Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Mein Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Kindergeburtstag
  Beitrag aus dem Forum:   Kindergeburtstag


Mottoparty für 9. Geburtstag

Frage von gabi-carsten  -  06.03.2009
Grrrrrr, eigentlich gehöre ich nicht unbedingt zu den Müttern, die eine aufwendige riesige Kinder-Geburtstagsfeier braucht...... aber meine Tochter ist jetzt auf einigen Geburtstagen eingeladen: 1x bowling, 1x schwimmen, 1x kegeln, 1x Indoorspielplatz. Gut die ganzen Geburtstage sind im Februar/März gewesen, meine Tochter hat Ende April, da wird hoffentlich das Wetter besser sein. Aber was mache ich dann da??? Wir haben immer zu Hause gefeiert, letztes Jahr hatten wir dann einen Ausflug in den hiesigen Vogelpark gemacht. War sehr schön, aber jetzt gehen mir wirklich die Ideen aus. Eigentlich möchte meine Tochter was mit töpfern machen, aber damit kann man doch keinen ganzen Nachmittag füllen..... , Was kann ich denn da anbieten?? Bzw. was kann ich damit verbinden?? Ich bitte um Hilfe. Danke, verzweifelte Grüße Gabi

Mottoparty für 9. Geburtstag

Antwort von Tanzmaus1967  -  06.03.2009
Hallo,
also Linda wird am 8. März 8 Jahre alt und möchte auch dieses Jahr ihre Schulfreundinnen zu uns nach Hause einladen. Mit ihr zusammen sind es dann 7 Mädchen. Ich habe mich erst gesträubt und ihr angeboten, in einem Fast food Restaurant zu feiern, aber Linda bestand darauf, ihr Zimmer allen Mädchen zu zeigen. Unser Plan für dieses Jahr sieht ungefär wie folgt aus (meine Meinung ist, eine gewisse Planung sollte schon sein, um Chaos zu vermeiden).
ca. 15 Uhr alle Kinder von der Schule abholen, ca. 15:30 Uhr Kaffeezeit mit Lillifeemuffins, Schaumküsse und Kakao, ca. 16 Uhr Flaschendrehen in Verbindung mit Geschenkeübergabe, ca. 16:30 Uhr Basteln von Kraken aus Wolle (dauert ca. bis 17:30 Uhr), danach Spiele wie z.B. Mumienspiel, Topfschlagen, Schokoladenessen, Autorennen, Verkostungsspiel usw....
So und wenn dies alles passiert ist, ist schon Abendbrot mit bunten Nudeln und Chicken-Nuggets. Ach ja und Kinderbowle gibt es auch. Dann ist es so ca.19 Uhr und die Mäuse werden von den Eltern abgeholt.
Bitte denk daran, einen Helfer mit dabei zu haben, sonst kann man schnell in Hektik und Stress verfallen. Zum Schluss bekommt jedes Kind noch einen kleinen Beutel mit "Mitgebseln". Allerlei Kleinkram...
Als ich in dem Alter war, hat meine Mutti auch meine Geburtstage zu Hause für mich ausgerichtet und ich denke bis heute noch sehr sehr gern daran zurück und bin ihr dankbar

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Mottoparty für 9. Geburtstag

Antwort von Tanzmaus1967  -  06.03.2009
wenn schönes Wetter ist, könnt ihr doch im freien was machen wie z.B. Schnipseljagd, Sackhüpfen, Eierlauf, Huppekästchen, Gummitwist .....
Sind alles Spiele aus meiner Kinderzeit.

LG Tanzmaus

Mottoparty für 9. Geburtstag

Antwort von perelin18  -  07.03.2009
Findest Du die anderen Geburtstage wirklich so aufwendig? Für mich klingt ein Fest zu Hause deutlich aufwendiger - und die Kinder haben auch mehr voneinander... zum Thema Töpfern: bei uns gibt es Töpferwerkstätten, die ganz konkret Geburtstags-Nachmittage anbieten, vielleicht gibt es sowas auch bei Euch?

Mottoparty für 9. Geburtstag

Antwort von gabi-carsten  -  06.03.2009
Hallo, vielen Dank für Deine Antwort. Ja Du hast Recht, sowas ist nach wie vor das schönste.... Haben wir auch die letzten Jahre gemacht, 1 Jahr Schnitzeljagt mit Fotos (da die meisten noch nicht lesen konnten) und danach mit kleinen Wortzettelchen... Auch eine Geburtstagsolympiade mit von meinem Mann und mir gebastelten Urkunden und Medaillen. Aber wir hatten es vor 2 Jahren das die Kidis das langsam langweilig fanden.... Deshalb waren wir letztes Jahr auch in unserem Vogelpark mit Führung...., war echt schön und gar nicht so teuer da man Essen + Getränke mitbringen durfte. Dieses Jahr würde meine Tochter gerne töpfern gehen, ist nicht so ganz einfach diesen Wunsch zu erfüllen, da es sowas hier nicht am Ort gibt. Vielleicht werde ich eine Schnitzeljagt im Freilichtmuseum veranstalten, ist aber nicht so ganz einfach, da die Hinweise wahrscheinlich nicht liegenbleiben wo wir sie deponieren........ Mal sehen was mir so einfällt. Liebe Grüße Gabi


Ins Forum ins Forum Kindergeburtstag  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Datenschutz   Impressum