DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von Shanalou am 22.10.2017, 19:45 Uhr zurück

Re: 1. Mal Kopfläuse - Fragen an die Erfahrenen ;-)

Da können wir uns die Hände reichen. Ich hab das gleiche Problem mit den Nissen wie du. Aber normalerweise sind die nach der zweiten Behandlung spätestens tot. Ich kontrolliere immer noch jeden Tag, hab aber bisher keine Laus mehr entdeckt. Der Ausbruch ist jetzt gute 3 Wochen her. Ich hatte ein Mittel von Rausch "Läuse Stopp", da ich an dem Tag der Entdeckung keine Zeit hatte, zum Arzt zu gehen. Ich hab mir jetzt zu Sicherheit nochmal was aufschreiben lassen. Das Mittel heißt "Dimet" und soll sehr sicher wirken. Wegen den Nissen wurden mir Essigspülungen empfohlen, hab ich aber noch nicht probiert. Die Erzieherinnen hab ich auch über die Nissen informiert und das war soweit o.k.. Bisher sind bei keinem anderen Kind in unserem Kiga Läuse aufgetreten.
Ich hab die ganze Bettwäsche gewaschen, Kuscheltiere eine Woche in einen Sack gesteckt und alles abgesaugt. Außerdem haben wir uns alle das Mittel auf den Kopf geschmiert (2x).

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule