Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Mein Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Rezepte Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Rund ums Baby
  Beitrag aus dem Forum:   Rund ums Baby


Delfin Test "bestanden"!

Frage von nest84  -  02.07.2012
Ich hatte so einen schiss davor, weil mein 4 Jähriger sich ja grundsätzlich bei Ärzten ect komplett verweigert!

Aber heute hat er, für seine Verhältnisse, sehr gut mitgemacht!
Er hat mit 45,4 Punkten bestanden, unter 42 hatte er zur Sprachforschung gemusst.

Ich bin sooo erleichtert!

LG

PS es war der 2 Test,weil er ja erst ab Oktober in den Kiga geht!

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von hormoni  -  02.07.2012
Was ist denn bitte Sprachforschung? So etwas wie Logopädie?

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von PhiSa  -  02.07.2012
schlimm wäre eine sprachförderung nun auch nicht.

meine große bekommt seit sie 2 jahre ist frühförderung und seit 2 jahren logo und wir haben jetzt im juli einen gesprächstermin beim kinderarzt, wo es darum geht, dass wir weiterhin logo für sie erhaltenn möchten (sie ist intergrationskind).

sie wird im nov. 6 und hat ihrem alter entsprechend auch noch grammatikfehler.

selbst kiga-kinder die jetzt zur schule kommen (und keine logo bekommen) haben grammatikfehler.


Delfin Test "bestanden"!

Antwort von montpelle  -  02.07.2012
Und was wäre schlimm daran gewesen, wenn er zur Sprachförderung müsste ?

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Joosy  -  02.07.2012

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von nest84  -  02.07.2012
Da geht es eher um Grammatik ect! Genau weiß ich das nicht, weil wir das bis jetzt nicht brauchten!

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von hormoni  -  02.07.2012
hier (Bayern) gibt es keinen Delfintest. Hier werden bei der U ganz normale Sprachtests durchgeführt, wo ein paar Bilder benannt werden müssen. Auswirkungen auf den Kindergartenbesuch hat das hier nur in ganz besonders argen Fällen.

Hab mich wegen so etwas nie verrückt gemacht. Sprachauffälligkeiten erkennt man eigentlich auch so. Und wenn Handlungsbedarf besteht, merkt man das in der Regel und ist um Hilfe froh.

Freut mich für dich, dass dein Kleiner "bestanden" hat

LG

j

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von nest84  -  02.07.2012
Ja, er geht erst ab Oktober in den Kiga, wenn wir den Platz bekommen, sonst geht er nächsten Sommer!

Was spricht dagegen?

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Joosy  -  02.07.2012
es geht um den test vor der einschulung,in nds kommt ein lehrer aus der schule und quatscht mit den kindern und es gibt eine sprachterapeutin bei uns im kiga,die hat dort eine feste stelle und arbeitet mit den kids in den gruppen,mal mit allen mal mit denen die speziell förderung brauchen

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von hormoni  -  02.07.2012
OH GOTT!

Das arme Kind wird doch erst in 2 Jahren eingeschult! Was machen denn die für einen Stress?

Andererseits: Wenn frühzeitig was getan wird, sind die Lücken bis zu Schulbeginn durch die Förderung bald aufgeholt.

Eines meiner Kinder war stark sprachauffällig. Es bekam mit 2,5 Jahren bereits Logopädie. Es hat aufgrund diverser anderer Einschränkungen zwar nicht alles aufholen können, aber man kann es gut verstehen.

Manchmal muss man es anhalten, etwas langsamer zu sprechen, aber ansonsten hat es die Defizite recht gut aufgeholt.

Mit der Einschulung gab es damals keine Probleme.

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Joosy  -  02.07.2012
naja,das kann man sich gut selber beantworten was dagegen spricht,aber gsd kann das jeder selber entscheiden..
ich finde es nicht gut,aber das ist meine meinung...

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Joosy  -  02.07.2012
was spricht dafür?
ausser kostengründe
denke nicht,dass kindergarten dem kind schadet,ganz im gegenteil

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von nest84  -  02.07.2012
Und meine Meinung ist, dass ich es nicht gut finde, dass man Kinder unter 4 Jahren in die Kita gibt!

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von nest84  -  02.07.2012
Ich möchte mein Kind selber erziehen und ihm Werte vermitteln, dass geht meiner Meinung nach nicht, wenn es mit einem Jahr schon ganztags in die Kita geht!

Ich habe die Möglichkeit zu Hause zu bleiben, und deswegen nutze ich diesen"Luxus" meine Kinder so lange wie möglich zu Hause zu behalten
.

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von hormoni  -  02.07.2012
Ich finde es gut, Kinder ab 3 Jahren in den KiGa zu geben. Muss ja kein Vollzeitplatz sein.

Wenn ich daran denke, wie das hier ist: Kommt ein Kind mitten unter dem Jahr, hat es oft Probleme Anschluss zu finden, weil sich die Freundschaften schon alle gefestigt haben.

Hier ist bayrisch Hintertupfingen. Wie das anderswo ist, weiß ich nicht.

LG

h

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Joosy  -  02.07.2012
okay.jeder wie er es mag.
dafür bin ich viel zu wenig glucke und meine kinder waren beide mit 2 jahren in der krippe ,unabhängig von meiner arbeit.aber nur von 8-12,da ich in der zeit meist meine freie zeit habe und meinen hobbies nachtgehe und haushalt und so weiter mache,,,,herrlich....
ich kenne es nur von russen,dass sie ihre kinder so spät in den kiga schicken,gründe kenne ich da allerdings nicht,aber oftmals erziehen sich da ja die kinder auch gegenseitig,

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Baghira2011  -  02.07.2012
Frage siehe oben und ich meinte auch damit, dass Kinder unter Kinder sein sollten, zumd. einen Teil des Tages oder mind. einmal pro Woche in eine Spielgruppe oder Mutter/Kind - Turnen u. ä.

Der Kindergarten übernimmt ja nicht DEINE Erziehung, sondern er kann da mit gleichaltrigen da spielen und sie können gegenseitig sich noch was beibringen usw. Klar werden sie auch im Kindergarten gefördert, was ich manchmal gut finde, und die Erzieherinnen wissen schon manchmal mehr als wir, WIE sie die Kids fördern können usw.

Also für mich ist das so, dass Kinder UNTER 3 Jahren nicht in den Kiga gehen sollten . . . Daniel ging mit 3,5 Jahren in den Kindergarten (eher war eine Stelle nicht frei) . . .

Ein Kind brauch soziale Kontakte zu anderen Kindern im gleichen Alter ungefähr, das sagte meine Kinderärztin! Und 3 Jahre ist schon ein guter Einstieg.

Daniel geht jetzt ab 8:45 Uhr bis 14 Uhr in den Kindergarten, in der Eingewöhnung bis 12 Uhr.

LG

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von nest84  -  02.07.2012
Meine Tochter war jetzt nur ein Jahr im Kiga und hatte absolut keine Probleme sich in die Gruppe einzufügen.

Für uns ist es so genau richtig! Mag sein dass es für andere Familien nicht richtig ist, aber das muss wohl jede Familie für sich selber entscheiden!

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Spinat  -  02.07.2012
Sehe ich auch so. Jede Familie muss das für sich entscheiden.
Deswegen kann man weder sagen, dass es nicht gut sein "erst ab 4" oder "vor 4".

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von hormoni  -  02.07.2012
Und wo bitte hab ich das jetzt geschrieben???

Ich schrieb, dass ich es HIER ab 3 Jahren gut finde - inklusive Grund. Mal abgesehen davon könnte ICH es mir nicht leisten, NICHT arbeiten zu gehen.

Den Luxus daheim zu bleiben, hat nicht jeder. Außerdem finde ich es schon fast anmaßend zu sagen, man könne einem Kind, das ganztags in eine Kita geht, keine Werte beibringen.

h

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Joosy  -  02.07.2012
schlimm finde ich es auch nicht,besser helfen und hilfe annehmen frühzeitig

wie definiert man integrationskind?
wie lange hat euer kiga zu?
ggf mal lust zu ikea frühstücken????

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Ilse_2000  -  02.07.2012
Aber vielleicht wäre es auch für Dich eine Entlastung, wenn die Kinder ab dem dritten Lebensjahr den Kindergarten besuchen? Du bist eine sehr gute Vollzeit-Mama, aber ich kann mich auch daran erinnern, dass Du hier öfters sehr "fertig" geschrieben hast.

Ich finde den Austausch mit anderen Gleichaltrigen sehr wichtig! Meine Meinung, nicht böse gemeint, gell.

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Joosy  -  02.07.2012
ich gehe nur 5 tage den monat arbeiten und meine kinder gehen trotzdem in den kiga
fände nicht gut wenn von 7-15 uhr da wären,nur weil muddi keine lust auf kinderentertainment hat,davon redet ja auch keiner,aber was meine kinder im kiga lernen,hut ab,das kann ich ALLEINE ihnen nicht beibringen und das möchte ich auch nicht,täglich 12 stunden animation,
da würden meine kinder unter mir leiden

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Spinat  -  02.07.2012
Hast du nicht geschrieben! Hab ich das behauptet?

Ich habe nest4 nur in der Aussage bestätigt, dass das jede Familie für sich entscheiden sollte. Ohne Wertung irgendeines posts.

Mein Großer ist auch mit 3 in den KiGa gekommen. Der Kleine kommt jetzt auch mit 3 1/2 und ich hätte ihn gerne mit 2 1/2 rein. Habe aber keinen Platz bekommen.
Und ich muss momentan nicht arbeiten gehen, ich will ;) Hab schon immer gearbeitet.

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von PhiSa  -  02.07.2012
4 wochen, hab aber nur 2 wochen urlaub mitte aug.
will auch (noch) nichts verbindliches zusagen. mein mann und ich haben nur 1 woche zusammen urlaub. viell.will ich mit den mädchen dann nochmal zur oma. nichts genaues, aber steht im planung.

kurz:
integrationskind = kind mit erhöhten förderbedarf. das können verschiedene sachen sein.

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Baghira2011  -  02.07.2012
also ich habe das bei Daniel gemerkt als er sich dann schon im Kindergarten eingelebt hat und auch Freunde gefunden hat . . . er ist dann am Nachmittag ausgeglichen, weil er eben mit den anderen Kindern spielt und die Erzieherinnen meinten auch, dass er sich sehr gut entwickelt hat seit er da ist . . . die beobachten ja die Kinder auch aus einer anderen Sicht als wir . . .

Ich weiß noch wie er die ersten 3 Tage nur geweint hat, weil er nicht hin wollte . . . aber hätten wir immer nachgegeben, dann wäre er heute noch nicht so weit wie jetzt. Wir hatten auch ne Eingewöhnung gemacht . . .

LG

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Joosy  -  02.07.2012
okay,können ja mal spontan shcnacken

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von mcmdl  -  02.07.2012
meine sind imn alter von 2-3,5 jahren in die kita gegangen,hatte auch einen sehr guten grund:

1. Kind hat freunde gefunden
2. kind hat sehr viel gelernt
3. kind hatte spass und freude

meine kinder gingen/gehen sehr gerne in den kindergarten

wir eltern sind entlastet......

ich finde einen kindergarten ab 2-3 jahren schon wichtig!!!!!

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Baghira2011  -  02.07.2012
ist man nicht immer erleichtert als Mama bzw. als Eltern wenn ein Kind so was nicht braucht?

Daniel muss zur Logopädie, weil einige Laute noch nicht so gut kommen bzw. er sie noch nicht so aussprechen kann.

LG

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von nest84  -  02.07.2012
Daran wäre überhaupt nichts schlimm, aber man darf ja noch erleichtert sein, wenn das Kind es nicht braucht!

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von mcmdl  -  02.07.2012
wir als eltern können doch gar nicht sagen, was ein kind für eine förderung braucht, erzieher wissen da meist besser bescheid und auch da geben sie acht....

deshalb ein grund mehr ein kind im alter von 2-3 jahren in den kindergarten zu lassen!!!!

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Baghira2011  -  02.07.2012
:-)

Delfin Test "bestanden"!

Antwort von Baghira2011  -  02.07.2012
die Erzeiherinnen schauen die Kinder ja auch mit anderen Augen an, wie sie sind usw. und können uns auch Tipps geben, sie beobachten da auch anders als wir.

Und vor allem, die Kinder lernen voneinander viel.

LG


Ins Forum ins Forum Rund ums Baby  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Datenschutz   Impressum