Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Forum Schwanger - wer noch?
Infobereich Schwangerschaft
Schwangerschafts-Newsletter
Forum Vornamen
Kaiserschnitt
Infobereich Babypflege
 
 
 
 
  Silke Westerhausen, Hebamme

Hebamme Silke Westerhausen
Geburt und die Versorgung danach

  Zurück

Neugeboreneninfektion - Folgen?

Guten Tag!
Ich schätze Ihre Arbeit hier sehr und deshalb würde ich Sie gerne was fragen:
Mein Sohn (bei 39+5) geboren, hatte eine Neugeboreneninfektion und musste deshalb 7 tage mit Antibiotika behandelt werden. Am 8. Tag wurde er dann gesund entlassen.
Nun ist er 7 monate alt und alle untersuchungen beim kinderarzt total unauffällig.

Jetzt hat mich aber etwas total stutzig gemacht. Im mutterkindpass ist eine HNO untersuchung vorgesehen, wo sdrinnensteht, dass zu den Risikofaktoren unter anderem eine neugeboreneninfektion zählt.
Ich bin nun total verunsichert - hat mein sohn eine höhere wahrscheinlichkeit, dass er schlecht hört? Und weshalb ist das so??

Vielen dann schon mal!


von trici090 am 23.09.2017

 GeburtWeitere Informationen finden sie in unserem Special Geburt
Frage beantworten
 
Frage stellen

Antworten:

Re: Neugeboreneninfektion - Folgen?

Hallo,

Das kenne ich so nicht - eine behandelte Infektion im Neugeborenenalter hat keine negativen Spätfolgen für das Kind.

Ein Hörtest ist bei jedem Neugeborenen vorgesehen - manchmal sind diese ungenau wenn noch Fruchtwasser oder Käseschmiere in den Ohren ist - möglicherweise handelt es sich nur um eine Wiederholung - am besten fragen Sie direkt Ihren Kinderarzt - es wird nichts "Schlimmes" dahinterstecken.

Dankeschön für Ihre freundlichen Worte.

Viele Grüße
Silke Westerhausen

Antwort von Silke Westerhausen am 23.09.2017
 

Re: Neugeboreneninfektion - Folgen?

Gilt denn das gleiche für eine neugeborenensepsis??
Ich glaube nämlich, dass es eine solche war bzw ich weiss nicht ob es da einen unterschied zur neugeboreneninfektion gibt..

Antwort von trici090 am 23.09.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen:

PDA Folgen?

Liebes Expertenteam, Letztes Jahr im Juli habe ich meinen Sohn spontan entbunden. Ich habe auch eine PDA erhalten. Seitdem treten hin und wieder Empfindungsstörungen an meinen Beinen auf. Als würde mir eine heiße Flüssigkeit die Beine hinunterlaufen oder auf die Zehen ...

Anilux   31.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Folgen
 

Nachgeburt unvollständig - hat dies irgendwelche Folgen?

Hallo, Ich hab mir heute mal den Brief angesehen, der vom KH an meine FA ist, bezüglich der Entbindung. Im Brief steht das die Nachgeburt unvollständig war. Ich frag mich jetzt was das bedeutet bzw vorallem was das für mich bedeutet. Das die Nachgeburt unvollständig war ...

EllysBaby2016   05.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Folgen
 

sekundäre Wehenschwäche/ Folgen für Beckenboden bei 2 VE

Hallo, bei der Geburt meines ersten Kindes in der 39. SSW kam es zu einem Geburtsstillstand aufgrund sekundärer Wehenschwäche. Zuerst verlief alles normal. Der Muttermund war dann vollständig geöffnet und plötzlich waren die Wehen komplett weg und kamen nicht mehr wieder (ich ...

2016   07.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Folgen
 

Blasen riss ohne folgende wehen?

Guten morgen, Ich hab mal eine frage. Ich hatte schon 2 vorzeitige blasensprünge/ bzw einer davon war ein oberer riss, sodass der erst erkannt wurde, als ich grünes Wasser verlor. Aber jedes mal waren ziemlich im Anschluss auch die eröffnungs wehen zu verzeichnen, meist ...

kaycee   27.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Folgen
 

Folgen Unterzuckerung

Liebes Experten-Team, ich hatte während der Schwangerschaft einen Diabetes, den ich mit einer entsprechenden Ernährung im Griff hatte. Nach der Entbindung wurde der Blutzucker meines Babys regelmäßig gemessen. Die Werte waren teilweise ein wenig zu niedrig aber laut der ...

Amelie32   23.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Folgen
 

Miese Werte nach Geburt, schnelle Erholung: Folgen?

Sehr geehrter Herr Dr. Kniesburges, erst einmal wünsche ich Ihnen ein frohes neues Jahr! Toll, dass es hier die Möglichkeit gibt, Fragen zu stellen und Sie um Ihre Einschätzung als Experte zu bitten, herzlichen Dank dafür! Ich habe eine Frage zu einem sehr schlechten ...

kleine_Löwin   08.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Folgen
 

kann eine geburt mit saugglocke folgen mit sich bringen?

mein Sohn wurde ende März mit der saugglocke geholt. Dabei saß der Kopf so fest im Becken, dass die Glocke zwei mal abgerutscht ist. Heute ist mir am Kopf meines Sohnes -genau da wo die Glocke angesetzt wurde- eine "Luftblase" aufgefallen. Es ist schwer zu erklären... Wenn ich ...

uschka   17.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Folgen
 

Dammschnitt und die Folgen

Hallo, bei der Geburt unseres Zwerges ist leider ein Dammschnitt nötig geworden. Das war vor rund 4 Monaten. Seitdem ist ein "normales Eheleben" nicht mehr möglich... Ist es normal, dass ein Dammschnitt nach 4 Monaten immer noch nicht verheilt ist? Der Schnitt wurde sehr ...

Where2Go   21.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Folgen
 

Grannum Grad 2, welche Folgen kann das haben?

Guten Abend! Ich bin derzeit 29 + 2 SSW und war am Freitag bei meinem Frauenarzt zum 3. Screening. Der hat dann beim Ultraschall fest gestellt, dass meine Plazenta schon mehr verkalkt ist, als es für diesen Zeitraum üblich ist. Ich habe Ihn dann gefragt, von was das ...

HanaBier   07.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Folgen
 

Welche Folgen hat eine Schulterdystokie für spätere Schwangerschaften/Geburten?

Liebes Rund-ums-Baby Expertenteam! Ich habe im November vergangenen Jahres einen gesunden, propperen kleinen Jungen zur Welt gebracht. Leider verlief die Geburt nicht ganz so wie erhofft. Ich versuche das einmal präzise und knapp zusammenzufassen: 8 Uhr morgens: ...

Beatrice Alighieri   08.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Folgen
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia