Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Mein Haushalt
  Beitrag aus dem Forum:   Mein Haushalt


Eingebranntes am Grillrost aus Gußeisen :-(

Frage von kleine Wildkatze  -  26.08.2007
Hallo,

ich hoffe hier kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich Eingebranntes vom gußeisernen Grillrost entfernen kann, ohne daß ich mir einen Tennisarm schrubbe (wie bisher immer:-((().

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten


kleine Wildkatze

Eingebranntes am Grillrost aus Gußeisen :-(

Antwort von 3 mal mami  -  26.08.2007
bei hartneckigen fällen nehm ich backofenspray,bref oder fettlöser (der sit auch toll um die küchenschränke zu reinigen) draufsprühen bissen einwirken lasen und mit einem metalltopfreiniger saubermachen geht einfach und schnell und mit handschuhen an macht man sich noch nicht mal die finger schmutzig dabei.

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Eingebranntes am Grillrost aus Gußeisen :-(

Antwort von wassermann63  -  27.08.2007
super. Es dürfte allerdings auch recht umweltschädlich sein (das Spray ätzt das Fett regelrecht weg).

Ansonsten sage auch ich: einweichen, am besten über Nacht, in einer Plastikwanne oder so.

Lg
JAcky

Eingebranntes am Grillrost aus Gußeisen :-(

Antwort von speedy  -  31.08.2007
Hi,
bitte den Gußrost nicht einweichen - ROST!
Am einfachsten nach dem Grillen (oder vor dem Fleisch-auflegen beim nächsten Mal) Alufolie oben über den Rost ziehen - an mind 2 Stellen am Rand Luftlöcher von je ca. 2x6cm lassen und möglichst niedrig über der heißen Kohle liegen lassen.

Das Fett und die Rückstände werden dann durch die große Hitze verkohlt, der Rost brennt frei. Stinkt kurzzeitig, da ja das Fett verbrennt. Fertig nach ca. 5-10min. Wenn der Rost danach rumsteht, ganz leicht mit Öl einfetten, damit sich kein Rost ansetzt.

Gruß, Speedy

Eingebranntes am Grillrost aus Gußeisen :-(

Antwort von lemima  -  27.08.2007
Misch mal eine Paste aus Natron und Wasser. die auf das Eingebrannte auftragen, trocknen lassen. Dann sollte das ganze einfach mit einem trockenen Tuch abzureiben sein. Klappt bei mir super.

LG, Katrin

Eingebranntes am Grillrost aus Gußeisen :-(

Antwort von 3 mal mami  -  27.08.2007
wenn man keinen richtigen ort zum einweichen hat wegen dem platz dann kann man zewa oder zeitungspaier drumwickeln und nachmachen

Eingebranntes am Grillrost aus Gußeisen :-(

Antwort von 3 mal mami  -  27.08.2007
*g*


Ins Forum ins Forum Mein Haushalt  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.   Team   Datenschutz   Impressum