Kaiserschnitt Kaiserschnitt
Geschrieben von Lina301 am 18.07.2017, 16:07 Uhrzurück

Re: Kaiserschnitt bei Bel ?

Sag mal, warum möchtest du denn unbedingt einen KS, wenn der medizinisch nicht nötig ist und dir die Ärzte davon abraten?
So begeistert vom KS klangen deine Post doch eigentlich gar nicht...
Ob eine Spontangeburt bei BEL nennenswert riskanter ist als ein KS, ist ja ziemlich umstritten, aber es ist klar, dass die Risiken mit jeder Spontangeburt vorher deutlich sinken. Es ist daher so, dass viele Ärzte, die einer Frau beim ersten Kind zum KS wegen BEL raten, einer Frau mit mehren Spontangeburten vorher genauso klar trotz BEL von einem KS abraten würden.

Es ist ja deine Entscheidung, wie du entbinden möchtest, aber für einen Wunsch-KS sind die Bedingungen bei dir doch denkbar ungünstig. Nach wenigen Tagen allein zu Hause mit einem älteren Kind ist nach KS wirklich ein großer Problem, da man mindestens sechs Wochen nichts schwereres als das eigenen Baby tragen oder heben sollte- auch keine älteren Geschwisterkinder! Wenn es dir gut geht, kann man die Zeit vielleicht etwas kürzen, aber in der ersten Zeit ist schonen wirklich sehr, sehr wichtig. Es ist ja auch keinem geholfen, wenn du noch mal zurück ins KH musst, weil du dich überlastet hast... Ein KS ist ein große OP, das sollte man trotz allen Routine nicht vergessen, und dazu kommen noch die hormonellen Belastungen durch das Ende der Schwangerschaft, das Baby, Stillen usw. Manche Frauen haben Glück und sind schon nach wenigen Tagen schmerzfrei und fit, aber das kann man nicht garantieren. Mir selbst z.B. ging es wirklich das ganze Wochenbett lang richtig schlecht nach meinem KS und ich hatte mehrere Wochen Schmerzen bei jeder Bewegung.

Auch das man die Sterilisation beim KS gleich mitmachen kann, sollte kein Grund für einen KS sein. Eine Sterilisation ist verglichen mit einem KS ein absolut harmloser kleiner Minieingriff, so dass es völlig unsinnig wäre einen so großen Eingriff wie einen KS zu wählen nur um den viel risikoloseren Minieingriff zu vermeiden. Wenn sonst nicht für den KS spricht ist es für den Körper viel schonenden die Sterilisation einzeln nach Geburt machen zu lassen. Sie ist dann auch sicherer als eine Sterilisation beim KS. Außerdem ist eine Schwangerschaft auch nicht immer der beste Zeitpunkt um solch eine Lebensentscheidung zu treffen, manchmal kommt ein Kinderwunsch ja doch wieder, wenn die Belastungen der Schwangerschaft etwas zurück liegen...


Falls du auch ohne medizinischen Notwendigkeit doch fest zum KS entschlossen bist: Bitte verlass dich bezüglich des Ablaufs nicht auf die Erfahrungen anderen Frauen in anderen KH ! Es gibt große Unterschiede zwischen den KH. Was in dem einem völlig selbstverständlich ist, kann im nächsten unvorstellbar sein. Z.B. werden in manchen KH Mutter und Kind direkt nach der Geburt für bis zu zwei oder drei Stunden getrennt (Frau im OP und Aufwachraum, Kind im Kreißsaal), während in anderen KH die Mütter das Kind noch auf dem OP-Tisch halten und danach bei sich behalten dürfen. Auch was alle möglichen Details angeht (Schmerzmittel, Katheter, Festbinden auf dem OP-Tisch, Aufstellen dürfen/sollen wann danach, Essen vorher und nachher, Umgang mit dem Kind usw.) gibt es große Unterschiede. Das muss man wirklich vor Ort erfragen.

Weitere Infos finden sie im SPECIAL Kaiserschnitt und GeburtHier sind unsere TreffpunkteTreffpunkte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Kaiserschnitt:

Kaiserschnitt bei BEL

Hallo Zusammen, ich bin jetzt in der 36. SSW und das Baby liegt immer noch stur mit dem Popo nach unten. Ich mache seit bald 4 Wochen täglich 2x 15 Minuten die indische Brücke und war bisher schon 3x beim Moxen (habe den letzten Termin am Donnerstag). Wenn sich bis zum ...

makse   02.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kaiserschnitt, BEL
 

kaiserschnitt wegen belastung

Hallo liebe mamas...... Bevor ich morgen meine fa darauf anspreche möchte ich euren rat doch Gern nochmal wissen..... Es ist jetzt meine 4 ss und das 4 kind nur habe ich dieses mal ziehmliche probleme mich mit Der geburt anzufreunden.... Mein sohn ist sehr schwirig und ...

lillysmama2013   18.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kaiserschnitt, BEL
 

Kaiserschnitt wegen BEL

Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und ohne das es böse klingen soll, wäre ich gern nicht da... Ich bin mittlerweile in der 32. SSW aber mein Zwergli liegt noch immer (wie schon die ganze Zeit) in der BEL. Auch wenn meine Hebammen noch alles mögliche tun, wie Akkupunktur ...

Sommerkinder   06.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kaiserschnitt, BEL
 

BEL - "ungeplanter" geplanter Kaiserschnitt

Hallo, ich bin neu im Forum und habe soeben dieses Thema entdekct. Ich habe nun schon einige Beiträge gelesen und fühle mich schon etwas besser. Grundsätzlich war ich nämlich bis vor einigen Tagen noch der Meinung ich könnte meinen Kleinen natürlich gebären - trotz BEL. Ich habe ...

Lee05   15.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kaiserschnitt, BEL
 

Kaiserschnitt vs. natürliche Geburt

Hallo, die Frage gab es bestimmt schon oft, ich versuche mal meine Situation kurz zu fassen. Eigentlich ist der Kaiserschnitt schon geplant ... und ist auch nicht mehr lange hin 1,5 Wochen. Ich habe mich schon damit abgefunden obwohl ich sehr große Angst davor habe. ...

Mickey3   18.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt am geburtstag?

Hallo:) Ich bekomme meinen dritten kaiserschnitt in wenigen wochen... Nun habe ich zwei termine zur auswahl der eine 7 tage vor errechnetem et aber dieser tag wäre mein geburtstag (ist ein freitag udn alle tage vorher sind voll:() Ich mache mir aber gedanken ob es für das ...

Mummy1.2.3.   18.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
 

Termin geplanter Kaiserschnitt

Obwohl ich noch einen Funken Hoffnung habe, dass meine Kleine sich in den nächsten 2,5 Wochen doch noch dreht, mache ich mir momentan schon ordentlich Sorgen. Sollte sich die Kleine nämlich nicht drehen, wird zwangsläufig ein geplanter Kaiserschnitt durchgeführt werden müssen ...

Sabsve   06.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
 

2 Kaiserschnitt

Wie habt ihr den 2. Oder 3. Ks durchgemacht. War es leichter oder ehr stärker in den ersten Wochen im Wochenbett. Und kommt die Milch erst nach einer Woche? Ich habe mich für eine spontane Geburt entschieden aber wenn es doch zum KS kommen sollte würde mich das ...

zümrüt   24.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
 

Wunsch Kaiserschnitt

Hallo, Ich erwarte Anfang Juni auch mein erstes Kind. Ich möchte es gerne per wks zur Welt bringen ich habe sehr starke Ängste was eine natürliche Geburt angeht zudem habe ich Angst während einer normalen Geburt einen epileptischen Anfall zu bekommen den letzten hatte ich vor ...

Katti4444   19.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt mit Sterelisieren

Hallo ihr Lieben... ich hab da mal Ne Frage und zwar bekomme ich mein dritten KS und würde mich gerne sterilisieren lassen nun die Frage an die Mamis die das auch schon hatten... wie sind die schmerzen ? Und muss man denn länger im KH bleiben ? Vielen lieben dank für eure ...

Claudia1984   10.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kaiserschnitt