Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
  Forenarchiv
  Startseite Forenarchiv Aktuell
  Beitrag aus dem Forum:   Aktuell


Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Frage von saulute  -  28.04.2009
heute habe ich meine Blutergebnisse vom Arzt bekommen und ich habe zu viel eisen im Blut, obwohl andere Blutwerte ideal sind. Leztes Jahr war ich der Blutanemie nahe und dieses Jahr zu viel Eisen, obwohl ich keine Eisenpräparate eingenommen habe und kaum fleisch esse. Hat jemand sowas? Der Arzt konnte auch nicht viel dazu sagen.

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von TanjaYP  -  28.04.2009
Eisen oder Ferritin????
Mein Buch sagt mir da ein paar Erkrankungen, ich weiss aber nicht ob du das hören möchtest.
Und ein Arzt der zu veränderten Blutwerten nichts sagen kann ist mir sehr suspekt von daher geh mal zu einem anderen Arzt.
LG Tanja

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von Alba  -  28.04.2009
Haemochromatosis wuerde mir spontan einfallen, aber soweit ich weiss gibt es das fast nur bei Iren ("the Celtic curse") und da waerest Du nicht letztes Jahr noch aenemisch gewesen. Das baut sich ueber Jahre auf.

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von Reni+Lena  -  28.04.2009
Hattest du in letzter Zeit eine Krankheit etc?
Hoher Eisenwert kann auch durch eine Entzündung im Körper hervorgerufen werden.
Ansonsten kann auch die Pille den Eisenwert erhöhen.
Messfehler sind auch an der Tagesordnung....

Lg Reni

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von marion108  -  20.05.2009
Hatte ich auch.
Ich war auch sehr besorgt. Vor 2 jahren hatte ich noch extrem eisenmangel. Mein Eisenwert lag bei 13.
Seit der letzten Blutabnahme vor 1 Woche sind meine Eisenwerte viel zu hoch.Mein Eisenwert war 241, fast 100 zu hoch.
Ich wundere mich sehr darüber,da ich Vegetarier bin und meine Werte eher niedrig sein sollten. Ich habe auch keine Eisenpräparate zu mir genommen. Mein Arzt meinte jedoch dass ich mir darüber gar keine Sorgen machen sollte.
Mach ich mir aber, da ich im Internet nachgeforscht habe und erfuhr, dass ein zu hoher Eisenwert das Krebsrisiko und die Tumorbildung erhöht, oder dass die Leber das Eisen nicht abbauen kann.

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von saulute  -  28.04.2009
Hier habe ich meine Blutwertetabelle vor mir liegen und in der spalte steht Eisen - Norm ist 60-180 ug/dl - und ich habe 228,0.

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von saulute  -  28.04.2009
Dann haette man aufgrund der Blutwerte sehen können, dass da eine Entzündung hervorliegt. vor allem, dass ich immer extrem niedriegen Eisenwert hatte, da ich fast kein Fleisch esse. In 2 Monaten muß ich wieder Blut abgeben.

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von TanjaYP  -  28.04.2009
Sind Ferritin und Transferrin bestimmt worden???
Zum Eisen gehört ja nicht nur Eisen:-).
Bei einer chron. Entzündung wäre z.B. das Ferritin erhöht.
Hämochromatose, Hepatitis, Leberzhirrose, bestimmte Anämieformen,.Porphyrie, Blei-Eisenintoxikation und Bluttransfusion sind die Sachen die hier bei mir stehen.
Du hattest immer einen extrem niedrigen Eisenwert.
Wie ist der behandelt worden und bis wann??
Mit Medikamenten??
Vielleicht überdosiert??
Aber nochmal, wenn ein Arzt nichts zu veränderten Blutwerten sagen kann ist es für diesen Fall der falsche Arzt.
LG Tanja

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von saulute  -  28.04.2009
Aber dann wären meine Leberwerte auffällig oder? Die sind aber gut. Ferritin kann ich in der Tabelle nicht finden. Ich hatte den extremen Eisenmangel nie therapiert, also nichts zu mir genommen. Jetzt mache ich mir aber Sorgen und werde einen anderen Arzt aufsuchen.

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von TanjaYP  -  28.04.2009
Sorgen sollst du dir keine machen.
Das ist jetzt nur das was hier steht, meine Zeit wo ich sowas noch wissen musste ist lange vorbei:-).
Auf jeden Fall würden die Sachen die ich aufgelistet habe noch andere auffällige Blutwerte oder Symptome machen und ein guter Arzt würde entweder noch weitere Blutwerte bestimmen oder ne ausführliche Anamnese machen um Krankheiten die sowas verursachen entweder in den engeren Kreis zu ziehen oder auszuschliessen.
Aber sicher nicht den Patienten mit "keine Ahnung" nach Hause schicken.
Messfehler im Labor kommen in der Tat öfter vor also hätte man den Wert einfach nochmal bestimmen können.

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von saulute  -  28.04.2009
Interessant ist auch, dass der Calciumgehalt zu niedrig ist.

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von TanjaYP  -  28.04.2009
Albumin normal??

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von saulute  -  28.04.2009
Ich mache mir solche Sorgen!

Zu hoher Eisengehalt im Blut?

Antwort von TanjaYP  -  28.04.2009
Calcium zu niedrig kann an der Ernährung liegen oder ganz lapidar an zu wenig Sonne.
Wenn sonst alle Blutwerte bei dir erstmal ok sind mach dir keine Sorgen sondern lass es ganz einfach kontrollieren.


Ins Forum ins Forum Aktuell  
  Frage stellen

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Datenschutz   Impressum