Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Mein Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Rezepte Tests Finanzen Fotos Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Baby und Job
  Beitrag aus dem Forum:   Baby und Job


Wieviel bleibt von einer Abfindung übrig?????

Frage von LaurasMama  -  03.03.2007
Huhu,

bräuchte mal euren Rat!
Vielleicht ist ja auch eine Finanz/Steuerexpertin hier, die mir sagen kann, wieviel Steuern auf eine Abfindung gezahlt werden müssen?
Mein Mann hat die Chance, den Arbeitsplatz zu wechseln und würde von seinem jetztigen Arbeitgeber eine Brutto-Abfindung in Höhe von

90000€!!!!

bekommen!
Wo gibt es eine Seite, wo ich mir ausrechnen kann, wieviel davon Netto über bleibt?
Oder weiß dass eien von euch?
Danke und eine schönes Wochenende!

Lg LaurasMama

Wieviel bleibt von einer Abfindung übrig?????

Antwort von junima  -  03.03.2007
Das lässt sich so nicht sagen, kommt auf Steuerklasse, individuelle Freibeträge, sonstiges Einkommen usw. an. Kann dir nur definitiv sagen, dass Abfindungen nach der Jahressteuertabelle berechnet werden, die so gut wie immer sehr viel ungünstiger ist als die Monatstabelle (die beim "Normalen" Gehalt angewendet wird) und dass es keinerlei Abfindungsfreibeträge mehr gibt, d.h. die gesamten 90.000 müssen versteuert werden. Für den Arbeitgeber deines Mannes sollte es erstens gar keine Schwierigkeit und zweitens eine Sache der Fairness sein, deinem Mann den Nettobetrag zu errechnen.

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Wieviel bleibt von einer Abfindung übrig?????

Antwort von desireekk  -  04.03.2007
Grundsätzlich schließe ich mich mal junimas an und sage trotzdem:

Ganz grob: 40-45'...

Ich würde ggf. über eine sog. "Abfindungsversicherung" (zur Altersversorgung) nachdenken.

Wird Dein Mann direkt danach wieder weiterarbeiten?
Danach richtet sich auch, wie sich die Abfindung am Jahresende in der Steuererkl. "rechnet".

Viele Grüße

Désirée

Wieviel bleibt von einer Abfindung übrig?????

Antwort von k.a.  -  04.03.2007
Hallo,
schliesse mich der Meinung von LaurasMama an.
Grob kann man wohl sagen, das wohl die Hälfte an Steuern weggehen würde, bei St.3 aufs Jahr gesehen. Aber das kann dir definitiv nur der AG ausrechnen.
Würde mal nachfragen, ob es die Möglichkeit gibt das Geld bei seinem alten Arbeitgeber in eine betriebliche Altersvorsorge einzahlen zu können, das wäre für Euch steuerfrei, es gehen keine Abzüge runter, und der AG hat auch noch einen Vorteil davon.
Bei einer solchen Summe würde ich zuerst Rücksprache mit meinem Steuerberater halten.
LG


Ins Forum ins Forum Baby und Job  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Datenschutz   Impressum