Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Essen vor der Geburt

Liebe Frau Höfel,

mein Verständnis ist, dass der Magen, wenn die Geburt einmal losgeht, nichts mehr verarbeitet. Nun ist mir klar, dass eine Frau nach 15 Stunden Wehen etwas zu sich nehmen möchte. Bei mir geht es aber immer ziemlich schnell. Was zur Folge hat, dass ich mich jedes Mal übergeben muss.
Ist es da nicht sinnvoller für mich, bei den ersten Anzeichen von Wehen das Essen einzustellen, auch, wenn ich dann länger nüchtern bleibe? So irre witzig finde ich diese Ausseidungen nämlich nicht.

Vielen Dank,
Anna


von AnnaC am 28.07.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Essen vor der Geburt

Liebe Anna,

wenn Ihnen nach nüchtern bleiben ist, spricht nichts dagegen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 28.07.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Nochmal zu "Viel Essen nach 6 Monaten (nach der Geburt)

http://www.rund-ums-baby.de/hebamme/beitrag.htm?id=88263 Ne Langeweile habe ich eigentlich nicht. Habe einen fast 3-jährigen und meinen 6-Monate alten Sohn zuhause. Da wirds nicht langweilig;-) Bin viel draußen beim Spazieren, deshalb versteh ich das Ganze ja ...

Mischka   29.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Geburt, Essen
 

Unregelmäßiger Zyklus nach Geburt?

Sehr geehrte Frau Höfen, Gestern War meine kleine Maus 3 Monate alt. Ich hatte 6 Wochen nach der Geburt die Blutung. Meine normale Regel hatte ich dann am 21.06.2017 ca 7 Tage lange. Jetzt hätte ich dann rechnerisch meine Regel wieder am 21.07.2017 bekommen müssen. Nun mache ...

Line96   23.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt
 

Kind heben und nach vorn beugen nach Geburt

Ach Frau Höfel, mein Beckenboden, es lässt mir keine Ruhe.. Ich hab daher schon wieder Fragen...Komme mir schon etwas seltsam vor mit meinen ganzen Fragen, aber ich brauche einfach ihren fachkundigen Rat!! 1. Aus Platzgründen ist kein Wickeltisch vorhanden. Ich Wickele ...

GlücksMutti   22.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt
 

Geburt fördern oder nicht

Liebe Fr. Höfel, in der 1Ss kam mein Kind bei einer Zervixins. bei 37+0 ganz schnell zur Welt.Jetzige Ss hatte ich schon seit der 28 Ssw vorwehen, Gmh leicht verkürzt! Seit der 32 ssw ist Mumu weich fingerdurchlässig, Kopf aber abschiebbar. Habe mich dann geschont. Jetzt bin ich ...

joanna82   20.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt
 

Beckenboden nach Geburt

Hallo Frau Höfel, mein kleiner Engel hat sich vor einer Woche auf den Weg gemacht und bereichert seit dem unser Leben. Wir sind sehr glücklich. Da er mein erstes Kind ist, werde ich zukünftig etliche Fragen haben, nehme ich an. Heute habe ich keine direkte Frage zum Kind, ...

GlücksMutti   19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt
 

Juckreiz im Intimbereich nach der Geburt

Liebe Frau Höfel, Endlich darf ich Sie als "ehemalige Schwangere" und seit einer Woche stolze Mama kontaktieren :) Ich möchte mich noch einmal für Ihre zahlreichen Antworten bedanken, die mir während meiner SS sehr geholfen haben! Vielen Dank!!! Ich hatte eine ...

SunshineMummy   17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt
 

Starke Periode nach Geburt

Guten Tag, Ich habe vor 8 1/2 Wochen auf natürlichem Weg meine Tochter zur Welt gebracht. Den Nachsorgetermin bei meiner Frauenärztin habe ich vor etwa einer Woche wahr genommen. Diese sagte mir, dass meine Gebärmutterschleimhaut stark aufgebaut sei, ansonsten wäre alles ...

Katriinchen26   16.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt
 

Essen

Hallo, unsere Tochter ist 8 Monate alt und will in moment nicht wirklich Gläschen essen.Wenn sie isst dann höchstens ein halbes Glas.Sie trinkt dafür aber 4-5 Flaschen a' 200 ml am Tag plus 50-80 ml Tee.Es ist auch so das sie gestern zweimal ein bißchen gespuckt hat und eben ...

de-steffi   15.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Druckschmerz Gebärmutter nach 2. Geburt

Hallo, Ich habe vor 14. Wochen meine 2. Tochter natürlich entbunden. Der Wochenfluss dauerte sehr lang (ca. 10 Wochen), da immer wieder starke Blutungen auftraten (nach 4 bzw. 6 und 8 Wochen, leichtere Blutung nach 10 Wochen). Die Abschlussuntersuchung beim FA war ohne ...

Finchens Mama   15.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt
 

Geburt natürlich einleiten

Hallo. Ich habe ein ziemlich großes Problem,und zwar handelt es sich darum,das ich in der 32 Woche schwanger bin,und mein kleiner Engel 971 Gramm wenig wiegt,die Ärzte meinten ,sie wollen einen Kaiserschnitt machen,und den kleinen Mann holen, ich finde es viel besser,es erst auf ...

babymilan   09.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia