Forum Haustiere
Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Kigakids
Forum Grundschule
Forum Suche und Biete
 
 
Garten - Forum Garten - Forum
Geschrieben von krokodilchen am 26.07.2017, 16:38 Uhrzurück

Pflanzkübel...

Mein Pflanzkübel verstopft diese Jahr dauernd- also das Loch, wo Regenwasser
ablaufen sollte. Die letzten Jahre war das nie...ich habe natürlich schon mehrfach
durchgestochen und ablaufen lassen, aber wie hört das auf? Ich verstehe auch nicht, was dieses Jahr anders ist als sonst im Kübel, aber das wisst Ihr wohl auch nicht`.:-)
Gibt´s da was zum unten reinlegen oder irgendwelche Tricks?

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*9 Antworten:

Re: Pflanzkübel...

Antwort von kanja am 26.07.2017, 16:58 Uhr

Du hast schon einen Stein oder eine tonscherbe über das loch gelegt?

 

Re: Pflanzkübel...

Antwort von krokodilchen am 26.07.2017, 17:08 Uhr

Nein, bisher habe ich nur von unten und oben gepiekst.
Sollen der Stein /die Tonscherbe das Loch quasi komplett bedecken und das Wasser fließt dann ab weil´s nicht ganz abdichtet?
Ich habe den Kübel noch vom Vorbesitzer, nie komplett geleert und immer nur mal die Blumen ausgetauscht (obere Schicht Erde, ist ein großer Kübel)- bisher
war´s immer ok so...

 

Re: Pflanzkübel...

Antwort von kanja am 26.07.2017, 17:25 Uhr

Nein, der Stein soll schon noch ermöglichen, dass das Wasser abfließt. Aber er soll eben verhindern, dass die Erde den abfluss komplett verstopft.

Ich suche mir immer einen flachen kiesel, der so drauf passt, dass noch etwas “Luft“ ist.

Bei so großen kübeln macht man professionell unten eine Schicht kiesel oder blähton (leichter) rein, darüber ein wasserdurchlässiges vlies und darüber erst die Erde.
Ich würde den kübel im Herbst oder Frühjahr mal ganz leer machen.

 

Re: Pflanzkübel...

Antwort von krokodilchen am 27.07.2017, 10:33 Uhr

Danke! Der Sommer ist ja ohnehin bald vorbei, dann mache ich das demnächst mal-ausleeren und Kieselschicht oder Blähton!

 

Re: Pflanzkübel...

Antwort von zschnecke am 27.07.2017, 15:03 Uhr

Hallo,

der Abfluss ist auch sicher gewährleistet, wenn man unten eine Schicht Blähton oder Kies in den Kübel gibt.

 

Re: Pflanzkübel...

Antwort von kanja am 29.07.2017, 22:15 Uhr

Sommer vorbei???

Meine sommerblumen in den kübeln blühen meist bis zum ersten Frost!

 

Re: Pflanzkübel...

Antwort von krokodilchen am 31.07.2017, 17:13 Uhr

Meine nicht. Ich hatte diesmal hauptsächlich Stiefmütterchen reingepflanzt, die sehen jetzt schon nicht mehr toll aus...von daher ist zumindest für diese Blumen der Sommer vorbei.

 

Ach Gottchen!

Antwort von kanja am 31.07.2017, 17:29 Uhr

Mein liebes Kind .................... entschuldige, aber da müssen wir bei den Grundlagen anfangen:

Stiefmütterchen sind Frühjahrsblüher. Nix Sommerblumen. Es gibt sogar Eisveilchen, die kann man im Herbst pflanzen und über den Winter draußen lassen. Sie überstehen Frost problemlos und legen dann im Frühjahr gleich los mit Blühen.

Stiefmütterchen kommen spätestens zu Pfingsten weg, dann pflanzt man Sommerblumen:

Geranien, Petunien, Verbenen, Begonien .......................... was der Gartenmarkt so hergibt.

 

Re: Ach Gottchen!

Antwort von krokodilchen am 31.07.2017, 18:01 Uhr

Jaja....mag ja sein...:-) ...:-)....ich gelobe Besserung...;-)

Die letzten 10 Beiträge in Garten - Forum