Frauengesundheit Frauengesundheit
Geschrieben von maeusezahn am 30.09.2017, 20:25 Uhrzurück

Re: Zwerchfellhernie?

Hallo,
bei mir wurde die Hernie zufälligerweise bei einer Magenspiegelung fest gestellt. Der Arzt war etwas verwirrt und fragte mich ob ich denn schon ein Kind hätte - "Ja", ich, er "Na dann kommt's vom Pressen"... (ich war 21, und hatte paar Probleme - Gastritis)
Die Speiseröhre sitzt dann "locker" und wackelt hin und her bei der Untersuchung. Probleme habe ich auch mit Sodbrennen, da helfen 20 er PPI Hemmer nur noch bedingt. Ab und an zwickt und zwackt es auch. In den Schwangerschaften 2+3 war beides ganz schön unangenehm.
Lg

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit