Kaiserschnitt Kaiserschnitt
Geschrieben von emilie.d. am 07.10.2017, 21:41 Uhr zurück

Re: Vollnarkose bei Kaiserschnitt / Nürnberg

Ich möchte Dir nochmal an Herz legen, was Lina geschrieben hat. Du denkst nicht rational. Statistisch höhere Risiken hast Du bei einer Vollnarkose. Für Dich UND für Dein Kind. Nur weil Du die in der Vergangenheit immer gut vertragen hast, muss das nicht bedeuten, dass Du die schwanger ebenso gut verträgst. Und wie Dein Kind die verträgt, weiß keiner.
Bei einem geplanten KS wird keine PDA gemacht, sondern eine Spinalanästhesie. Das ist ein Unterschied. Es wird kein 'Zugang' sprich Schlauch gelegt, sondern es wird direkt das Narkosemittel gespritzt. In einem Wirbelbereich, wo bleibende Schäden wie Lähmungen praktisch ausgeschlossen sind. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist winzigst klein.
Du hast Recht, dass die Risiken auch bei einer Vollnarkose sehr klein sind, aber eben größer als bei der Spinalen. Man legt Dich erst sehr flach schlafen, operiert das Kind raus und gibt Dir erst danach 'die volle Dröhnung', damit das Kind möglichst wenig abbekommt. Und wenn Du in der Klinik Dir überhaupt keine Spinale vorstellen kannst, werden Sie Dich sicher in Vollnarkose legen. Aber statistisch sicherer wäre spinal.

Weitere Infos finden sie im SPECIAL Kaiserschnitt und GeburtHier sind unsere TreffpunkteTreffpunkte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Kaiserschnitt:

Wie sind euer Erfahrungen mit Kaiserschnitt unter Vollnarkose?

Ich mache mir gerade mal paar Gedanken zum Thema Geburt. Falls es bei mir zum Kaiserschnitt kommen sollte, was ich aber nicht hoffe, kann ich es nur mit Vollnarkose machen lassen. Teilnarkose darf ich nicht Aufgrund meiner Gerinnungsstörung. Was mich am meisten stören würde, ...

KatzeKira   30.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Vollnarkose, Kaiserschnitt
 

Frage an diejenigen die Kaiserschnitt mit Vollnarkose hatten

Hallo ihr lieben, Wegen praeklamsie hatte ich bei 35+5 ssw einen Kaiserschnitt mit Vollnarkose! Es war echt schrecklich für mich! Als dieses jodzeug aufgepinselt wurde und es Richtung Scheide lief hätte ich schreien können... Der blasenkateter war ok zum aushalten nur ...

Isabel2212   15.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Vollnarkose, Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt und Vollnarkose bei sehr, sehr starker Panik ???

Hallo zusammen, ich weiß, dass diese Frage schon gefühlte 1000x gestellt wurde (zumindest in Bezug auf KS und Vollnarkose), aber ich muss sie dennoch stellen, was ihr zu meint, bzw wie eure Erfahrungen zu sind. Ich muss wegen einer Vorerkrankung via KS entbinden, die Regel ...

Noa13   26.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Vollnarkose, Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt unter Vollnarkose, musstet ihr danach in den Aufwachraum???

Hallo zusammen Am 1.2 steht mir mein 3ter KS bevor. Angst habe ich nicht, weil ich es ja nun schon kenne. Aber mich würde mal interessieren, ob ihr nach einer Vollnarkose in den Aufwachraum musstet oder in den Kreissaal konntet??? Meinen ersten Ks hab ich nach einer ...

Sarah+Krümels-Mama   30.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Vollnarkose, Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt Anfang Dezember ANGST *schwitz* *heul* Vollnarkose

Hallo liebe Mamis, Anfang Dezember kommt unsere kleine Maus per Kaiserschnitt und wohl überlegter Vollnarkose zur Welt. Wir haben bereits 3 Kinder, davon einen KS, den ich in 2003 hatte und -egal ob PDA oder "danach"- als unschön in Erinnerung habe...doch die kleinen Süßen ...

5xsimsalabimbambum   28.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Vollnarkose, Kaiserschnitt
 

Bericht über Kaiserschnitt in Vollnarkose

Hallo, endlich kann auch ich meinen Beitrag mitteilen. Am 24.04. hatte ich einen geplanten Kaiserschnitt ( übrigens meinen fünften) mit Vollnarkose,. Im vorfeld habe ich mich total verrückt gemacht, wegen der Vollnarkose. Noch im OP-Saal hatte ich totale Panik gehabt. Aber ...

saarmama1234   02.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Vollnarkose, Kaiserschnitt
 

Hatte jemand einen geplanten Kaiserschnitt in Vollnarkose?

Hallo, ich hatte heute mit dem Anästesisten das Vorgespräch für meinen geplanten Kaiserschnitt. Leider meinte der Arzt, das er auf Grund meiner Allergien leiber eine Vollnarkose machen würde. Hatte jemand von euch schonmal einen geplanten Kaiserschnitt in Vollnarkose? Ist ...

saarmama1234   11.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Vollnarkose, Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt u Vollnarkose? Erfahrungen?

Hallo Ich hatte 2006 ein KS mit Spinalanästisie, die aber bei mir nicht wirken wollte u sie mich samt OpTisch auf den Kopfgestellt haben, damit die sich besser verteilt. Blöd war nur das sie dann anstatt unterm Rippenbogen zu Stoppen. Ist sie hoch bis zum Hals u ich konnte ...

SchwarzerEngel22   15.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Vollnarkose, Kaiserschnitt
 

Wird bei einer Sterilisation nach Kaiserschnitt eine Vollnarkose gemacht?

Hallo Leute! Hab da mal ne frage, ich bekomme jetzt mein 3.Kind und weiss wieder nicht genau was es wird, hehe.Aber das ist auch egal , Die Gesundheit ist ja viel wichtiger ! Nur mein Problem liegt darin das ich keine Kinder mehr möchte , ich habe vor meiner Tochter Jennifer ...

kölner teufelchen   26.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Vollnarkose, Kaiserschnitt
 

3 Kaiserschnitte

Hallo Bin neu hier ! Muss mich erst zurecht finden , habe 3 Kinder und möchte gern noch eins daher meine Frage wer noch ? Um noch eins drauf zu setzten bin schon 39 Jahre . Bin fitt ...

Micapu   26.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kaiserschnitt