Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Forum Schwanger - wer noch?
Infobereich Schwangerschaft
Schwangerschafts-Newsletter
Forum Vornamen
Kaiserschnitt
Infobereich Babypflege
 
 
 
 
  Silke Westerhausen, Hebamme

Hebamme Silke Westerhausen
Geburt und die Versorgung danach

  Zurück

normale Geburt bei Plazenta praevia marginalis?

Hallo,

ich bin momentan in der 22. SSW, es ist meine zweite Schwangerschaft. Leider habe ich diesmal eine Plazenta praevia marginalis und hin und wieder immer noch mal Blutungen. Kann ich mit einer Plazenta praevia marginalis eine natürliche Geburt erleben? Wenn ja, welche Komplikationen können bei der Geburt wegen der Plazenta auftreten? Oder wäre es vielleicht besser einen Kaiserschnitt zu planen? Meine erste Geburt war, abgesehen davon dass es eine Zangengeburt war, "normal", ich konnte direkt nach der Entbindung mein Kind stillen, was ein besonders schönes Erlebnis für mich war. Meine Sorgen bei einem Kaiserschnitt ist, dass das Baby nach der Geburt weggebracht wird und mir irgendwann später wie klein Moses im Binsenkörbchen eingewickelt gebracht wird. Das will ich nicht! Ich will mein Baby sofort haben, so wie es aus mir rausgeholt wird, auch sofort stillen. Geht das?

LG und schöne Osterfeiertage!


von lottekarotte am 20.04.2014

 GeburtWeitere Informationen finden sie in unserem Special Geburt
Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: normale Geburt bei Plazenta praevia marginalis?

Hallo,

Wahrscheinlich "wandert" die Plazenta noch "hoch" im Laufe der Schwangerschaft - meist ist hier eine Spontangeburt möglich.

Aber,wie gesagt dies kann erst in der Spätschwangerschaft entschieden werden.

Bekommen Sie Ihr Kind in einem babyfreundlichen KH - dort werden die kinder auch im Op gebondet.

liebe Grüße
und schöne ostern

Silke Westerhausen

Antwort von Silke Westerhausen am 20.04.2014
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen:

Normale Geburt nach zweimaliger Sectio und Uterusseptum-Entfernung möglich?

Hallo! Ich hatte zwei Sectios wg. Beckenendlage und vorzeitigem Blasensprung. Nach der zweiten Sectio wurde das Uterusseptum (das schon seit 16 Jahren bekannt ist) als Ursache für Beckenendlagen und Blasensprünge erklärt. Der Arzt empfahl mir daraufhin bei erneutem Kinderwunsch ...

davinoah   22.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   normale Geburt
 

Normale Geburt nach sekundärem Kaiserschnitt?

Guten Morgen. Ich hatte vor 5 Jahren einen Kaiserschnitt, nachdem ich bereits 21 Stunden Wehen hatte. Meine Muttermund hatte sich schnell geöffnet, blieb aber dann stundenlang bei 4 cm stehen. Eine Woche bevor die Wehen spontan einsetzten, hatte ich auch schon einen ...

Katrin0808   16.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   normale Geburt
 

Normale Geburt nach KS?

Guten Tag, mein erster Sohn wurde vor fast 2 Jahren per KS geboren. Zwar setzten damals die Wehen von selber ein, aber er rutschte einfach nicht ins Becken. Woran genau das lag, konnte man uns nicht sagen. Nun bin ich wieder schwanger, in der 15. SSW. Ich mache mir jetzt ...

MaryEllen   01.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   normale Geburt
 

Normale Geburt nach 2 KS möglich

Hallo liebes Expertenteam, ich hatte am 10.3.11 und am 13.3.13 eine KS wegen BEL. Wir möchten gerne noch ein drittes Kind geplant wieder ein 2 Jahresabstand zum zweiten Kind (Entbindungstermin ab April 2015). Wäre eine normale Entbindung noch möglich wenn es in SL liegt oder ...

Muffin31   02.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   normale Geburt
 

trotzdem normale geburt möglivh??

Hallo, Ich habe da mal eine Frage die mich und meinen Partner Beschäftigen. Ich bin zwar erst in der 12. Woche aber sorgen mache ich mir jetzt schon. Also meine erste Tochter ist bei der Geburt zwischen meinem Becken stecken geblieben da ich ein zu schmales Becken habe, ich ...

mamavonzwei1113   10.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   normale Geburt
 

normale Geburt trotz Leistenbruch?

Guten Tag, ich bin in der 24 SSW und habe seit 2 Monaten einen Leistenbruch der auch ziemlich Schmerzt. Ausruhen kann ich mich jedoch nicht da mein Sohn 17 Monate alt ist. Der Leistenbruch wurde leider erst gestern festgestellt. Nun wollte ich mich einmal erkundigen ob eine ...

lillylena   09.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   normale Geburt
 

Kaiserschnitt oder doch normale Geburt

Hallo! Da unser Kleiner am Di. bei 38+3 in Querlage lag, eine Woche davor in BEL.ansonsten immer SL bekamen wir einen Kaiserschnitttermin am 23.7. Am Freitag beim US war dann zu sehen, dass er sich doch wieder in SL.gedreht hat, wirklich unglaublich. Am Montag stellt sich ...

Bianca122   20.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   normale Geburt
 

Normale Geburt nach KS??

Hallo, ich habe vor 4,5 Jahren meine erste Tochter per KS zur Welt gebracht und bin nun mit meinem zweiten Kind Schwanger. Gerne würde ich diesmal normal entbinden aber habe sehr große Angst das eventuell die Narbe bei der Geburt aufreißen könnte, laut Arzt im KH hat die Narbe ...

Linamaus93   29.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   normale Geburt
 

Wunschkaiserschnitt oder normale Geburt

Hallo, ich habe einen Sohn von 2 Jahren und bei seiner Geburt erlebte ich ein Drama. Erst wurde die Geburt eingeleitet, danach waren die Herztöne so schlecht, dass ein Not-Kaiserschnitt gemacht werden musste. Es stellte sich dann heraus, das er einen echten ...

eilatan76   17.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   normale Geburt
 

Wäre eine normale Geburt anstrebbar?

Ich hab vor ca 3 1/2 Jahren unseren Großen 9 Tage nach ET per Notkaiserschnitt bekommen. Dieser war nach ca 14 std. eingeleiteten Wehen notwendig weil mein Muttermund sich nicht geöffnet hat, das Fruchtwasser schon abgegangen war und der kleine Aussetzer beim Atmen hatte. Jetzt ...

JP3Mia   05.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   normale Geburt
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia