Frauengesundheit Frauengesundheit
Geschrieben von Julia+Christopher am 29.09.2017, 10:36 Uhrzurück

Rückmeldung :)

Erst einmal Entwarnung, wenn auch nicht so eindeutig, wie man es sich wünscht.

Die Auswertung der Bilder hat ungewöhnlich lange gedauert. Der Radiologe hat noch einen Kollegen dazu gezogen. Fazit: sieht nach Narbengewebe und Fettgewebsnekrose aus. Da man es aber nicht eindeutig sagen kann, sollte es besonders engmaschig überwacht werden. Eine Sonographie sollte mindestens im 3 Monatsintervall statt 6 Monaten statt finden.

eindeutiger wäre zwar schöner gewesen, aber trotzdem (fast genau zwei Jahre seit Diagnose geschafft. ).

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit