Forum Haustiere
Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Kigakids
Forum Grundschule
Forum Suche und Biete
 
 
Garten - Forum Garten - Forum
Geschrieben von Finale am 31.07.2017, 18:27 Uhrzurück

an die Poolbesitzer

Hallo,
ich hätte mal eine Frage. Ich bin gerade mit meiner Tochter ein paar Tage zu Besuch bei meinen Schwiegereltern.Diese haben neue Nachbarn mit einem doch sehr großen neuen Pool im Garten, Tiefe mindestens 1,40 m.
2 Tage hat es gedauert bis der Pool voll mit Wasser gelaufen ist, das Wasser wird über eine Pumpe direkt vom Grundwasser geholt. Eigentlich ist das doch nicht erlaubt oder täusche ich mich da? Meine Schwiegereltern machen sich gerade auch ziemlich Sorgen, dass zu viel Wasser abgepumpt wird und der Boden absackt. Kennt sich vielleicht jemand hier aus?
Viele Grüße

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*2 Antworten:

Re: an die Poolbesitzer

Antwort von Karl07 am 01.08.2017, 14:37 Uhr

Hallo!

Wasser läuft nach. Da passiert nichts.

Der Grundwasserspiegel verändert sich je nach Jahreszeit auch - selbst bei längerer Trockenheit fallen deswegen keine Häuser ein.

Also keine Sorge.

 

Re: an die Poolbesitzer

Antwort von wolfsfrau am 02.08.2017, 19:15 Uhr

Wir pumpen seit mehreren Jahren unseren Pool mit 25 qm voll, da sackt nichts ab.
Es gibt auch keine Regelung, dass man nur eine bestimmte Menge entnehmen darf - dann müsste da ja auch ein Zähler vorhanden sein, um es zu kontrollieren.

Die letzten 10 Beiträge in Garten - Forum