Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

baby (11 Wochen) probleme beim Stuhlgang

Liebe Fr. Höfel,

in der Suchfunktion bin ich schon zu meinem Problem fündig geworden. Nur brauche ich ein bisschen Aufklärung.

Meine Kleine ist 11 Wochen alt,
sie ist gut und gerne Fläschen ( stillen ging leider nicht mehr :-( )
Wir geben ihr die Pre Nahrung von Nestle Beba pro HA pre. Sie trinkt max 7 Fläschen pro Tag.
Wir bereiten die nach der Anleitung zu. 120 ml Wasser ( wir nehmen Fencheltee) 6 Löffel Pulver, dann auffüllen bis 200ml! Wir geben ihr in die Abendfläschen( 2) je 15 Tropfen Sab Simplex! Da sie mit Koliken zu kämpfen hatte.

Wir haben ihr die letzten 4 Wochen in jedes Fläschen Tropfen gegeben und jetzt langsam hören wir damit auf, da sie keine mehr hat.

Stuhlgang hat sie nicht jeden Tag oft jeden Zweiten. Oft stinkt der sehr extrem und ist dunkelgrün. Sie hat auch sehr viele Blähungen ( wir sind froh, dass diese rauskommen! Wundern uns aber ob das normal ist?!

Heute hat sie beim Stuhlgang wieder sehr gedrückt und geweint! Das kenne ich von meinen anderen Kinder nicht, da kam alles easy raus^^
Und es ist auch recht zäh! Nicht trocken!! Aber halt nicht flüssig. Man merkte sie hat Schmerzen!
Jetzt habe ich einen Beitrag gefunden, in dem Sie empfehlen 10% mehr Wasser zur Nahrung zu geben, damit der Stuhlgang wohl etwas lockerer wird.

Kann ich diesen Rat auch befolgen und wenn ja, wo addiere ich 10% mehr dazu? Wie würde dann die Menge beim anrühren ausfallen?
Ist das noch o.k. bei ihr? Oder lieber Arzt aufsuchen? Ich höre immer von täglichen Stuhlgang und vom süßlichen Duft beim Babystuhlgang, ihrer riecht wirklich extrem stark.

Danke und liebe Grüße
G.


von Gloria V. am 06.06.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: baby (11 Wochen) probleme beim Stuhlgang

Liebe Gloria,

was Sie beschreiben ist völlig normal bei HA_Nahrung.

Nein, in Ihrem Fall bitte nicht verdünnen, da der Stuhl zwar zäh, aber nicht hart ist!
Ich würde versuchen den Fencheltee wegzulassen - manchmal macht der mehr Probleme als das er hilft.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 06.06.2017
Veranlagung Aktion Allergien vorbeugen Sprechblase Gähn!
Nicht öde!
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Wie kann ich den Stuhlgang meines Babys regulieren?

Hallo Frau Höfel, Meine Tochter ist jetzt 8 Tage alt. In den ersten drei Tagen hatte sie regelmäßig zu jeder Mahlzeit Stuhlgang. Es wurde hipp pre Nahrung gefüttert. Zu Hause habe ich aptamil pre Nahrung. Sie kommt zwischen zwei und vier Stunden und darf dann ganz nach Bedarf ...

Jaci39   27.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang Baby
 

Wieso Probleme beim Einschlafen

Hallo, unser Sohn ist jetzt 10 Mon alt und hat seit er 1 Monat alt ist immer durchgeschlafen von ca 19uhr bis 5 oder 6 Uhr morgens. Selten wurde er mal wach. Nun ist es seit 2 Wochen so , dass er 1. nicht einschlafen möchte obwohl er tot müde ist und die Augen zufallen und 2. ...

Bubuvan   23.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme
 

Stuhlgang Baby 22 Wochen

Hallo Frau Höfel, meine Tochter ist nun 22 Wochen alt. Sie wird voll gestillt und hatte in den ersten Monaten nur alle paar Tage Stuhlgang. Seit ca einem Monat hat es sich nun auf ca einmal pro Tag eingependelt. Nun zu meinem Problem: seit zwei Tagen hat sie nun ca. 5 Mal am ...

Kornblume2016   01.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang Baby
 

Probleme mit dem Beckenboden

Hallo Frau Höfel, Ich habe vor 12 Wochen meine Tochter spontan entbunden, sie ist mein erstes Kind. Sie kam innerhalb von drei Stunden nach platzen der Fruchtblase. Danach wurde ich über eine Stunde genäht, da ich einen nach innen auffächernden Scheidenriss hatte. Bei der ...

AleksandraC   10.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme
 

Probleme mit fester Nahrung

Sehr geehrte Frau Höfel, seit einigen Wochen versuchen wir, dass unser Baby, 8 Mon., ab und zu vom Tisch probiert. Er ist richtig interessiert an dem, was wir essen und auch sonst isst er seine Breimahlzeiten immer mit großem Genuss. Leider klappt das mit dem stückigem Essen ...

sole3   02.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme
 

Probleme mit der Hebamme

Hallo Frau Höfel, am 23.02.2017 hat unser Maximilian Joell das Licht der Welt erblickt. Seit Montag kommt unsere Hebamme und ich würde gerne mal eine zweite Meinung zu deren Einstellung hören. Sie hat folgende Aussagen gemacht: - Wir sollen unter gar keinen Umständen die ...

Baby-LM   01.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme
 

Probleme mit Kindslage

Hallo Fr. Höfel, Ich habe das "kleine" Problem, dass mein Sohn in Ssw 35+3 schon ca. 52 cm (FL 7.54) misst bei ca. 2990 gramm. Mein Bauch geht spitz nach vorn und ich habe beim umdrehen von einer Seite auf die andere jetzt oft einen unangenehmen Druck und ab und zu schmerzt ...

Luca08   08.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme
 

Probleme abends einzuschlafen

Ich versuche mich kurz zu halten :) Tagsüber hat mein kleiner ( 10 Wochen alt ) keine Probleme mit den schlafen . Er schläft von selbst ein und lässt sich auch durch Geräusche nicht stören . Aber sobald es abends um 19 Uhr heißt ins Bett zu gehen fängt das Drama an . ...

Aydan   29.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme
 

Stuhlgang Baby 12 Wochen alt

Hallo Frau Höfel, Unsere voll gestillte Tochter hat nun seit 5 Tagen keinen Stuhlgang. Ich weiß dass das bei voll gestillten Kindern normal sein kann. Das Problem ist nur dass sie sich fürchterlich quält. Sie schreit wie am Spieß und zieht die Beinchen an. Ich habe wirklich ...

Kornblume2016   20.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang Baby
 

Probleme beim Stuhlgang, milch mit tee anrühren??

Hallo, Ich stelle gerade die nahrung von meinem sohn (9 wochen) um von muttermilch auf Pre. Er bekommt seit heute 3 Flaschen Pre und 2-3 Flaschen muttermilch. Seit ein paar Tagen hat er Probleme seinen Stuhlgang raus zu bekommen. Also er drück und drückt und windet sich und ...

chrs15   16.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia