DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von sojamama am 02.11.2017, 14:46 Uhr zurück

Aufgabe ist undeutlich formuliert, d.h. eigentlich deutlich, sodass der Junge die Punkte

hätte voll bekommen müssen.
Es hieß ja nicht "schreib´ wie Du es sprechen würdest...."


Und sehe ich keinen Fehler, frage ich gezielt nach, WARUM das gerade SO bewertet wurde, wo das Problem/der Fehler etc. ist.
Das möchte ich wissen, ich nehme das nicht einfach so hin.... Lehrerin hin oder her, ich möchte wissen, warum etwas so oder anders bewertet wird.

Erst dann kann ich es verstehen und auch meinem verärgerten, enttäuschten Kind erklären. Denn oft sehen die Kinder nur, was falsch war obwohl es doch gut gelöst wurde.
SO vergrätzt man sich freudig lernende, Spaß am Unterricht habende Schüler.

melli

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule