Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Nach der Geburt
  Beitrag aus dem Forum:   Nach der Geburt


was ist statistisch gesehen sicherer. Cerazette pille oder hormonspirale?

Frage von Libelle74  -  24.03.2009
das war schon die frage.

was ist statistisch gesehen sicherer. Cerazette pille oder hormonspirale?

Antwort von Prettyangel  -  25.03.2009
Hallo,

ich glaub, die Pille und die Spirale sind etwa gleich sicher... obwohl ich nicht mehr überzeugt bin.

Wir bekommen im Mai ein Trotz-Spirale-Baby... aber freuen uns ganz riesig drauf! Hab die Mirena gehabt und saß bis zum tag als ich erfahren hab, dass ich ss bin auch richtig... also, - es gibt für nix ne Garantie!!

LG
Silke

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

was ist statistisch gesehen sicherer. Cerazette pille oder hormonspirale?

Antwort von hellnurse  -  25.03.2009
die Cerazette, was man hier ::www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Verhuetung/Sicherheit+Notfall/Welche-Verhuetungsmethode-ist-a-233.html

nachsehen kann.

Allerdings ist bei einer Pille immer das Risiko da, daß man sie vergißt, Durchfall oder Erbrechen hat oder es Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten gibt. Das relativiert die Sicherheit dann ziemlich.

Die Hormonspirale ist in der Hinsicht sicherer, da man auf nichts mehr achten muß, wenn sie einmal liegt, man kann keine "Einnahmefehler" machen.
Sie kann allerdings herausrutschen oder falsch liegen, das ist allerdings extrem selten, viel seltener als eine falsch oder zu spät genommene Pille.

Es kommt also, wie bei so vielen Dingen, auf viele Faktoren und vor allem auf die Frau selbst an, wie sicher eine Verhütungsmethode ist.

Lg, Alex

was ist statistisch gesehen sicherer. Cerazette pille oder hormonspirale?

Antwort von MamavonLucas  -  25.03.2009
Denke auch das ist gleich.Ich hatte damals nach der Geburt von Lucas ne Spirale.Feine Sache nur leider ist sie mir nach 6 Monaten rausgefallen bzw während der Periode rausgeschwemmt worden.Zum Glückhing sie im Papier und fiel nicht ins Klo.Dann hätte ich es nämlich nicht bemerkt.
Nun hab ich mir die Cerazette geben lassen,da ich stille.
Gruss Sandy

was ist statistisch gesehen sicherer. Cerazette pille oder hormonspirale?

Antwort von erdnuß  -  25.03.2009
Gibts die denn nicht ohne Hormone? Kenne mich überhaupt nicht aus, sorry.....

was ist statistisch gesehen sicherer. Cerazette pille oder hormonspirale?

Antwort von MamavonLucas  -  25.03.2009
http://www.hilferuf.de/forum/gesundheit/39282-kupferspirale-oder-hormonspirale-mirena.html

was ist statistisch gesehen sicherer. Cerazette pille oder hormonspirale?

Antwort von maxxi  -  25.03.2009
Wir haben auch ein Trotz-Mirena-Baby

er ist nun 1 jahr :)

Mein Mann hat sich Sterilisieren lassen da wir zu den gängigen Verhütungsmittel kein Vertrauen mehr haben

was ist statistisch gesehen sicherer. Cerazette pille oder hormonspirale?

Antwort von Libelle74  -  26.03.2009
ich bedanke mich. denke bleibe bei cerazette, bis ich wieder normale pille nehme.
mein drittes kind (9.wo) ist ein Übergang von cerazette zu alter pille- Kind.kicher. und sowas von süß. hach, mein gott diese nebenwirkung lass ich mir doch gerne gefallen. glaube nicht ,das ich mich getraut hätte ein drittes geplant zu bekommen. mein mann ist jetzt so begeistert, das er noch mehr möchte. die zeiten ändern sich. eure dankbare libelle


Ins Forum ins Forum Nach der Geburt  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.   Team   Datenschutz   Impressum