Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Mein Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Rezepte Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Mutter-Kind-Kuren
  Beitrag aus dem Forum:   Mutter-Kind-Kuren


Wieviel muß ich selbst zahlen?

Frage von Phil04  -  07.02.2011
Hi,
ich möchte ne Kur beantragen und die bei der Caritas hat gesagt ich muß für jeden Tag 10 € zahlen ( also 3 Wochen = 210 €),
meine Freundin meint ich müßte nur die ersten 10 Tage zahlen?
Und ab wann bekommt man was von der Kasse zurück sind das ab 2% oder ab 3% vom Jahreseinkommen?
Wie ist das mit Anreisekosten?
lg saskia

Wieviel muß ich selbst zahlen?

Antwort von Mai+Juli-Mutsch  -  07.02.2011
Hallo!

Wie sich das mit den diversen Befreiungen verhält, kann ich Dir nicht sagen. Ich weiß nur, dass ich € 210,-- bezahlt habe und Fahrtkosten (ich war mit dem Auto da) erstattet bekam in Höhe der Kosten der einfachsten Bahnfahrt. Das ist aber wohl auch von KK zu KK und auch von Kureinrichtung zu Kureinrichtung unterschiedlich...

LG & viel Erfolg,

Steffi

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Wieviel muß ich selbst zahlen?

Antwort von Curly-Cat  -  07.02.2011
Befreiung kann man beantragen, wenn man bereits 2 % (bei chron. Erkrankung 1 %) des Jahres-Brutto-Familien-Einkommens gezahlt hat, abzgl. des Freibetrages pro Kind (Rechner findet man zB auf der Internetseite der Krankenkasse).

10 € pro Tag über den kompl. Zeitraum (kommt super bei einer Rehamaßnahme über einen Rententräger, die 6, 8 od. gar 12 Wochen dauert, denn da ist nichts mit Zuzahlungsbefreiung)

Anreisekosten werden auf Antrag erstattet, entweder die Bahnkarte od. Kilometergeld für die kürzeste Strecke mit dem Auto.

Wieviel muß ich selbst zahlen?

Antwort von Teufel89  -  08.02.2011
auch ich als arbeitslose musste 28 tage selbst bezahlen (war damals 6 wochen weg). ich denke, dass läuft wie mit krankenhäusern/therapien...

Wieviel muß ich selbst zahlen?

Antwort von kerpegs  -  07.02.2011
Hallo,

ich habe auch für die 3 Wochen Kur 210 Euro bezahlt (obwohl teilbefreit) und die Fahrkosten bekam ich anteilmäßig erstattet da wir auch mit dem PKW angereist waren. Frage doch einfach mal bei deiner KK nach wie es sich mit der Zuzahlung in deinem Fall verhält.

Viel Erfolg und LG Peggy

Wieviel muß ich selbst zahlen?

Antwort von Phil04  -  07.02.2011
lg saskia

Wieviel muß ich selbst zahlen?

Antwort von findelkind  -  07.02.2011
Hallo
Ich war 6 wochen und hätte nur 28 Tage bezahlen müßen also 280€ so wurde das von der KK und rentenstelle geschrieben da ich nur ein 1% wären es 140€ gewessen hatte aber schon fast 200€ für Medikamente ausgegeben also brauchte ich nix bezahlen LG

Wieviel muß ich selbst zahlen?

Antwort von Curly-Cat  -  07.02.2011
Die Krankenkasse entscheidet, ob eine Krankheit chronisch ist.

Antrag 'Feststellung einer schwerwiegenden chronischen Erkrankung im Sinne des § 62 SGB V' zuschicken lassen, einen Arzt ausfüllen lassen und wieder zurückschicken.

Wieviel muß ich selbst zahlen?

Antwort von Curly-Cat  -  07.02.2011
Bei Maßnahmen über die gesetzl. Krankenversicherung sind es 10 € pro Tag, höchstens 28 Tage im Jahr. Dazu zählen auch Krankenhausaufenthalte und ambulante Maßnahmen. Warst Du also 10 Tage im Krankenhaus, musst Du bei einer Kur, egal ob 3, 4 od. 6 Wochen, nur noch 18 Tage zahlen.

Bei Maßnahmen der deutschen Rentenversicherung sind es 10 € pro Tag für höchstens 42 Tage im Jahr, außer bei Anschlußheilbehandlungen, dort ist die Zuzahlung auf 14 Tage beschränkt. Auch hier werden vorangegangene Krankenhausaufenthalte berücksichtigt.

Die Zuzahlungsbefreiung hat mit diesen Beträgen allerdings erstmal gar nichts zu tun. Die errechnet sich, wie schon geschrieben, aus Deinem Jahresbruttogehalt bzw. dem der Familie, abzgl. der Freibeträge für die Kinder. Kommst Du hierbei bei 1 % wegen einer chronischen Erkrankung auf 140 € und hast bereits 200 € gezahlt, hätte Dir die Krankenkasse 60 € wieder erstatten müssen.


Ins Forum ins Forum Mutter-Kind-Kuren  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Datenschutz   Impressum