Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Special Frühgeburt
 
Ein Buch
von Prof. Dr. G. Jorch
Buchtitel Frühgeborene

"Frühgeborene"

 Inhaltsverzeichnis
 Leseprobe
Elternforum Frühchen
Aktion Sicherer Babyschlaf
 
 
BEBA - Milchnahrung für Frühgeborene Elternberatung
 
Prof. Dr. med. Gerhard Jorch - Frühgeburt und Frühchen Prof. Dr. med. Gerhard Jorch - Frühgeburt und Frühchen
  Zurück

Frühgeburt in der 27 Woche

Guten Tag,
meine Enkeltochter musste gestern per Kaiserschnitt geholt werden, da Lebensgefahr wegen Schwangerschaftsvergiftung bei Mutter und Kind bestand. Die Kleine ist 480 Gramm schwer und 28 cm gross.Man rechnete mit einem Geburtsgewicht von ca. 2 Kg bei normalem Verlauf der Schwangerschaft. Hat sie eine reelle Chance ohne lebenslange schwere Folgen wie Hirnschaden oder so?
Wir machen uns riesige Sorgen. Vielen Dank für Ihre Antwort
Hesu1


von Hesu1 am 30.09.2009

Frage beantworten
 


*Antworten:

Re: Frühgeburt in der 27 Woche

Hallo,
unser Sohn kam vor 20 Monaten mit 24+1 zur Welt. Er wog 680 Gramm. Er ist mittleweile komplett gesund und entwickelt sich prächtig. Er hatte eine Hirnblutung 1. Grades, die aber komplett resorbiert ist und kein Gewebe zerstört hat.
Eine Mama, welche wir im KH kennengelernt haben, hatte auch wegen SS-Vergiftung ein Frühchen der 26. Woche. Sie wog 490 Gramm. Sie hat alles ohne große Probleme überstanden und ist lediglich entwicklungsverzögert.
Ich wünsche Ihrer Enkeltochter alles Gute!!
Liebe Grüße

Antwort von Luca24 am 30.09.2009
 

Re: Frühgeburt in der 27 Woche

Hallo
erst mal herzlichen Glückwunsch zur Enkeltochter!

Meine Tochter wurde vor 6 Jahren in der 26. SSW mit etwas über 600 g geholt werden und ist heute noch zierlich, aber vollkommen gesund und gut entwickelt. Ohne Prof. Jorch vorgreifen zu wollen, wichtiger als das Gewicht ist meines Wissens die SSW Woche und da sind in der 27. SSW die Chancen gar nicht so schlecht.
Alles Gute, gruß helga

Antwort von helga 26+2 am 01.10.2009
 

Re: Frühgeburt in der 27 Woche

Frühgeborene mit 28 SSW wiegen etwa zwischen 800 und 1400 g. Ihre Enkelin ist also nicht nur 12 SSW zu früh, sondern zusätzlich bereits im Mutterleib im Wachstum zurückgeblieben. Die Langzeitprognose wird bestimmt durch
1. die Schäden durch Minderwachstum vor der Geburt,
2. die möglichen Komplikationen der Frühgeburt nach der Geburt
3. die Förderung durch das Eltenhaus und Helfer außerhalb der Familie
Ich kenne sowohl Frühgeborene, die sich bei ähnlicher Ausgangsposition gut entwickelt haben, als auch solche, die gestorben sind oder behindert überlebt haben.

Antwort von Prof. Gerhard Jorch am 01.10.2009
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Gerhard Jorch  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia