DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von lubasha am 22.10.2017, 21:36 Uhr zurück

Re: Wie bekomme ich das 1 x 1 in das Kind?

Karteikasten
Kärtchen mit 1x1 und 1:1 aufgeschrieben (habe der Reihe nach gemacht, als sie es gelernt haben)
Kind arbeitete damit, auf Ansage, max. 2 Minuten am Stück, 2-3 mal täglich

Angefangen mit 10 Kärtchen, später waren die Stapel 4 cm dick, da sie es in 2 Minuten durchschauen kommte.

War die Antwort nicht sofort präsent, musste das Kätchen nach 2 Sekunden umgedreht werden.

Über 1:1 hat sie sich gefreut, da meist kurz vorher die umkehr 1x1 dran war.

Ich würde die vorhandenen Kärtchen nehmen, es verbieten sich anzustrengen, den Wecker auf 2 Minuten stellen und die Kärtchen üben lassen.
nicht du sagst, sondern das Kind selber.

Und das 2 Minuten bei Frühstück, 2 Minuten zu Hause direkt nach der Schule, 2 Minuten vor dem Schlafen gehen, sonst nicht.

Den sofort gewussr kannsr du zur Seite packen, dann übt man die schwachen Stellen.

Hier hat es 4 Wochen gedauert.
Vor dem 3 Schuljahr hatte sie es in 10 Minuten wiederholt, und ganze 5 Kärtchen musste sie nachllernen.

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule