DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von RR am 21.02.2013, 16:31 Uhrzurück

Re: In einigen Jahren nur noch die Oberschicht und Unterschicht - was meint Ihr?

Hallo
es wird einige neue Berufsbilder geben! Es wird sich einiges "verlagern" denke ich.

In ein paar Jahren sind wir die "Alten" - sorry für den Ausspruch, ist dann aber so. Und wir sind vor allem eins - wir sind viele! (Geburtenstarke Jahrgänge sag ich nur). Unsere Kinder werden dann arbeiten gehen u. sie sind im Verhältnis zu uns dann viel weniger. Also ändert sich auch der Bedarf: es werden mehr Altenpfleger gebraucht, es wird mehr Firmen geben die auf die Bedürfnisse der "Alten" eingehen.

Z. B. könnte ich mir vorstellen, dass unsere Generation ihre Einkäufe später auch mal gerne im I-Net bestellt. Entsprechend muss es Firmen geben die das ganze packen u. versenden. Nur mal als Beispiel.

Dazu werden aber wahrscheinlich keine Abiturienten gebraucht!

Außerdem: Ohne die Unterschicht gibts auch keine Oberschicht!

viele Grüße

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule