DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von SkyWalker81 am 24.10.2017, 7:25 Uhr zurück

Re: Badefrosch, sei nicht zu hart zu deinem Kind...

Ich verstehe dich vollkommen. Selbstverständlich ist es auch mein
Wunsch, dass mein Kind in die Realschule kommt. Die Hauptschulen bei uns sind auch alles andere als einladend, gerade mein Sohn ist sehr sensibel und wenn Kinder ihn dann noch hart angehen und er schon alleine deswegen den Gang zur Schule fürchtet dann ist das sehr besorgniserregend.

Auch ich bin konsequent, wir lernen auch in den Ferien, weil er einfach immer wieder alles wiederholen muss um es nicht zu vergessen. Trotzdem bringt uns dieser Druck nichts Wir können die Kinder nicht umdrehen, die Probleme mit derKonzentration sind nunmal da. Da bleibt uns nur immer wieder selber etwas auf die Bremse zu treten Bleib im Kontakt mit den Lehreren, auch die haben manchmal gute Tipps.Sei weiter hinterher aber versuchs mehr mit Humor und Verständnis und vergleiche ihn nicht zu sehr mit anderen.Er hat wie jeder seine ganz eigenen Talente, versuche immer wieder sie zu fnden und erkläre ihm auch immer wieder, rarum du so "hart" bist. Die Kinder verstehen mehr als wir denken.


Ich wünsch Dir viel Kraft und gute Nerven.

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule