Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
  Dr. Wolfgang Paulus - Medikamente in der Schwangerschaft

Dr. med. Lars Hellmeyer
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

  Zurück

Mit krampfadern kaiserschnitt?

Guten morgen. Aus starken psychishen problemen möchte ich einen.kaiserschnitt machen lassen. habe allerdings an beiden beinen krampfadern. ist das ein hinderniss? tiefe thrombosen hatte ich bis jetzt gott sei dank nicht. hatte aber wohl schon entzundungen nach der geburt oder anfang der schwangerschaft.können Sie mir weiterhelfen. reichen nach dem kaiserschnitt strümpfe und spritzen zur vorbeugung aus?


von helgone am 26.09.2017

 KaiserschnittWeitere Informationen finden sie in unserem Special Kaiserschnitt
Frage beantworten

Antwort:

Re: Mit krampfadern kaiserschnitt?

Hallo helgone,
oberflächliche Krampfadern machen hier nichts, gerade wenn Sie sagen, dass Sie noch nie eine Thrombose hatten. Ich würde dann die Gabe von Thrombosespritzen auf 2 Wochen nach dem Kaiserschnitt ausdehnen. LG und alles Gute

Antwort von Dr. Lars Hellmeyer am 26.09.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer:

Kaiserschnitt wegen Krampfadern im Intimbereich

Hallo Herr Hellmeyer, ich bin in der der 35 SSw habe seit ein paar Monaten einen Leistenbruch auf der rechten Seite der mir sehr viel Sorgen bereitet, gestern hatte ich ein Termin im Krankenhaus wo man sich das angeschaut hat und man mir gesagt hat ich könne nicht normal ...

sandra15   08.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Krampfadern, Kaiserschnitt
 

Sollte ich einen Kaiserschnitt wegen den Krampfadern vornehmen lassen?

Ich habe wie in meiner letzten Schwangerschaft Krampfadern an den Schamlippen. Diese sind so schmerzhaft, dass ich abends kaum noch stehen kann. In der letzten Schwangerschaft hatte ich die auch, und trotz PDA ließen die Schmerzen in diesem Bereich nicht nach. Ich konnte mir ...

Kaya74   15.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Krampfadern, Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt bei plazenta praevia

Sehr geehrter Herr Dr.Hellmeyer, Ich bin in SSW 30+2 und die habe eine placenta praevia. Etwa zwei Drittel des Muttermundes ist von der Plazenta bedeckt. Bisher hatte ich keine Blutungen. Ich habe bereits 2 Kinder spontan und ohne Komplikationen entbunden. Ich wohne in Brüssel ...

Thalea2   19.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt
 

Probleme nach Kaiserschnitt - häufig Blutungen nach Belastung

Hallo, ich hatte vor 5,5 Monaten meinen zweiten Kaiserschnitt. Trotz nicht Stillens hatte ich meine Periode erst nach 13 Wochen wieder. Sie verlief sehr sehr schmerzhaft, aber nicht wie bei den anderen beiden Geburt so stark das ich dachte ich verblute. Aber seitdem hatte ich ...

tanjooo333   12.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt
 

Schwangerschaft und Kaiserschnitt trotz extrem verlängertem Querdarm?

Sehr geehrter Herr PD Dr. Hellmeyer, meiner Frau ist vor einiger Zeit ein extrem verlängerter, geknickter Querdarm diagostiziert und aufgrund der Symptomatik zur OP geraten worden. Eine Schwangerschaft NACH der OP (man müsste einige Jahre warten) wäre für sie aus ...

Storchi82   12.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt
 

Extrem starke Schmerzen nach Kaiserschnitt?

Hallo Dr. Hellmeyer, In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich einen Kaiserschnitt Die Schmerzen danach waren extrem stark und lange, ich konnte mich nicht bewegen, geschweige denn Laufen. Dies erstreckte sich über eine Zeit von 28 Tagen mit extrem starken Schmerzen . Ich ...

Fisedi   31.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt oder nicht ?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer , Ich würde mir gerne noch eine Meinung einholen bevor ich in der 31 SSW zur Klinikbesprechung gehe . Vor 15 Jahren hatte ich bei meinen Zwillingen eine Notsectio in der 34 SSW und das war ein Alptraum weil alles hektisch ablief ohne mit ...

nociolla   10.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt
 

Wehen und Kaiserschnitt

Hallo, Mein Kind liegt in BEL. Da ich Erstgebärende bin kommt für mich eine spontan Entbindung nicht in Frage und auch eine äussere Wendung ist mir zu risikoreich. Nun meine Frage: Wann empfehlen Sie den Termin für die Sectio zu terninieren? Ab 39+0? Was halten sie von ...

Julia88   10.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt
 

spontane Geburt oder zweiter Kaiserschnitt

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer Ich bin in der 36 SSW und muss mich bald entscheiden wie ich entbinden möchte und würde mich über einen Rat Ihrerseits freuen. Ich habe vor 3,5 Jahren meinen Sohn per geplanten Kaiserschnitt bekommen. Grund des Kaiserschnitts war ...

Nettchen80   08.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt nach Kaiserschnitt

Sg. Herr Doktor Hellmeyer Ich hatte Ihnen letztens geschrieben das ich vor 2 Jahren einen "Wunschkaiserschnitt " hatte wegen Geburtstrauma beim ersten Kind. Jetzt hatte ich große Mühe mit meinem Arzt um wieder einen zu bekommen und fühlte mich sehr missverstanden und er ...

stephanie-80   03.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia