Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Baby 8 Monate isst wenig und schläft tagsüber viel

Sehr geehrte Frau Höfel,
unsere Tochter wird nächste Woche 8 Monate alt. Sie wurde reif geboren, 1 Tag über Termin und bis ca 5 1/2 Monate voll gestillt (pumpstillen). Dann haben wir langsam mit Beikost gestartet und dazu Pre nach Bedarf. Es ist mir klar, dass ein Baby nicht jeden Tag gleich Hunger hat und die typischen Gläschenmengen auch kein Muss sind... aber Sorgen mache ich mir so langsam doch. Die Mengen werden weniger, der nachmittags GOB ist komplett flachgefallen. Hunger scheint sie trotzdem keinen zu haben.
Hier unser Tagesablauf, wie er die letzte Woche ungefähr war:
Aufwachen zwischen 8 und 9 Uhr dann anschließend 235ml Pre.
1. Schläfchen zwischen 10 und 11 Uhr, 30min
2. Schläfchen zwischen 12 und 13 Uhr, 30min
Mittagessen ca 170-190g GFK Brei und 2-3 TL Obst als Dessert (dauert ca 30min, da sie nach den ersten Löffeln keine große Lust mehr hat)
3. Schläfchen zwischen 15 und 16 Uhr, 30min, selten länger im Kiwa
4. Schläfchen zwischen 18 und 19.30 Uhr, 30min
Dann ca 150-170g MilchGetreideBrei, (manchmal wie heute schenk ich mir den, wenn es sehr spät ist, und sie bekommt "nur" die späte Flasche)
Gegen 21 Uhr ca. 200ml Pre
Dann Nachtruhe.
Heute hatte sie dann nur 3 Mahlzeiten.

Bei der U5 vor 4 Wochen war sie komplett im Durchschnitt, sie ist weder zierlich noch dünn.
Sie ist sehr mobil, robbt durch die Wohnung, setzt sich teilweise auch schon hin und schläft in den meisten Nächten durch. Fläschchen nachts braucht sie schon seit dem 4. Monat nicht mehr.
Ich biete ihr morgens und abends jeweils die große Menge Pre an, mittags isst sie fast die ganze Portion. Nachmittags biete ich ihr ein GOB Gläschen an, seit ein paar Tagen will sie nicht mal mehr ein paar Löffel. Auch beim Abendbrei koche ich die normale Portion. Sie kann essen soviel sie möchte.
Ob es am zahnen liegt weiß ich nicht. Sie speichelt seit 2 Monaten vermehrt aber nicht wirklich viel, Finger im Mund hat sie auch. Aber das ist ja normal.
Wie sehen Sie das? Reichen ihr die Mahlzeiten aus? Eigentlich ja, sonst wäre sie ja unzufrieden und würde auch nachts nicht so gut und lange schlafen.
Meine weitere Frage: Sind die vier Tagschläfchen in ihrem Alter noch "normal"?
Gerade das letzte Schläfchen abends würde ich ihr gerne "abgewöhnen" damit sie den Abendbrei evtl früher essen könnte. Haben Sie da einen Tipp?
Meine Mutter meint, ein gesundes Kind schläft und isst wie es will und kennt in dem Alter noch keinen Rhythmus.
Andere Kinder aus der Krabbelgruppe nach deren Essens-und Schlafzeiten könnte man die Uhr stellen...
Vielen Dank für Ihre Einschätzung!


von sm1540 am 20.09.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Baby 8 Monate isst wenig und schläft tagsüber viel

Liebe sm,

in diesem Fall (gesundes und agiles Kind) stimme ich Ihrer Mutter zu! Ihr Kind ist im Moment mit vielen anderen Dingen beschäftigt, dabei ist Essen manchmal Nebensache.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 21.09.2017
Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Kann ich meinem Baby den Schnuller auch nur tagsüber geben?

Hallo, mein Sohn ist 8 Wochen alt und hat wie es in seinem Alter wohl normal ist Probleme einzuschlafen. Abends gehen wir immer zur gleichen Zeit ins Bett und ich singe und stille ihn. Dann lege ich ihn ins Beistellbett. Er schreit einige Minuten, dann nehme ich ihn raus, ...

Wurstbrotaroma   23.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber, Baby
 

Wie kann ich mein Baby beim Schlaf tagsüber unterstützen?

Liebe Frau Höfel, unsere Maus ist nun zweieinhalb Monate alt und schläft Abends zwischen acht und zehn Uhr ruhig in ihrem Beistellbett ein. Meist schläft sie dann bis 6 Uhr morgens durch. Tagsüber ist es allerdings für sie sehr schwierig in den Schlaf zu finden bzw. diesen ...

Estepona   18.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber, Baby
 

Wissen nicht mehr weiter - Baby mit 7 Monaten kann tagsüber keine Minute abgelet

Hallo Frau Höfel, wir sind mittlerweile echt verzweifelt und wissen nicht mehr weiter. Unsere Tochter ist 7 Monate alt und wir lieben sie über alles, sie lacht viel, entwickelt sich gut - nur ist es so, dass es nun seit der Geburt so ist, dass die Kleine nicht abgelegt werden ...

Markuss   12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber, Baby
 

Warum weint sich mein baby tagsüber in den schlaf

Hallo.. Ich weis nich mehr was ich tun soll meine klein schreit am tag solange bis sie einschläft und das auch auf meinen arm egal was ich mache sie schreit bis sie schläft obwohl sie ein sehr zufriedenes glückliches baby ist. Sobald es heisst schlafen gehen dreht sie durch ...

CelinaSchuster17   25.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber, Baby
 

wie schlafen Babys tagsüber gut?

Hallo Frau Höfel. Ich bin in einer verzwickten Lage. Ich habe zwei Töchter 4 Jahre und 8 Wochen. Die kleine wird voll gestillt. Leider habe ich immer wieder (wöchentlich) Brustentzündungen mit Fieber. Musste aber noch kein Antibiotikum nehmen. Meine Hebamme sagt das läge am ...

slüzie   26.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber, Baby
 

wie schlafen Babys tagsüber gut?

Hallo Frau Höfel. Ich bin in einer verzwickten Lage. Ich habe zwei Töchter 4 Jahre und 8 Wochen. Die kleine wird voll gestillt. Leider habe ich immer wieder (wöchentlich) Brustentzündungen mit Fieber. Musste aber noch kein Antibiotikum nehmen. Meine Hebamme sagt das läge am ...

slüzie   26.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber, Baby
 

Baby 7 Monate schläft mehr tagsüber als nachts

Liebe Martina, Meine kleine ist nun 7 Monate und die Nächte werden immer mehr zum Tag... Sie ist während des Tages ein sehr fröhliches ausgeglichenes ruhiges Baby. Sie schläft manchmal Vormittags, in der Wiege aber am liebsten Nach dem Mittagessen bis zu 4 h draußen im ...

Marilli   23.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber, Baby
 

Baby kann tagsüber nicht schlafen

Hallo, mein Sohn ist 3 Monate alt :) Nachts schläft er ziemlich gut. Er geht ca 19 uhr schlafen und möchte gegen Mitternacht oder 1uhr gestillt werden. Um 3 uhr morgens ist meistens die Windel voll und er möchte nochmal trinken. Meistens schläft er dann bis ca 6uhr und ...

kathy0905   08.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber, Baby
 

Warum schläft mein Baby tagsüber nicht alleine

Hallo, mein Baby ist 3,5 Monate und kann einfach tagsüber nicht alleine einschlafen, obwohl es sehr müde ist... Abends lege ich ihn nach der Flasche gegen 20 Uhr im Schlafzimmer ins Beistellbett. Ich lese vor und singe wünsche ihm eine gute Nacht und er schläft fast immer ...

sabo83   17.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber, Baby
 

Baby tagsüber wecken?

Liebe Frau Höfel, mein 4 Monate alter Sohn ist zwischen 4.30 und 5 Uhr wach und weigert sich in den allermeisten Fällen vehement nochmal einzuschlafen. Nun kenne ich das schon von meinem Großen (mittlerweile 27 Monate alt), der in den ersten Monaten pünktlich um 4 wach war ...

Romy2211   28.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber, Baby
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia