. Was könnte ich ihr ausser Thymian myrte balsam, frische Luft und hohe ...

Vanessa16   24.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten
 

Hustenreiz Baby 11 Mon.

Hallo Frau Höfel, Mein 11 mon. Alter Sohn hat ( wie auch der Papa und die Oma) seit 3 Tagen Husten, der Hustenreiz ist v.a. Wenn er müde ist, so stark, dass er kurz vor dem erbrechen ist. Vor Hustenbeginn hatte er Schnupfen, dieser ist inzwischen weniger schlimm geworden. ...

Verena_M   22.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten
 

Mein baby hat sr virus und hat starke husten dabei erbricht sie jede flasche

Hallo meine Tochter ist 23 wochen alt jetzt wurde festgestellt das sie sr virus hat ? Starkes husten und erbricht bei jeder flasche und das schwallart ig!! War jetzt für 3 Tage im Krankenhaus deswegen, sie hat nichts bekommen da außer Inhalation spray? Blutwerte waren ...

Baby Katze   21.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten
 

Baby 22 wochen alt und hat starken husten und erbricht fast bei jede flasche

Eure Hilfe!! Meine Tochter hat sehr starken husten immer noch und bei jeder flasche kommt alles wieder raus ? Habe angSt um sie!!! Habe gestern vom ka Nasen tropfen bekommen und tropfenförmig die Bronchitis? Was kann ich noch machen das sie wenigstens bisschen milch oder Tee im ...

Baby Katze   17.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten
 

Baby 22 wochen alt und hat starken husten und erbricht fast bei jede flasche

Guten Abend frage an euch allein die mir helfen können? Meine Tochter hat husten und erbricjt dabei die komplette flasche schwallart ig? Heute Nacht um 02.30 Uhr habe ich ihr die pre gegeben und Nacht gute 2 std Kam alles wieder raus? Dann hat sie wieder um 7 uhr die flsche ...

Baby Katze   14.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten
 

Husten

Hallo Frau Meier, bin jetzt 32+2. Da ich auch noch Husten zu meiner Erkältung bekommen habe war ich gestern bei meiner FÄ und habe Mucosolvan bekommen. Der Husten löst sich,aber das Abhusten ist echt eine Qual da mittlerweile alle Bauchmuskeln weh tun....ich gehe wenn ich es ...

Lilly10   07.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten
 

Hustensaft trotz stillen

Hallo an alle , ich wollte mal wissen was ihr mir für Tops geben könnt. Habe seit 2 Wochen eine Erkältung und so ein doofen schleimigen Husten , war schon in der Apotheke aber dort habe ich nur homöopathische Tabletten bekommen die mir ehrlich gesagt nicht helfen , jedesmal wenn ...

Aycha   11.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten
 

Nachts Husten mit Erbrechen

Liebe Frau Höfel, Erst mal vielen Dank! Sie haben mit bisher sehr geholfen! Nun habe ich folgendes Problem und weiß nicht, was ich noch machen soll: Mein Sohn (13,5 Monate) hat leider seit ein paar Nächten starken, trockenen Husten. Einmal hat er sogar erbrochen. Tagsüber ...

Whity   08.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten
 

Husten

Hallo Frau Höfel, ich verzweifel langsam, mein Sohn hatte am 23.04 die U4 konnte jedoch nicht geimpft werden, weil er erkältet war, am 11.05 hatte ich einen Nachholtermin, musste ihn jedoch auch absagen, weil der Husten nicht weg war. Uns nun ist es einen Monat her und er ...

lillimausi77   26.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten
 

Husten

Liebe Fr. Höfel, vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage zur verstopften NAse. Nun hätte ich noch eine Frage dazu: seit vorgestern hustet mein kleiner Sohn nun noch zusätzlich. So ein paar mal am Tag und teilweise nachts. Hört sich an wie ein kleines Hündchen das bellt. ...

Mariechen82   26.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia