Kindergesundheit
Alles über die Kindergesundheit
bei Rund-ums-Baby.de
Kindergesundheit

  Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Forum Kinderarzt - Dr. med. Andreas Busse
 

Beitrag aus dem Forum:

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse
Fragen rund um die

Kindergesundheit

beantwortet auf dieser Seite

Dr. med. Andreas Busse
Facharzt für Kinderheilkunde

 

4 1/2 Jahre trotz Antibiotikum Fieber - Husten und jetzt Bauchweh was tun?

Frage von Mami-TT  -  29.09.2013
Meine Tochter 4 1/2 ist seit Montag Abend krank. Erst leichtes Fieber dann Dienstag Abend 40 - das 2 tage lang. Seit Mittwoch bekommt sie Azithromycin
4ml dann täglich 2ml . Das hohe Fieber ist nun besser aber gegen Abend steigt es wieder auf über 39. Heute Abend (Samstag hat sie wieder 39.6 rektal)
Sie hat Husten, und jetzt auch noch Ohrenschmerzen und Bauchweh...
Dabei ist das Antibiotikum schon eine gute Wahl.
Ich habe Angst das ich etwas falsch mache ... es geht ihr zwar etwas besser über den tag gesehen aber sie ist immer noch krank. Und ich weiss nicht ob das normal ist. Was soll ich machen ? Ich war mir sicher das nach den ersten 24 std nach dem Antibiotikum eine Besserung eintrifft. Appetit hat sie auch nicht besonders und sie schläft viel. Morgen ist Sonntag und ich weiss nicht soll ich noch bis Montag warten oder doch lieber ins KRH mit ihr fahren ?
Sie hat bisher kein Blut abgenommen bekommen oder so etwas .
Bitte helfen sie mir ....

4 1/2 Jahre trotz Antibiotikum Fieber - Husten und jetzt Bauchweh was tun?

Antwort von Sternschnuppe2004  -  29.09.2013
Vll eine Mittelohrentzündung würde da nochmal draufschauen lassen.
Das Bauchweh kann vom Antibiotikum kommen.
Gute Besserung.

4 1/2 Jahre trotz Antibiotikum Fieber - Husten und jetzt Bauchweh was tun?

Antwort von Dr.Busse  -  29.09.2013
Liebe M.,
so etwas kann man nicht aus der Ferne beurteilen. Und wenn es Ihrem KInd nicht gut geht, sollten Sie nicht zögern, zum Kindernotdienst zu gehen.
Alles Gute!

Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!


     

ImpressumTeamMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2016 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.