Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
Forenarchiv
Startseite Forenarchiv Schwanger - wer noch?

Beitrag aus dem Forum:     Schwanger - wer noch?

Krankschreibung und BV bei Minijob, wer zahlt?

Frage von Airis, 20. SSW  -  05.05.2009
Hallo,
ich habe heute von meiner FÄ eine Krankschreibung bekommen, nach 6 Wochen soll sie in ein Beschäftigungsverbot übergehen.
Ich arbeite auf 400 Euro Basis in der Apotheke,
Wer zahlt jetzt mein Gehalt? Die Krankenkasse oder der Arbeitgeber?
Danke fürs Antworten!
IRIS
Krankschreibung und BV bei Minijob, wer zahlt?

Antwort von mamapapa2009, 32. SSW  -  05.05.2009
dein arbeitgeber muss 6 wochen lang zahlen bei krankschreibung...



Meiner hat es mit anwaltdrohungen gemacht, ich hoffe deiner ist da netter...

Die krankenkasse zahlt übrigens überhaubt nichts bei 400 € jobbern den stress mit denen hat ich auch schon ich hab auch kein sinn daran verstanden...
Krankschreibung und BV bei Minijob, wer zahlt?

Antwort von Airis, 20. SSW  -  05.05.2009
Ne, meiner wird sicher auch nur mit Anwalt zahlen, er ist ein Riesena....ch u sicher der Auslöser meiner Wehen in der 20.SSW!
Danke schonmal fürs Antworten!
Krankschreibung und BV bei Minijob, wer zahlt?

Antwort von mamapapa2009, 32. SSW  -  05.05.2009
du hast ne pn
Krankschreibung und BV bei Minijob, wer zahlt?

Antwort von konni76, 37. SSW  -  05.05.2009
das kommt darauf an, was im arbeitsvertrag steht! normalerweise bist du bei einem minijob nicht sozialversichert....deshalb heißt es auch sozialversicherungsfreie beschäftigung! das heißt, du bekommst nur geld, wenn du arbeitest! ich hatte auch einen nebenjob und habe immer nur die stunden bezahlt bekommen, die ich auch da war! wenn nichts im arbeitsvertrag vereinbart ist...z.b. lohnzahlung im krankheitsfall, wirst du auch nix bekommen! dann bleibt dir nur noch das amt! und wenn dein partner zu viel verdient, bleibt dir leider gar nix
Krankschreibung und BV bei Minijob, wer zahlt?

Antwort von Möwe, 28. SSW  -  05.05.2009
Du bekommst ganz normal Deine 400 Euro bis zum Mutterschutz weiter, der AG bezahlt das erst, kann es sich aber über das Amt über die Umlage U2 wieder holen

LG Diana

habs nochmal rausgesucht, da die Frage schon öfter kam

http://lohn-info.de/umlageverfahren.html

normalerweise hat der AG da keinen Stress mit. Ich hab auch nen 400 euro Job und hab jetzt nen BV Verbot. Und bekomme mein Geld weiter
Krankschreibung und BV bei Minijob, wer zahlt?

Antwort von Oykum, 25. SSW  -  06.05.2009
Hallo,
ich habe auch nach 2 monaten ss beschäftigungsverbot erhalten, weil ich bei mc d gearbeitet habe, und stark an ischias gelitten habe.
Ich hatte auch nur 400 euro basis.
Jetzt zahlt mir mein arbeitgeber seit febr. monatlich den durchschnittlohn von meinem letzten drei abrechnungen.
Denke mal bei dir muss es genau so sein.
gruss
gül
Frage stellen
Ins Forum ins Forum Schwanger - wer noch?  
Themenbereich Schwangerschaft

Schwangerschaft

Unser großer Themenbereich rund
um die spannenden 40 Wochen der
Schwangerschaft bis zur Geburt.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie viele andere werdende
Mamis im gleichen Monat:

Schwanger - wer noch?
Schwanger unter 20
Schwanger mit 35+

Tipps für Sie!

*
 
Im 1. Trimester
Los geht's - Ihr Körper stellt sich um
*
 
Im 2. Trimester
Dies ist oft die schönste Zeit
*
 
Im 3. Trimester
Nun beginnt bald der Endspurt
*
 
Aktuelle Tipps von der Hebamme
Jeden Monat neu!
*
 
Gesunde Ernährung
So einfach geht's
Hier finden Sie
unser

SPECIAL Geburt
Special Geburt

Newsletter - jetzt kostenlos bestellen

Schwangerschafts-Newsletter Jede Woche neues
vom Baby, Gewinnspiele und Produkttests

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Datenschutz   Impressum