DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von DecafLofat am 23.10.2017, 15:13 Uhr zurück

Re: Wie bekomme ich das 1 x 1 in das Kind?

Dein Posting könnte von mir sein. Mein drittklässler kämpft massiv damit, das mit den quadrataufgabe (die kann er) und dem 1, 2, 5 und10er 1x1 kann er. Morgen schreibt er die erste matheprobe, Thema 1x1 UND dann noch auf Zeit. (10 10er Blöcke in 3 Minuten...) wir haben die Ferien über immer geübt, hatten einen 1x1 Trainer (arbeitsheft), er hat den matheprofessor von Texas Instruments (den hätte ich als Kind schon) und mein Mann hat auf seinem Smartphone eine app. Eine cd haben wir auch. Er ist anfangs schon mit Elan dabei, aber irgendwann ist er genervt und dann ist die Luft raus (wie jetzt gerade....), mich nervt massiv dass es die Nachmittage so blockiert, ich werde dann schnell ungeduldig, und muss zeitgleich versuchen die zwei jüngeren geschwister bei laune zu halten UND leise zu beschäftigen. Ehrlich, ich hoffe irgendwann platzt der knoten.

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule