DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von RR am 21.02.2013, 19:29 Uhrzurück

Re: Welcher Füller?

Hallo
wir hatten schon alle möglichen, da unser Sohn (jetzt 3.) so fest aufdrückt, war bei jedem innerhalb von ein paar Wochen die Feder futsch! Den meisten Klassenkameraden ging es ebenso!

Jetzt hat der Lehrer eingewilligt, dass sie mit Tintenrollern schreiben dürfen (die Patronenroller mit Patronen wie ein Schulfüller, nicht die Frixon o. wie die radierbaren alle heißen), nur die Klassenarbeiten sollen mit Füller geschrieben werden. Mittlerweile haben wir einen super billigen Füller aus einem Sonderpostenmarkt in Norddeutschland im Urlaub im Herbst gekauft u. der hält bis zum heutigen Tag! und schreibt wirklich super.

Eine Klassenkameradin hat jetzt den 1,- -Füller aus dem Globus u. kommt damit auch am allerbesten bisher zurecht!

viele Grüße

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Die 2. DFB-Pokal-Hauptrunde
Tickets gewinnen oder
Balltragekind werden!
Jetzt bewerben!