DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von niccolleen am 25.10.2017, 22:40 Uhr zurück

Re: Wie groß kann man Schimmel aus Pausenbroten rausschneiden?

Bei Brot im Gegensatz zu Kaese, Obst oder Gemuese, ist in dem Moment, wo der Schimmel sichtbar auftaucht, bereits das gesamte Brot vom Myzel durchzogen und sollte weggeworfen werden. Bei Obst und Gemuese etc, ist das anders. Da schneidet man einfach die betroffenen oder weichgewordenen Stellen weg.

Die Haushaltsschimmel besonders auf Brot sind hauptsaechlich Aspergillusstaemme (die bunten) und Penicillium (die grauen; der vom Penicillin). Es passiert nicht so viel, wenn man schimmliges Brot isst. Aber gesund ist es nicht, die Pilze produzieren Toxine und Antibiotika. Ein schimmliges Brot hilft aber nicht gegen Scharlach oder Angina, da muss das schon ein ordentliches Penicillinpraeparat sein...

lg
niki

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule