Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Mein Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Rezepte Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
Forenarchiv
Startseite Forenarchiv Schwanger - wer noch?

Beitrag aus dem Forum:     Schwanger - wer noch?

Paracetamol--> wie oft??

Frage von lilly44, 15. SSW  -  07.07.2004
Hallo,
leide momentan immer wieder an Spannungskopfschmerz.
Dauert dann auch immer 2 Tage oder länger.
Jetzt habe ich gestern schon eine Paracetamol eingenommen und merke, daß ich heute auch wieder eine vertragen kann.
Wo finde ich Infos, wie viele den unbedenklich sind??

Grüße, lilly
Paracetamol--> wie oft??

Antwort von Nightwish, 24+2. SSW  -  07.07.2004
Hi
Also im ersten Drittel sollte man ganz darauf verzichten, das hat mir mein Arzt und der Prof. meiner Entbindugnsklinik gesagt, ansonsten gehen bis zu 2 Tabletten täglich.
Alles Gute
Betty
Paracetamol--> wie oft??

Antwort von Hopeness, 18. SSW  -  07.07.2004
Hallöchen,

es gilt wie bei allen Medikamenten - Risiko-Nutzen abwägungen zu machen.

Wenn es der Mutter hilft, daß es Ihr Allgemeinbefinden verbessert ist es auch für das Baby "tragbar".

Versuche es mal mit EUMINZ, das gibt es in der Apo. und wenn man es auf die Stirn, Schlafen und Nacken aufträgt, hilft das auch sehr gut bei Spannungskopfschmerzen, evtll. zusätzlich zur Paracentamol und einem kalten Waschlappen auf der Stirn, oder einer Wärmflasche im Nacken, daß mußt Du herausfinden, was Dir besser hilft!

Gute Besserung

Carmen
Paracetamol--> wie oft??

Antwort von Selastica., 18. SSW  -  07.07.2004
also ich würde zum FA gehen nich tienfach soviele nehmen, mein FA ist strinkt gegen medikamente, weil die sich ja irgendwo absetzen. wenn du hier kopfschmerzen eingibst wirst du so einige hausmittelchen dagegen finden.
Paracetamol--> wie oft??

Antwort von julimama2002, 36. SSW  -  07.07.2004
Mir sagte der Notarzt 6/Tag kann man bedenkenlos nehmen.
lg, Julimama
PS: Bei mir haben die aber sowieso 0 Wirkung!
Paracetamol--> wie oft??

Antwort von divesu, 34. SSW  -  07.07.2004
Hallo,

ich wäre mit Medikamenten sehr vorsichtig, gerade am Anfang der SS und dann erst recht mit Paracetamol. Das gilt als sehr Leber und Nieren schädigend. Deine Leber und Nieren werden es wohl verkraften, nur wenn das ganze "plazentagängig" (also zum Kind über die Plazenta gelangt) ist, kann es bei ihm sehr große Schäden verursachen, da dessen Organe noch nicht so leistungsfähig sind.

Lass Dich doch mal massieren und mach ein bischen Dehn- und Gymnastikübungen, die helfen mir bei Spannungskopfschmerzen immer sehr gut.

Grüße Su
Paracetamol--> wie oft??

Antwort von anja&die****  -  07.07.2004
paracetamol ist wohl eines der bestgetesteten schmerzmittel.sicher ist es immer besser die schmerzen erstmal ohne tabletten in den griff zu bekommen.da hast du ja schon einige ratschläge bekommen.
ich wünsch dir gute besserung,anja die auch schon seit tagen kopfschmerzen hat
Frage stellen
Ins Forum ins Forum Schwanger - wer noch?  
Themenbereich Schwangerschaft

Schwangerschaft

Unser großer Themenbereich rund
um die spannenden 40 Wochen der
Schwangerschaft bis zur Geburt.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie viele andere werdende
Mamis im gleichen Monat:

Schwanger - wer noch?
Schwanger unter 20
Schwanger mit 35+

Tipps für Sie!

*
 
Im 1. Trimester
Los geht's - Ihr Körper stellt sich um
*
 
Im 2. Trimester
Dies ist oft die schönste Zeit
*
 
Im 3. Trimester
Nun beginnt bald der Endspurt
*
 
Aktuelle Tipps von der Hebamme
Jeden Monat neu!
*
 
Gesunde Ernährung
So einfach geht's
Hier finden Sie
unser

SPECIAL Geburt
Special Geburt

Newsletter - jetzt kostenlos bestellen

Schwangerschafts-Newsletter Jede Woche neues
vom Baby, Gewinnspiele und Produkttests

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Datenschutz   Impressum