Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Rund ums Baby
  Beitrag aus dem Forum:   Rund ums Baby


Ist Red Bull wirklich so schädlich

Frage von Quietscheentchen  -  12.03.2012
Ist in Frankreich wohl verboten sagte MANN mir

Ist Red Bull wirklich so schädlich

Antwort von xIntirax  -  13.03.2012
Keine Ahnung, schmeckt mir eh nicht. Ich fahre auf das Zeug aus dem Kaufland ab...weiß gerade nicht wie das heißt (hab da auch noch nie darauf geachtet).Ist jedenfalls eine weiße Dose mit grünem Schnörkel und sau lecker :)

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Ist Red Bull wirklich so schädlich

Antwort von Quietscheentchen  -  13.03.2012
Mein Mann schimpft immer mit mir wenn ich das Zeug trinke.

Ist Red Bull wirklich so schädlich

Antwort von Mami-Franzi19  -  13.03.2012
Eine Ausnahme bestand in Frankreich: Dort war der Energy Drink verboten, bis Red Bull 2008 das Taurin durch Arginin ersetzte. Die französischen Behörden stützten dieses Verbot auf angebliche Gesundheitsschäden durch den übermäßigen Konsum von Red Bull. Der Europäische Gerichtshof hat 2004 letztinstanzlich entschieden, dass das französische Verkaufsverbot nicht gegen die Warenverkehrsfreiheit verstößt. Ähnliche Verbote bestanden bis Anfang 2009 in Dänemark und Norwegen. Im Mai 2008 wurde ein Abkommen zur Wiederzulassung von Red Bull mit Taurin in Frankreich unterzeichnet; seit 15. Juli 2008 ist das Getränk dort wieder erhältlich.[14][15]



Ist Red Bull wirklich so schädlich

Antwort von Quietscheentchen  -  13.03.2012
Ok danke jetzt sterbe ich nicht dumm und kann meinem Mann kontern lach

Ist Red Bull wirklich so schädlich

Antwort von paul+rike  -  13.03.2012
als Französin kann ich dir sagen, Red Bull gibt es wieder, es wird sogar dafür beworben!. aber einige Zutaten sind nicht ohne, wie immer gilt" es kommt auf den Konsum an" eine Freundin hat sich den Anfangs eines Magengeschwürs damit geholt, aber das erreichst du auch mit Kaffee oder Cola!

Ist Red Bull wirklich so schädlich

Antwort von xHoneySx  -  13.03.2012
Ich bin Redbull suechtig


Ins Forum ins Forum Rund ums Baby  
  Frage stellen


     

ImpressumTeamMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2016 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.