Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Mein Haushalt
  Beitrag aus dem Forum:   Mein Haushalt


Mit Klorix wieder weiße Wäsche?

Frage von neby4  -  10.03.2006
Ich habe schon öfters gehört, daß man mit Klorix oder Domestos ergraute Weißwäsche wieder richtig weiß bekommt. Wie macht man das denn genau??
Habe ein paar Teile Unterwäsche aus Microfaser die mir in weiß wieder besser gefallen würden. Wäre also keine ganze Maschinenladung.
Vielen Dank im Voraus

Mit Klorix wieder weiße Wäsche?

Antwort von Jessiname  -  11.03.2006
Hallo,

ja es funzt tatsächlich, wenn man Klorix mit in den Waschgang gibt. Ich mache es so, dass ich Waschpulver mit Klorix reingebe. Von der menge her gebe ich immer eine Verschlußkappe meines Weichspülers hinein. Das klappt super. Manchmal muss ich auch zwei mal Klorix nehmen, aber das ist selten. Die Wäsche wird wieder super weiß.
Viel Spaß beim ausprobieren.
gruß jessi

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Mit Klorix wieder weiße Wäsche?

Antwort von sylv  -  11.03.2006
holle einen eimer mit heissem wasser, gebe soviel klorix rein wie ich meine u. dann die verfärbte weißwäsche oder die graue weißwächse. stelle das ganze in den keller, weil es doch arg riescht u. lasse es über nacht einweischen. am nächsten morgen tue ich die weißwäsche in die maschine u. wasche sie damit der geruch weg geht u. sie glänzt wieder super schön weiß. das wasser schütte ich dann in die toilette u. stelle die dreckige klobürste rein für einen halben morgen. dann ist sie auch wie neu u. der klo ist auch nochmal richtig sauber. somit schlage ich drei fliegen mit einer klappe.

Mit Klorix wieder weiße Wäsche?

Antwort von ekco  -  11.03.2006
Ich habe eine halbe Flasche Klorix in einen Eimer geschüttet und mit heißem Wasser aufgefüllt. Die Kleidungsstücke habe ich dann mehrere Stunden einweichen lassen, manchmal auch über Nacht. Da es sehr nach Chlor riecht, sollte man in dem Raum, wo der Eimer steht, ein Fenster offen lassen (auf Kipp reicht). Danach dann ganz normal in die Waschmaschine und du hast wieder schöne weiße Wäsche.

Mit Klorix wieder weiße Wäsche?

Antwort von ekco  -  11.03.2006
Ups, die Antwort kam schon, als ich gerade geschrieben habe....

Mit Klorix wieder weiße Wäsche?

Antwort von celinico1  -  11.03.2006
hallo
ich weiche die wäsche auch immer in clorix ein, geht wirklich super.
was auch immer gut hilft...1 päckchen backpulver mit in die waschmaschine geben, das macht die wäsche (super auch bei gardinen) auch schön weiß.

Mit Klorix wieder weiße Wäsche?

Antwort von seansmama  -  11.03.2006
aber mittlerweile benutze ich Essigessenz im letzten Spülgang für weißes und buntes, dass hat den selben Effekt. Ich denke, dass Klorix sehr scharf ist (Chlordämpfe?). Es ist eher gedacht für Desinfektion. Es gibt von Klorix ein Heftchen (kann man glaube ich dort anfordern, wenn es dass noch gibt).


Ins Forum ins Forum Mein Haushalt  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Datenschutz   Impressum