Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Forum Schwanger - wer noch?
Infobereich Schwangerschaft
Schwangerschafts-Newsletter
Forum Vornamen
Kaiserschnitt
Infobereich Babypflege
 
 
 
 
Dr. med. Stefan Kniesburges - Geburt und die Versorgung danach Dr. med. Stefan Kniesburges - Geburt und die Versorgung danach
  Zurück

Fehlgeburt

Hatte letzte woche also vor zehn tagen eine fehlgeburt in der 8/9 woche und hatte bis letzten samstag blutungen mit gewebestuecken..
War am montag beim gyn und er meinte es sieht alles gut aus und nahm blut ab um hcg zu bestimmen und dieser war am montag noch bei 2442 und heute war ich ieder beim gyn um kontrollirren zu lassen heute war er bei 932 hoffe das is ok habe den wert per tel mitgetelt bekommen...nun meine frage is der wert ok ( ich weiss das er noch hoch is aber in gegensatz zu montag) wert ok? Und noch ne frage ich blute immer noch ein wenig wenn ich auf wc gehe und urin ablase dann kommen immer noch paar tropfen blut ( sorry das ich so frage)
Vieqlen dank


von imausi am 20.02.2013

 GeburtWeitere Informationen finden sie in unserem Special Geburt
Frage beantworten
 
Frage stellen


*Antwort:

Re: Fehlgeburt

Hallo,
der Wert ist abgefallen, es ist aber trotzdem möglich, dass noch Reste in der Gebärmutter sind. Ist denn keine Ausschabung durchgeführt worden?

Antwort von Dr. Stefan Kniesburges am 20.02.2013
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen:

Angst vor Fehlgeburt.

Ich habe vor eineinhalb Wochen von meiner Mutter erfahren, dass ihr im vierten Monat gesagt wurde, dass das Baby tot sei. Sie hatte davon nichts mit bekommen. Erst durch die Ultraschall-Untersuchung ist es heraus gekommen. Ich bin jetzt 15+6Wochen schwanger. Mach mir riesen ...

kuyaykim   24.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fehlgeburt
 

Fehlgeburt dank Spirale????

Es geht um meine Freundin. Sie hat heute mehrmals bei mir angerufen und ist total fertig. habe ihr gesagt das sie morgen zum arzt gehen soll, aber was denkt ihr denn??? Hallo Diana hat seit knapp nem halbem Jahr die Kupferspirale und eigentlich relativ zufrieden. Jetzt hatte ...

mel20004   18.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fehlgeburt
 

2 fehlgeburt jedes mal 18ssw

guten morgen... ich habe im märz 08 in der 18+6ssw eine tochter still zur welt gebracht und jetzt am sonntag den 7.9.08 einen sohn still in der 18+3 ssw.. die ärzte im krankenhaus sagten mir das meine gebärmutter eine fahlform hat.. sie sieht aus wie ein herz.. woan kann ds ...

cassey0303   10.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fehlgeburt
 

Kaiserschnitt und Fehlgeburt

Hallo, ich hatte bereits zwei Kaiserschnitte. Was passiert jetzt, wenn mein drittes Kind z. B. in der 30. Woche abstirbt. Muß das dann auch per Kaiserschnitt geholt werden, oder gibt es noch andere Möglichkeiten? Ich möchte nämlich einen unnötigen Kaiserschnitt vermeiden, weil ...

sowieso   30.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fehlgeburt
 

Vielfachmütter erhöhtes Risiko Fehlgeburt/ Todgeburt?

Hallo, stimmt es umso mehr Kinder eine Frau bekommt das somit das Risiko immer höher wird das sie mal eine Fehlgeburt/ Todgeburt bzw. Komplikationen in einer Schwangerschaft hat? Ich habe nämlich schon oft von Vielfachmüttern gehört das sei dazwischen auch schon mal eine ...

Purzeli0   23.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fehlgeburt
 

fehlgeburt

hallo, bei mir wurde leider gestern eine fehlgeburt in der 8.ssw festgestellt ohne das diese von alleine abgehen wird, ich hab am dienstag einen termin zur ausschabung bekommen, und möchte anschließend den nuvaring verwenden, kann cih diesen sofort danach ...

maja2004   17.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fehlgeburt
 

Fehlgeburt

Hallo, ich hatte in der 23 SSW eine stille Geburt. Ich würde nun gerne wissen, ob man eine Ursache festgestellt hat. Mit der Nabelschnur hatte es nichts zu tun u. bis jetzt weiß ich nur das mein Sohn viel zu klein war (200g aber wahrscheinlich schon in der 21. SSW ...

murkel21   03.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fehlgeburt
 

Fehlgeburt mit 42 - liegt es am Alter?

S.g. Ärzte, ich , 42 jahre, hatte vor einer Woche Cürettage wegen Missed Abort in der 10.SSW. Das Kind war zu klein, in der 7. oder 8. Woche stehen geblieben, man sah in diese SS nie Herztöne. Ich habe 2 gesunde Kinder und hatte nie Probleme. Liegt es wirklich am Alter ? ...

mausileinn   21.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fehlgeburt
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia