Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Mein Haushalt
  Beitrag aus dem Forum:   Mein Haushalt


Wäsche sortieren - Tips

Frage von Giannaa  -  01.11.2010
Hallo Ihr Hausfeen,
Wir haben ein 4 Personenhaushalt und ich putze nicht soooo gerne. Darum mache ich mir immer wieder Gedanken, was man einfacher, besser, schneller machen kann. Nun bin ich beim Thema Schmutzwäsche sortieren. Bis jetzt sortiere ich "auf den Boden" und dann liegen die Häufchen rum, bis sie gewaschen sind. Diese Situation ist einfach nicht ideal, da ich kleine Kinder habe und die mir immer die Wäsche fladern... :-) Wie macht Ihr das? Wie schauen die Behälter aus, in die ihr die Wäsche sortiert? Vielen Dank!
Giannaa

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von claudi700  -  01.11.2010
entweder gleich wäschekörbe bereit stellen, damit alle sofort die wäsche entsprechend in die körbe geben. oder diese wäschetonnen kaufen, gibts in jedem größeren supermarkt oder baumarkt.

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von sibs1  -  01.11.2010
Hallo,

wir haben im Bad eine Wäschetonne. Da kommt alles ersteinmal rein. Wenn diese voll ist, dann wandert es in den Keller. Dort sortiere ich nach schwarz, dunkelbunt und hellbunt. Desweiteren habe ich einen Korb für Jeans und Socken stehen, einen für Wolle, einen für Trockernerwäsche und einen für Handtücher und Bettwäsche.

LG Sibs

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von mozipan  -  01.11.2010
Also wir sind auch 4 Personen und ich habe einen Wäscheschacht. Dort schmeiß jeder sein dreckiges Zeug rein und es landet im Keller in einer Wäschetonne. Wenn ich dann zum Waschen runter gehe, stelle ich zwei faltbare Wäschekörbe auf und sortiere da rein: Kochwäsche kommt in den einen Faltkorb, helle Wäsche in den anderen und Buntwäsche bleibt solange in der Wäschetonne bis sie dran ist. Das sind dann so ca. 4 - 5 Maschinen wöchentlich.

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von sechsfachmama  -  01.11.2010
ich habe ein waschhaus. darin steht dieses system von ikea mit denn durchsichtig-weißen boxen (zum schieben).

dort habe ich helle wäsche, dunkle wäsche in zwei großen boxen, eine große kiste steht unter dem spülbecken für 60 ° wäsche und in dem system ist noch eine große box, da kommt die bügelwäsche rein und zwei flache boxen - eine für "einzelteile" (berge an socken, die kommen und gehen .. je nachdem wer wann wo welche socke findet) und besondere fleckenwäsche, die mit der normalen wäsche nicht rausgegangen sind. da sammle ich immer ne ladung und dann wird alles gesondert ins oxi geschmissen.

dazu habe ich im OG nen wäschekorb für die kinder im bad stehen, in unserem bad steht ein eckwäschekorb (dieser geflochtene von ikea) - der war ursprünglich für die ecke der kellertreppe geplant, wo immer noch der uralte steht, aber dort passt der eckige blöderweise nicht hin.
und eben der erwähnte, der unten auf der halben kellertreppe steht - da fliegt von uns das meiste rein.

montags ist waschtag - manchmal fang ich auch samstag an, je nachdem, dann wird alles in den keller geschleppt, mehr oder weniger in die boxen sortiert und weggewaschen. feddisch

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von RR  -  02.11.2010
Hallo
ich nutze 2 Wäschetonnen aus Plastik mit Deckel, eine für Buntes u. eine für Kochwäsche. Wenn die voll ist jeweils weiss ich dass eine WM-Ladung drin ist.

Sortiere allerdings die Buntwäsche nie nach hell/dkl. o. so. Hab noch nie was verfärbt u. wasche seit 16 Jahren selbst....

viele Grüße

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von Fru  -  01.11.2010
Ich hab ne Wäschetonne, da sortiere ich die Wäsche raus und schmeiße den Rest wieder rein..

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von Kira75  -  01.11.2010
ich mache es wie Fru.

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von otti  -  01.11.2010
Ich mache es auch wie Fru. Ich habe keinen Platz für ein Sortiersystem.

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von philips  -  01.11.2010
kein Platz
lg Dani

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von 3xMammi35  -  01.11.2010
Hallo,

ich hab 2 Wäschekörbe....in den einen kommen nur helle Sachen....also helle Wäsche und kochwäsche...in den anderen nur dunkle sachen....

dann sind die Farben schon sortiert....geht schneller und ich brauch mir nur die entsprechenden Körbe zu nehmen und zu waschen

Gruß Petra (mit 5 Personenhaushalt)

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von erzieherin84  -  01.11.2010
Ich mache es so wie 3xMammi, ich habe eine Wäschetonne nur für Arbeitssachen meines Mannes, weil ich die immer extra wasche und dann habe ich noch eine zweifache Wäschetonne für helle und dunkle Kleidung, aber auch nur weil ich Platz in der Wachsküche im Keller habe, muss aber jedes mal in den Keller laufen, wenn ich Schmutzwäsche habe.

LG Katharina

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von Badefrosch  -  01.11.2010
Wir haben bei Sohnemann und bei uns eine Wäschetonne stehen.

Wenn Wäsche ansteht oder beide halb voll sind sortiere ich in die Waschmaschine, der Rest fliegt wieder rein bis es farblich passt.

Wobei ich schon so einkaufe, dass alles Buntwäsche ist und zusammen gewaschen werden kann. Wir haben so gut wie keine weißen Sachen (mit Absicht). Bettwäsche und Handtücher werden separat gewaschen.

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von Dreikindmama  -  01.11.2010
Wir haben für die verschiedenen Wäschearten (Koch-, Bunt-, Normal-, Fein- und dunkle Wäsche) Klappkörbe im Badezimmer stehen, in die die Wäsche abends gleich einsortiert wird. Ist ein Korb voll, wandert er in die Waschmaschine und wird gewaschen.

Gruß

Sylvia

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von mozipan  -  01.11.2010
Meine faltbaren Wäschekörbe, die ich nur zum Sortieren benutze. Danach klapp ich die zusammen und stelle sie in eine schmale Nische zwischen Waschmaschine und Wand. Die brauchen so gut wie keinen Platz.

Wäsche sortieren - Tips

Antwort von DecafLofat  -  02.11.2010
ich hab den pax kleiderschrank von ikea - insgesamt 4 meter. ein meter davon ist nur wäscheaufbewahrung (oben saubere bettwäsche und handtücher) und unten drei drahtkörbe 50x100 cm zum ausziehen - darin wird die wäsche gleich sortiert. bunt, weiß und dunkel. ist so ziemlich genau eine waschladung, wenn ein korb voll ist. ekelig ist die aufbewahrung der schmutzwäsche bei den sauberen sachen auch nicht, da ein trennbrett dazwischen ist und der staub der in der schmutzwäsche ist runterfallen kann, denn darunter ist nichts mehr und da wird wöchentlich 1x ausgesaugt.

exotensachen (wolle, sportkleidung etc) kommt in so eine klappbox und steht auf der waschmaschine (die im bad in einer nische auf einem podest steht - korb ist also nie im weg)


Ins Forum ins Forum Mein Haushalt  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.   Team   Datenschutz   Impressum