DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von DK-Ursel am 01.11.2017, 21:22 Uhr zurück

Re: Nicht etwas überzogen?

Hej!

Über was manche sich aufregen -

1. Fehler ist Fehler - das kann man eng oder großzügig sehen.
In der Fahrprüfung fällt man auch nicht erst durch, wenn es kracht.

2. es ist die Grundschule --- vielleicht will die Lehrerin Deinem Sohn (und DIR) etwas ganz anderes beibringen, jetzt, wo es noch nicht so zählt wie später im Abitur:
Daß ein Fehler ein Fehler ist und er sorgfältig und nach Anweisung arbeiten soll.
#Sie werden das doch vermutlich sogar geübt haben -- und glaube mir,
ICH mag es auch nicht, wenn meine Schüler den Text ändern, wo sie es nicht sollen - selbst wenn es objektiv AUCH stimmen könnte.
Manchmal gilt die Vorgabe mehr. Warum, muß ich nicht immer erklären.

Aber wenn Du sonst keine Sorgen hast, reg Dich weiter darüber auf - mir wäre das zu kleinlich, über eine solche Kleinlichkeit und Kleinigkeit ein Faß aufzumachen.

Gruß Ursel, DK

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule