Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Rund ums Baby
  Beitrag aus dem Forum:   Rund ums Baby


Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Frage von Princess01  -  24.08.2011
Finde auf der Seite nix und telefonisch ist noch niemand erreichbar.
Angeblich 100Euro pro Lebensjahr.

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von Sternenstrahl84  -  24.08.2011
Warum willst du einen Hund im Tierheim unterbringen???? Sorry, aber ist so ziemlich das schlimmste was du mit nem Tier machen kannst!!!!

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von Patti1977  -  24.08.2011
.

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von Danie1983  -  24.08.2011
Bei den Tierheimen bei uns sind es zwischen 120.- bis 300.-.

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von Princess01  -  24.08.2011
Hallo, hab ich gesagt das wir nen Hund haben??? Wir haben keinen, aber die Besitzer vom Haus und dieser hat den Hund auf dem Hof zurückgelassen wie wir gestern erfahren haben.
Angeblich weiß er nicht wohin mit dem Hund und es wäre viel zu teuer ihn abzugeben. Wir können den Hund definitiv nicht mit übernehmen, nehmen ja schon die Katze.

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von ösitina  -  24.08.2011
Aber wenn er ihn abgibt weil er ihn warum auch immer nicht mitnehmen kann kostet das doch nichts??
Würdeja wohl nur kosten wenn er ihn da in Pension geben würde

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von Sternenstrahl84  -  24.08.2011
und wenn ihr euch als pflegestelle anbietet für den hund? (nur so ne idee)
Dann müsste er wenigstens nicht ins heim sondern kann von euch aus in gute hände vermittelt werden..

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von Danie1983  -  24.08.2011
Ist ja schliesslich nicht dein Hund, und wenn der Besitzer den zurückgelassen hat? Oder du verständigst das Tierheim direkt, dass sie ihn abholen, weil du ja schliesslich auch nicht weißt ob das Tier aggressiv ist.

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von Danie1983  -  24.08.2011
Dachte ich auch. Ist aber nicht so, auch die Abgabe kostet was, und das ist auch meistens nicht wenig.

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von Princess01  -  24.08.2011
Angeblich wollen die so viel Geld haben. Der Hund ist ja auch schon 7 und das wären 700 Euro. Fakt ist, er bellt den ganzen Tag, was alle im Dorf nervt. Keiner weiß ob er Futter bekommt und er macht ja auch ne menge Dreck auf dem Hof der mal unsrer wird und an sich ab nächsten Monat da unser Sohn spielen soll während wir zu tun haben...
Sie(Ex Frau) interessiert es nicht und er macht sich keine Waffel... Wie gesagt, die kleine Katze behalten wir da sie eh Freigänger ist, gut gegen Mäuse und unser Sohn schon lange eine möchte, aber den Hund können wir beim besten Willen nicht nehmen.
Erreiche den Typ natürlich auch nicht.
Meine Freundin meint, notfalls vom Tierschutz rausholen lassen.

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von Itzy  -  24.08.2011
ist es nur im ersten moment wenn der hund irgendwo angebunden gefunden wird und ins tierheim kommt. wenn man dann den besitzer, z.b. über den mircrochip findet kostet es. es wird also so oder so was kosten......

lg christine

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von ösitina  -  24.08.2011
Echt jetzt, na dann wunderts mich gar nicht dass viele die Tiere dann aussetzen

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von Princess01  -  24.08.2011
Das geht nicht, mein Sohn hat wahnsinnig Angst vor dem Hund und ich bin nicht gewillt mir den Hof weiter verwüsten zu lassen. Das Haus muss besenrein übergeben werden und ohne Hund, daran soll er sich halten. Gern setzte ich ne Frist aber jeden Tag 30 km da hin fahren und füttern sehe ich nicht ein(wäre dann wenn wir renovieren nicht das Ding, aber dann muss ich immer meinen Großen weggeben).
Die wußten das seit Monaten und hätten einen neuen Besitzer finden können. Traurig wenn man so lieblos mit den Tieren umgeht. Der Katze ist es wurst, aber dem Hund sicher nicht.

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von ösitina  -  24.08.2011
Ruf den Tierschutz an und gut ist, ob es ihn jetzt was kostet kann Dir am Ende egal sein, hätte er sich wohl vorher überlegen müßen und den Hund eventuell weitergeben oder so

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von Princess01  -  24.08.2011
Wir haben den Hund ja schonmal gesehen beim Besichtigen etc. Der ist so ganz lieb, aber wer weiß wie er sich verhält wenn Herrchen nicht da ist. Die Katze kam gleich an(warscheinlich Hunger).
Hatten netürlich auch nix mit und in dem Dorf gibts auch nix zu kaufen.
Ich werde mal versuchen den heute noch zu erreichen oder er ruft mal zurück. Je nach seiner Reaktion werden wir dann entscheiden.

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von fiveyears  -  24.08.2011
Ich würde entweder die polizei anrufen und fragen was du tun sollst oder ob sie was machen,und auch im Tierheim anrufen was du tun sollst oder den Tiernotdienst. Ich würde mich vorher informieren bevor du den nur angreifst.

Was kostet es einen Hund im Tierheim unterzubringen!?

Antwort von TiBi2009  -  24.08.2011
ruf bei denen an und sag der vorbesitzer hat ihn einfach dagelassen.


Ins Forum ins Forum Rund ums Baby  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Datenschutz   Impressum