Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Mein Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Rezepte Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Diäetclub
  Beitrag aus dem Forum:   Diäetclub


Ö-Kochen mit Thonio: Kuchenrezepte

Frage von cherrytom  -  04.03.2005
Hab noch ein paar Rezepte für euch - aus dem Kochbuch: Kochen und Essen mit Thonio.
Die Poinst sind daher für ÖSTERREICH...
Für unsere Nachbarn in D und sonst in der weiten Welt, bitte nachrechnen, sind aber sicher mager...


Nuss-Becher-Kuchen

Zutaten für 14 Port. – 3 P./P.

3 Eier
¼ l Joghurt 1%F.
50 ml Öl
1 Becher Haselnüsse gerieben
1 B. Streusüße
1 B. Weizenvollkornmehl
1 EL Kakaopulver ungesüßt
1 P. Backpulver
1 Pr. Salz

Eier und Streus. + Salz schaumig schlagen, Joghurt + Öl dazu, trockene Zutaten vermischen und langsam unterrühren.
Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen.
175° / ca. 40 min.


Kirschen-Apfel-Fleck mit Mohn

Zutaten für 20 Port. * 2 ½ P./P.

150 g Halbfettmargarine
5 g Streusüße
1 P. Vanillezucker
3 Eier
250 g Weizenvollmehl
1 P. Backpulver
100 g Mohn
300 g Kirschen
600 g Äpfel geschält, in Spalten geschn.

Margarine, Streusüße und VZ flaumig schlagen, Mehl, BP + Mohn mischen, abwechselnd mit den Eiern dazu.
Auf Backblech streichen, mit Äpfeln + Kirschen belegen.
180° / 40min


Apfeltorte

Zutaten für 12 Port. * 1 ½ P./P.

1 Ei
125 g Weizenvollkornmehl
50 g Halbfettmargarine
1 Pr. Salz
1 EL Streusüße

Belag:
400g Äpfel in Spalten geschnitten
2 EL Zitronensaft
1 P. Vanillezucker
Zimt
1 El Marillenmarmelade
1 El Butter od. Margarine für die Form

Mürbteig bereiten. 1h im Kühlschrank rasten.
Teig in Springform einlegen und mit einer Gabel mehrmals einstechen, Äpfel mit Zitrsaft + Zimt mischen, auf Teig verteilen.
200° / ca. 30min.
noch warm mit Marmelade bestreichen.


Topfenstrudel mit Obst

Zutaten für 14 Port. * 2 P./P.

4 Strudelblätter
750 g Magertopfen / Quark
1 Ei
8 g Streusüße
1 P. Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
400g Birnen aus der Dose, in Würfel geschn.
1 EL Semmelbrösel
2 EL Halbfettmargarine

Topfen, Dotter, Zucker verrühren, Eiklar zu Schnee schlagen, unterheben.
Je 2 Strudelblätter mit Marg. Bestreichen, das 2. Blatt darauf legen, Topfenmasse darauf verteilen, Birnen darauf verteilen. Seitenränder einschlagen, einrollen.
220° / 40min. vor dem schneiden etwas auskühlen lassen.

Rosinen-Guglhupf

Zutaten für 12 Port. * 3 P./P.

100g Rosinen
1 EL Rumaroma
½ Würfel Germ/Hefe
50g Zucker
60ml Milch
125 Halbfettmarg. Geschmolzen
250 g Weizenvollkornmehl
Pr. Salz
2 Eier
1 EL Halbfettmarg. Für die Form
2 EL Mehl für die Form.
Rosinen mit Rumaroma beträufeln, ziehen lassen.
Germteig bereiten, Rosinen unterkneten. Teig aufgehen lassen.
In Form füllen. Nochmals warm aufgehen lassen.
180° / 40 min.


Himbeerschnitte

Zutaten für 12 Prot. * 3 ½ P./P.

125 g Halbfettmarg.
7 g Streusüße
1 P. Vanillezucker
2 Eier
150 g Weizenvollkornmehl
1 P. BP.
50 ml Milch

Belag:
400g Himbeeren
10 Bl. Gelatine
½ l Joghurt 1%F.
500 g Topfen
1 Tl fl. Süßstoff
2 Eiklar
2 EL Zitr.Saft

Marg. Mit Streusüße, VZ, Eier schaumig schlagen, Mehl mit BP, Milch unter den Teig rühren. In Kastenform füllen, 180° / 20min.
Joghurt, Topfen, Süßstoff, Zitr.saft verrühren, Gelatine in kaltem Wasser einweichen, in wenig heißem Wasser auflösen, etw. Topfenmasse hineinrühren, dann Gelatine in Topfenmasse unterrühren.
Eiklar zu Schnee schlagen, mit Himbeeren unter Topfenmasse rühren.
30 min überkühlen lassen, dann auf Tortenboden verteilen und mind. 4h kühl stellen.


Marillenfleck

Zutaten 20 Port. * 3 P./P.

250g halbfettmarg.
25 g Streusüße
1 P. VZ
3 Eier
200g Weizenvollkornmehl
100g Stärke
1 P. BP
1 kg Marillen, ohne Kern, halbiert.

Marg., Streusüße, VZ, und Eier schaumig rühren, trockene Zutaten unterrühren. Teig auf Blech streichen, mit Marillen belegen.
180° / 45 min.

Schneller Kuchen

Zutaten für 12 Portionen * 3 P./P.

1/8 l Joghurt 1%F.
100g Halbfettmarg.
20g Streusüße
Salz
3 P. VZ
3 Eier
300 g Weizenvollkornmehl
1 P. BP
6 EL Milch

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren, in Kastenform füllen.
180° / 40min.


Gewürzkuchen

Zutaten für 12 Port. * 4 P./P.

Saft + Schlae 1 unbeh. Orange
1/8 l Rotwein
150 g Halbfettmarg.
15 g Streusüße
1 P. VZ
225 g Weizenvollkornmehl
1 P.BP.
2 Eier
50g Walnüsse gehackt
50 g Bitterschokolade gehackt
1 EL Lebkuchengewürz
Rotwein + O-Saft etwas einkochen lassen, Marg. + Streusüße, VZ, verrühren Mehl + BP, Eier und abgek. Rotweinmischung unterrühren. Restl. Zutaten unterheben. In Kastenform füllen.
180° / 45 min.

Königskuchen

Zutaten für 12 Port. * 2 P./P.

¼ l Joghurt 1%F.
15 g Streusüße
5 Eier
40g unges. Kakaopulver
1 P. BP.
250 g Weizenvollkornmehl

Joghurt, Streus. Gut verrühren, Eier + Kakao unterrühren, dann das Mehl mit BP. Unterrühren, in Kastenform füllen.
175° / ca. 50min.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Schönes Wochenende euch allen!

Andrea

Ö-Kochen mit Thonio: Kuchenrezepte

Antwort von austrianmum  -  05.03.2005
...vielleicht bekomme ich meinen Schatz dazu mal was leckeres zu backen. Ich kann das ja gar nicht. Mache nur den Abwasch in der Küche. Für alles andere ist er zustädig *g*.


Lg, Olivia (heute Tag 50 mot ww und -7kg)

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!


Ins Forum ins Forum Diäetclub  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Datenschutz   Impressum