Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
  Beitrag aus dem Forum:   Fläschchennahrung


baby trinkt sehr häufig nur kleine mengen!!

Frage von tulpe33  -  08.09.2006
hallo,

meine tochter ist 12 wochen alt, und bekommt seit 10 wochen ein flascherl.
sie hat schon immer wenig getrunken (max. 100 ml), aber jetzt trinkt sie am tag max. 70 - 80 ml, in der nacht 120 ml, und dafür am tag fast alle 2 stunden. oft kann ich die stunden gar nicht einhalten. sie schläft auch gar nicht mehr lange. vor 2 wochen hat sie noch 2,5 stunden am stück geschlafen, jetzt max. 1 stunde, wahrscheinlich wird sie dann wegen dem hunger wieder wach. sie hält es zwischen den schlafzeiten max. 1,5 stunden aus, dann ist sie wieder müde. sie ist auch sehr quengelig in den letzten tagen.
ich füttere pre aptamil. ihre trinkmenge am tag beläuft sich zwischen 600 und 700 ml.
ich habe auch noch eine tochter mit 3,5 jahren. durch das häufige trinken können wir gar nicht viel unternehmen.
soll ich auf aptamil 1 umstellen? ist das sättigender? wird sie nicht mehr satt von pre?
sie nimmt jedoch sehr gut zu von pre, aber es ist halt anstrengend, so oft zu füttern.
bin für ratschläge dankbar.

lg

gerlinde

baby trinkt sehr häufig nur kleine mengen!!

Antwort von Pooki  -  08.09.2006
Hi Gerlinde,

wenn sie normal zunimmt, dann ist doch alles i.O. oder nicht? Und wenn du ihr 1 gibst, wird sie dadurch ja nicht mehr trinken. Evtl. ist sie etwas länger satt, aber mehr auch nicht. Ich würde Pre weiterfüttern, aber das ist auch nur meine Meinung. Tja und das sie alles zwei Stunden kommt und Hunger hat...da musst du wohl durch;o) Babys wollen halt ungeteilte Aufmerksamkeit;o)

LG

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

baby trinkt sehr häufig nur kleine mengen!!

Antwort von panda05  -  08.09.2006
ist ja komisch, unsere Kinder sind fast gleich alt, wir füttern das gleiche und wir haben exakt das gleiche Problem :o)

Also mein Sohn ist 8 Wochen alt und auch ich füttere Aptamil PRE und er trinkt alle 2,5 Stunden (auch nachts) 100ml. Ich weiß was du meinst, denn auch wir haben noch eine 3 Jährige Tochter und da bleibt so manches auf der Strecke. Wenn wir unterwegs sind, muß ich jedesmal Flasche, abgekochtes Wasser und Milch mitnehmen, denn man weiß ja nie ... Ich habe mir vor einigen wochen die 1-er Nahrung gekauft weil ich das - vor allem nachts - sehr anstrengend fand, aber bis heute ist sie zu geblieben und wir füttern weiterhin PRE, die ihm sehr gut bekommt und von der er super zunimmt. Also, helfen konnte ich dir nicht, aber wie du siehst bist du nicht alleine mit dem Problem ;o)

Liebe Grüße

Julia

baby trinkt sehr häufig nur kleine mengen!!

Antwort von lilliefee22  -  10.09.2006
hallo gerlinde,

ich hatte mit meiner tochter das gleiche problem. sie holte mich alle 2-3 stunden nachts aus dem bett und trank zwischen 50-70ml. ich konnte irgendwann nicht mehr. ich fütterte allerdings schon 1er nahrung. Kiara ist jetzt 4 1/2 monate alt. meine mutter gab mir den rat, babybrei mit in die flasche zu machen.(nachts und ein abendritual einzuführen) was ich auch tat. d.h. die milch nur ein bißchen damit andicken. ich habe bananen brei genommen. und habe (was man allerdings eigentlich nicht tun sollte)- die sauger größer gemacht. also wir haben silikonsauger 0-6 monate von Nuk und da habe ich mit meinem Kellnermesser ein kreuz reingeschnitten. und siehe da mein Kind trinkt endlich genug. vorher war der durchscnitt 60ml heute 120ml. das muss aber jeder für sich selber wissen und Kiara bekommt jetzt auch zweier nahrung, welche ich eigentlich NIE geben wollte. aber es wirkt wunder und das mein Kind dick ist kann ich nicht sagen 59cm groß und hat 5200gr.

ich wünsche dir viel erfolg,
liebe grüße Lilliefee

Ps. ich habe keine Lust von irgendjemandem jetzt hier in diesem forum angegriffen zu werden aufgrund meines postings.

baby trinkt sehr häufig nur kleine mengen!!

Antwort von celinico1  -  10.09.2006
also ich würde es versuchen auf 1er nahrung umzustellen, könnte gut sein, das es daran liegt.
vielleicht macht sie ja gerade einen wachstumsschub oder hast du mal in ihren mund geschaut, ob sie vielleicht einen soor hat? das hatte mein kleiner nämlich auch und da hatte er auch so ein komisches trinkverhalten

baby trinkt sehr häufig nur kleine mengen!!

Antwort von katzi73  -  11.09.2006
hallo,
habe meinem sohn mit 3 wochen den sauger von nuk mit einem messer grösser gemacht. mit 6 wochen hat er bereits die 1er milch bekommen von milumil. er verträgt diese super und wird auch gut satt davon (nachts 6 stunden schlaf, tagsüber alle 4 stunden). wo der sauer noch kleiner war, hat er gesogen und gesogen und wurde nicht fertig mit dem trinken. da er nicht satt war hat er regelmäßig einen wutanfall bekommen hat... seit dem wir dieses geändert haben, läuft es super. mein eindruck war zu beginn, das die zwerge so klein sind und es manchmal einfach nicht schaffen so super kräftig zu saugen, dass sie auch davon satt werden. hoffe, ich kann dir mit meiner anwort weiterhelfen. mach dir keine sorgen, eine umstellung auf die 1er milch ist überhaupt nicht schlimm, ebenso wie den sauger einfach ein wenig größer zu machen. die kleinen überfressen sich NIE! die wissen genau wieviel sie haben wollen und wie viel nicht. die milch anzudicken ist kein verbrechen, wenn es dem kind bekommt, es ihm schmeckt und es gut satt wird davon. also viel erfolg beim ausprobieren! lieben gruß von katz33

baby trinkt sehr häufig nur kleine mengen!!

Antwort von Engelsmami  -  08.09.2006
hallöchen, wir zwei kennen uns glaub ich aus dem juniforum.
ds ist okay so wie dein schatz trinkt. um die 12 woche rum haben die mäuse einen schub und dann trinken sie meist weniger pro mahlzeit wollen aber öfter ein fläschchen haben, ds hatten wir hier auch. schrei phaasen und auch merkwürdiges langes schlafen. ist aber alles normal.
so lange dein kleines seine 1000ml am tag einhält ist alles gut!

lg anke

baby trinkt sehr häufig nur kleine mengen!!

Antwort von Isa  -  08.09.2006
Hallo,
hatte genau das selbe Problem, meine Hebamme gab mir dann den Tip wenn er satt ist es nach einer viertel bis halben st. nochmal versuchen ob er noch was mag.
Klappte prima und siehe da er hielt 4 St. aus.
Bis zu einer St. kannst du übrigends nachfüttern.
LG

baby trinkt sehr häufig nur kleine mengen!!

Antwort von minky81  -  13.12.2007
Meine Tochter ist jetzt 3 Monate und 7 Tage...

ich habe am 25.10.2007 nach einer Packung PRE auf die 1er (von Hipp) gewechselt, seitdem kommt sie aller 4 Stunden...
Mache auch immer einen halben Löffel mehr rein!
Und sie schläft schön durch!


Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.   Team   Datenschutz   Impressum