Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Teenies
  Beitrag aus dem Forum:   Teenies


tochter (11) schwierig - pubertät ? wie halte ich das aus?

Frage von goodnight_girl  -  14.09.2009
hallo,

ich schreibe hier heute aus verzweiflung, meine bald 12jährige Tochter mag mich nicht mehr!!!, ich kann ihr nichts recht machen, sie schweigt mich an oder schreit mich mal an und sagt dass sie mich hasst!

Ich hatte immer ein gutes verhältnis mit ihr und dachte, wir bekommen keine Probleme. und nun? sie sagt dass sie mit grund sauer auf mich ist aber den grund will sie mir nicht verraten?! das halte ich kaum aus.

wie kann ich nur ruhig bleiben? ich reagiere ehrlich gesagt falsch und kränke mich sehr bzw. werde fast hysterisch und rede und rede und nerve sie damit nur mehr!

Vielleicht sollte ich dazu erwähnen, dass sie eine fast 1jährige Halbschwester hat, auf die sie ziemlich eifersüchtig ist, obwohl sie es nicht zugibt. Am Wochenende ist sie bei ihrem Vater, den sie jetzt verherrlicht, er macht alles richtig und ich alles falsch - so scheint es jedenfalls derzeit für mich!

Bei mir unter der Woche hat sie den Schulstress (Gymnasium) und den "ernst des lebens" und beim papa nur spass und freizeit - es ist zum aus der haut fahren?

habt ihr sowas ähnliches erlebt? ist das nun die pubertät? wie soll ich mich verhalten ? wie kann ich nur ruhig bleiben?

vielen dank für jede antwort,
lg,
goodnight_girl

tochter (11) schwierig - pubertät ? wie halte ich das aus?

Antwort von Claudia36  -  14.09.2009
Und sie hat dich und deine Tochter aus dem Nichts mit vollen Zügen erreicht.
Sei nicht traurig oder sauer es ist ganz normal...die Kinder versuchen sich abzukapseln.
Versuche nicht alles auf die Goldwage zu legen und wenn sie sagt sie hasst dich.....dann reagiere nicht drauf.( oder sag einfach - Ich hab dich auch lieb-)..denn sie tut das sicher nicht sie will dir nur weh tun....wenn sie merkt das sie mit solchen Aktionen nicht bei dir ankommt hört sie von alleine wieder auf.
Gebe ihr jetzt mehr Freiheiten ( ích weiß ja nicht was sie für Freiheiten hat) aber auch mehr Verantwortung.
Pupertät heiß für uns loslassen zu können....die Kinder wollen ihre eigenen Wege gehen, eigene Erfahrungen sammeln auch wenn diese mal bitter sind.
Ich ahbe hier schon mehrfach geschrieben das das Buch " Und plötzlich sind sie 13 oder die Kunst einen kaktus zu umarmen" ein ganz hilfreiches Buch ist.
Vertraue deiner Tochter und sie wird auch dir wieder vertrauen.....lass sie merken das du sie lieb hast auch wenn es jetzt schwer fällt.
Wenn sie eifersüchtig auf die Kleine ist, dann unternehme einmal in der Woche etwas ausschließlich mit der Großen.
Dieses Getue geht jetzt bis Töchterlein ca 18 ist also versuche damit klar zu kommen.
Sehe vieles gelassener und du wirst sehen es funktioniert.
Wenn sie zur Tür reinkommt und nix sagt und nicht reden will dann lass sie in Ruhe.
Wenn sie aber reden will dann sei für sie da.
Viel Spaß noch
Claudia

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

tochter (11) schwierig - pubertät ? wie halte ich das aus?

Antwort von scherzkeks  -  14.09.2009
Pubertät und nicht Pupertät ... boah, wann kapiert ihr das endlich

tochter (11) schwierig - pubertät ? wie halte ich das aus?

Antwort von goodnight_girl  -  15.09.2009
Liebe Claudia , Thatogo, und alle hier!


Vielen Dank für deine (eure) Antworten, Claudia, du hast sicher recht und ich werde mich bemühen...
Gestern war mein Töchterlein am späten Nachmittag wie aus dem Nichts plötzlich wieder "normal" - ich weiß nicht, wie, weshalb warum....
und heute die nächste Krise:
Sie erzählte vom heutigen Unterricht, wo sie sich in einer kreativen Arbeit als Statue zeichnen musste und sich einen Namen geben musste, und sie nannte sich " Der einzigste Mensch, der (...)..." - naja jedenfalls ein eigenartiger Titel, ein Name ist es ja gar nicht und ich reagierte ihrer Meinung nach zu kritisch, zunächst mal "einzigste" gibt es gar nicht und außerdem klang ich nicht so begeistert, wie sie sich das gewünscht hätte... Ich weiß schon, Kritik soll konstruktiv formuliert werden und eigentlich wollte ich das auch, aber sie verträgt derzeit gar keine Kritik meinerseits.
Jetzt ist sie eingeschlafen - sie hat nämlich auch Schlafprobleme und schläft nachts viel zu wenig.
Das kann ja heiter werden in den kommenden Jahren !

lg,
goodnight_girl

tochter (11) schwierig - pubertät ? wie halte ich das aus?

Antwort von SteffiSt  -  15.09.2009
auf Grund dieses hier immer wieder auftretenden Phänomens, sind meine pubertierenden Kinder nur noch die "Pupsis"

Aber es sind so einige Sachen, wo mir immer wieder die Nackenhaare stehen. Ganz besonders ist es "garnicht", wenn ich das SO geschrieben sehe, denn schüttelts mich richtig. Dabei gibts dafür sooo einen schönen Spruch "Gar nicht wird gar nicht zusammengeschrieben".

Aber was solls, das ist halt das VL

Wie sagte dieser Tage ein Schulfreund meines Sohnes:
Es gibt da ein geiles Spiel, nennt sich Real-Life, die Story ist scheiße, aber die Grafik ist geil

tochter (11) schwierig - pubertät ? wie halte ich das aus?

Antwort von Tathogo  -  15.09.2009
Naja... und ihr habt nichts anderes zu tun als hier die Schreibfehler rauszufiltern oder wie??


So und @goodnight_girl

Jo-ich denke mal das ist die Pubertät...kommt dann doch schneller als man denkt und tut manchmal auch weh.

Ich erinnere mich an meine eigene Pubertät-und kann im nachhinein nicht mehr ganz nachvollziehen wie ich da manchmal so drauf war-ganz übel,vor allem zu meinen Eltern(meiner Mutter).

Was mir aber sehr geholfen hat:Das meine Eltern mich trotz meines fiesen Verhaltens immer gezeigt haben das sie zu mir stehen und mich lieb haben!

tochter (11) schwierig - pubertät ? wie halte ich das aus?

Antwort von SteffiSt  -  15.09.2009
Das hat mit "Schreibfehler rausfiltern" gar nichts ( ) zu tun.
Ich finde nur einfach, dass man/frau auch im Internet EIN WENIG auf Rechtschreibung achten kann/sollte.

tochter (11) schwierig - pubertät ? wie halte ich das aus?

Antwort von Tathogo  -  15.09.2009
"Ich finde nur einfach, dass man/frau auch im Internet EIN WENIG auf Rechtschreibung achten kann/sollte."

Ja,dann würd ich sagen: fang doch schon mal bei dir selbst an!


"Söhnchen (13) ist im Moment wieder so dermaßen von Hormonschüben gebeudelt, es ist nicht mehr zum Aushalten."

"Die meißten Versandhäuser, auch H&M, C&A.... streiken bei den Größen bereits."

tochter (11) schwierig - pubertät ? wie halte ich das aus?

Antwort von SteffiSt  -  15.09.2009
Speziell im ersten Beispiel wusste ich um diesen TIPPfehler bereits im selben Moment des Drückens des Ansenden-Buttons, nur war das dann bereits öffentlich.

Und "mei'ß'tens", ja, das gebe ich zu, das war Unwissenheit, aber ich gebe es wenigstens zu! Und ich achte auch darauf, dass ich mich nicht wieder verschreibe.

Aber eigentlich weiß ich jetzt gar nicht, warum ich mich bei jemandem rechtfertige, der nach meinen Rechtschreibfehlern sucht. *lächerlich* Im Gegensatz zu Dir wurde ich nämlich nicht persönlich!
Es sind nur einfach ganz gewisse Dinge/Schreibweisen, die falsch geschrieben einfach grausig aussehen.

Bei manchen Postings (und damit spreche ich auch wieder KEINEN persönlich an) zweifle ich einfach am Schulabschluss. Und nein, ich spreche weder von "nicht-deutsch-Muttersprachlern" oder Legastenikern.

Steffi

PS: Soll ich Dir was verraten? Auch dieses Posting lese ich nicht Korrektur.

tochter (11) schwierig - pubertät ? wie halte ich das aus?

Antwort von Tathogo  -  15.09.2009
Uii...da hab ich wohl was ausgelöst,mhm?

Nö-musst dich nicht verteidigen.Alles gut!

"Bei manchen Postings (und damit spreche ich auch wieder KEINEN persönlich an) zweifle ich einfach am Schulabschluss. Und nein, ich spreche weder von "nicht-deutsch-Muttersprachlern" oder Legastenikern."

Was genau soll das heissen?
Leute mit Hauptschulabschluss oder sogar OHNE Schulabschluss dürfen hier nicht schreiben oder wie??

Sorry,deine Postings hierzu wirken schon leicht überheblich.

Und JA...ich finde es SEHR PERSÖNLICH wenn direkt unter nem Posting von jemandem kommt:
"...Pubertät und nicht Pupertät ... boah, wann kapiert ihr das endlich " und sich andere(in dem Fall du) gleich dranhängen ...aber nett wie ihr der Themenstarterin ja super zum Thema geantwortet habt! ;-)

Ach ja,ob nun "den Fehler bemerkt und schon abgeschickt" oder aus Unwissenheit falsch geschrieben...ist doch völlig egal-es kommt auf den Inhalt an.

@all-Sorry für OT


Ins Forum ins Forum Teenies  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.   Team   Datenschutz   Impressum