DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von elmada12 am 07.11.2017, 14:35 Uhr zurück

Katastrophal

Ich kann dieser Methode nicht einen einzigen Vorteil abgewinnen.

Speziell wenn Kinder eben phonologisch schlecht kann das überhaupt nicht funktionieren. Rechtschreibung lernt man so sowieso nicht und überhaupt geht das nicht in einem Land, in dem Dialekt gesprochen wird. Das ganze sich wieder abgewöhnen ist schwer. Falsche Schreibweisen werden eingeprägt.

Die beste Kreation, die ich jemals gesehen habe im Rahmen dieser Methode war:

Elkawä = LKW

Es macht alles nur unnötig schwer. Später im Fremdsprachenunterricht klappt das schon hinten und vorne nicht mehr, weil man in Englisch auch nicht lautsprachlich schreiben kann und überhaupt, warum muss immer eine neue Methode eingeführt werden für irgend etwas, das ja eigentlich gut geklappt hat. Oder braucht man Rechtschreibung nicht mehr, weil ja Autokorrektur möglich ist.

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule