Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Forum Haustiere
Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Kigakids
Forum Grundschule
Forum Suche und Biete
 
 
 
Garten - Forum Garten - Forum
Geschrieben von zauberwaldmädel1 am 18.02.2013, 10:14 Uhr.

Tomatenpflanzen

Hallo zusammen,
ich habe vor 1 Woche nun auch meine Tomaten ausgesät, auf der Fensterbank im Gästezimmer, da ist es einigermaßen kühl (18 Grad)
Jetzt habe ich das Problem, dass die Mini-Pflänzchen total lange Stängel kriegen :-(
Ich hab im Netz gelesen, dass es daran liegt, wenn sie zu wenig Licht haben , aber sie stehen am Südfenster und haben schon relativ viel Licht.

Hab nur ich das Problem bzw. was kann ich da machen?
(Ich hab das jedes Jahr aber soooo arg noch nie :-( )

LG T.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum


*6 Antworten:

Re: Tomatenpflanzen

Antwort von Cassie am 18.02.2013, 12:34 Uhr
 
Sie stehen zu warm mit zu wenig licht. Auch am südfenster ist bei diesem Wetter die Sonneneinstrahlung nicht wirklich groß.

Eine Maßnahme ist, umtopfen. Und zwar so tief, dass die Blättchen gerade aus der Erde gucken. Was aber nicht bedeutet, dass es danach nicht gleich wieder losgehen kann.

Dann hilf es angeblich, wenn man die Pflänzchen sobald sie gekeimt sind, mehrmals täglich leicht schüttelt oder mit der Hand darüber streicht. Das simuliert Wind und kräftigt die Stängel auf Dauer ebenfalls.

Ich gehe zur zeit sogar so weit und stelle die Pflänzchen tagsüber in foliengewächshaus auf die Terrasse. Allerdings nur, wenn es 100%ig über 5 grad in dem Gewächshaus sind. Dann spargeln die Pflanzen auch nicht, weil sie eben das aktuelle Maximum an licht, bei geringer Temperatur bekommen.

Viel Glück!

 

Re: Tomatenpflanzen

Antwort von Circe am 18.02.2013, 12:54 Uhr
 
Das ist denen leider noch zu wenig Licht.
Du kannst aus dem Baumarkt entweder ne Energiesparlampe oder ne Leuchtstoffröhre mit Kaltweissem Licht holen. Wenn Du sie pikierst setz sie so tief wie möglich in die Erde(kur vor den Blättern).

Ich habe bisher nur Paprika angezogen, Tomaten folgen wohl erst im März.

Bild zum Beitrag anzeigen
 

Re: Tomatenpflanzen

Antwort von zauberwaldmädel1 am 18.02.2013, 16:29 Uhr
 
cool, Ihr seid echt viel professioneller als ich :-)

Im Gewächshaus (hat 16 mm Doppelplatten) sind's schon deutlich Plusgrade, vielleicht muss ich die Pflanzen echt schon "umsiedeln", zumindest tagsüber...
Das mit dem drüberstreichen probier ich auf jeden Fall, danke für den Tipp!

LG Tanja

 

Re: Tomatenpflanzen

Antwort von Sakra am 19.02.2013, 7:50 Uhr
 
ich säe meine auch erst im märz, jetzt ist es noch zu zeitig, bis sie dann endlich ins freiland kommen. jetzt ist die beste zeit für paprika.

säe doch einfach in 4 wochen nochmal welche nach, denn ich könnte mir vorstellen, dass sie trotzdem zu schnell in die höhe schiessen und keine kraft am haupttrieb bekommen.

 

Re: Tomatenpflanzen

Antwort von zauberwaldmädel1 am 19.02.2013, 8:22 Uhr
 
@sakra:
ja, vielleicht hast du recht... mal sehen, wie sie sich weiterentwickeln... die keimen ja schnell, da kann ich zur Not nochmal eine Charge nachlegen *g*

Unsere kommen ja ins Gewächshaus, da könnte ich sie wohl umsetzen, sobald es einigermaßen schnee- und frostfrei ist, da es ein Gewächshaus mit dicken Doppelplatten ist und super isoliert :-)

Danke und LG
T.

 

Re: Tomatenpflanzen

Antwort von desire am 19.02.2013, 8:36 Uhr
 
du hast einfach zu früh ausgesät.
Tomaten reichen Ende März völlig aus!! Das Licht das wir momentan haben reicht einfach noch nicht aus und die Sämlinge schiessen in die Höhe. Ich würd nochmal ansäen....erst später.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Garten:

tomatenpflanzen schwächeln

huhu, ich habe drei tomatenpflanzen in töpfen auf dem balkon stehen. aber nun schwächeln die ganz furchtbar, bekommen gelbe blätter und sowas. die pflanzen hängen sehr voll mit noch grünen tomaten...was soll ich machen? nochmal düngen? oder kann ich ein bissel grün von den ...

lara-mari   25.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tomatenpflanzen
 

Gurken und Tomatenpflanzen....

hat sie schon jemand gepflanzt oder wartet ihr die Eisheiligen ab. Ich habe heut 4 Tomaten und 4 Gurkenpflanzen geschenkt bekommen bin mir aber unsicher sie jetzt schon einzusetzen. Nachtfröste sind lt Wetterbericht in den nächsten Tagen nicht zu erwarten aber kann man dem ...

kerpegs   24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tomatenpflanzen
 

Wann Erdbeer und Tomatenpflanzen setzen?

Will für Lukas und mich heuer Tomaten und Erdbeeren anbauen. Meine Mama hat zwar einen Garten.Aber da wächst irgendwie nichts mehr. Darum will ich eben etwas in Töpfe bauen und auf der Terassee lassen. Welche Sorten sind denn da am besten und wann sollte ich beides ...

Mopelchen   22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tomatenpflanzen
 

Lasse ich die Tomatenpflanzen noch stehen

auf dem Balkon wohl gemerkt? Hier ist es nun echt so das der Herbst eingezogen ist und meine Pflanzen tragen noch jede Menge Tomaten(grün).Der Wind pustet sie meist um und ich weiss nicht ob ich sie noch stehen lassen soll. Hab gehört das sie auch in Papier gewickelt ...

MamavonLucas   07.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tomatenpflanzen
 

Frfage zu Tomatenpflanzen

Ich hab auf dem Balkon einige Tomatenpflanzen die gut gedeien und momentan insgesamt 18 Tomaten tragen.Es sind auch noch jede Menge Blüten da wo sicher noch was passiert. Allerdings sind alle Tomaten noch grün.... Kann ich denn hoffen das da noch was passiert oder werde ich ...

MamavonLucas   11.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tomatenpflanzen
 

Hilfe Ameisen auf Tomatenpflanzen...

Hallöchen wir haben ein Ameisenproblem auf unsere Tomaten... also wir stellen die tomaten immer in Kübeln unter die Terrasse und ich habe heute gesehen das sie von Ameisen befallen sind. Aber nicht in der Erde sondern direkt auf der Pflanze... da sind so lauter kleine schwarze ...

moonlightsd610   19.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tomatenpflanzen
    Die letzten 10 Beiträge im Garten - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia