Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
 
Endspurt 3. Trimester
Schwanger Dezember 2017 - Mamis
Geschrieben von Asia. am 01.10.2017, 12:56 Uhr.

Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Hi,

Kleine Frage in die Runde -> steht ja oben.

Ich und mein Mann haben Grad abgeklärt was er mir mitbringen soll wenn der kleine auf der Welt ist: meinen honiglikör und sushi. Honiglikör, da ich nach ewiger Suche im nem Laden meinen Lieblings Likör gefunden hab und trinken wollte aber der positive schwangerschaftstest schneller war (ich warte also dann seit 9-10 Monaten drauf den nach vielen Jahren wieder mal zu schmecken) und sushi weil ich sushi liebe dies aber wegen den rohen Fisch gemieden hab.

Da dachte ich jetzt dass ich das mal hier fragen könnte ob ihr da was habt was ihr euch nach der Geburt gönnen wollt

Keine Angst. Vom Likör würde ich nur n halben schnapsglas trinken. Ich werd evtl Medikamente nehmen müssen wo ich nix trinken darf. Dann würde ich da eh mal mit dem Arzt das absprechen.


*13 Antworten:

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von KrissB, 31. SSW am 01.10.17, 14:45 Uhr

Sushi.. da freue ich mich schon seit Beginn der Schwangerschaft drauf

 

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von Klemmchen78, 28. SSW am 01.10.17, 14:59 Uhr

Definitiv Sushi!

 

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von Tina_33, 29. SSW am 01.10.17, 15:20 Uhr

Ich muss seit Monaten weitgehend auf Fett und diverse andere Dinge verzichten (auch komplett auf Süßigkeiten, Kuchen, frisches Brot, Hülsenfrüchte, Steinobst, etc). Insofern freue ich mich darauf, nach der Schwangerschaft mal wieder einen Löffel Öl zum Anbraten des Gemüses zu verwenden, statt es in fettfreier Brühe zu garen. Oder mal einen Joghurt mit 1,5% Fett zu essen statt den Magerkram mit 0,1. Vielleicht ess ich auch mal ein kleines Stück Schokolade, aber ich glaube das schmeckt mir gar nicht mehr, da zu süß und fettig. Der Geschmack stellt sich sehr um mit der Zeit. Vor allem bin ich aber froh, mir keine Gedanken über Listerise und Toxo mehr machen zu müssen, d.h. auch mal wieder ein Salat im Restaurant ist ok.

 

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von Lulsen5, 31. SSW am 01.10.17, 16:14 Uhr

N Prosecco und ne geile Salami/Parmesan am Stück...das hab ich schon vor meinem inneren Auge

 

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von LanaMama, 30. SSW am 01.10.17, 17:51 Uhr

Sushi. Eine Partyplatte nur für mich.

 

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von Dartengel, 31. SSW am 01.10.17, 19:55 Uhr

Da ich keine Probleme mit toxoplasmose habe, steht bei mir ein Glas Wein oben. Der steht schon seit Monaten bei uns.
Ich hoffe auch darauf das ich endlich wieder Kaffee riechen und trinken kann.

 

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von sophiital, 32. SSW am 01.10.17, 21:54 Uhr

Also....auf jeden Fall auf Mett Brötchen mit Zwiebeln. Medium Steak!!

Und wenn ich jetzt gaaaaanz ehrlich bin, ist auch völlig legitim, auf ein richtig leckeren italienischen Rotwein, Prosecco oder ein leckeres kühles Pils! So! :-)))
Oder Glühwein, ist dann ja Weihnachtszeit

Bevor gefragt wird, oh Gott willst du nicht stillen? Nein. Ich werde erstmal abpumpen und sehen wie es läuft.
Hatte schon einige Brusterkrankungen wie Brustdrüsenentzündungen mit Eiter, Blut und Fieber, ist nicht so toll... und mit dem Fläschchen klappts auch supi...und auch entspannter! :-)


Ich werde mir auch schöne neue Klamotten gönnen :-)

 

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von Krümelkauz, 31. SSW am 02.10.17, 13:49 Uhr

Ich glaub, die Frage hatten wir schonmal - und meine Antwort bleibt die gleiche: Meine Schwester muss mir rohen Plätzchenteig ins Krankenhaus mitbringen. Ich liiieeebe rohen Teig, find ich meist besser als das fertige Gebäck, ess ihn jetzt aber wegen der rohen Eier nicht...

 

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von Julikathi, 29. SSW am 02.10.17, 16:45 Uhr

Und außerhalb der Schwangerschaft wär dir eine Salmonelleninfektion egal? Na gut

 

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von Christine35, 30. SSW am 02.10.17, 19:47 Uhr

Käse in allen Formen die ich gerade nicht esse, ein Mettbrötchen und neue Schuhe

 

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von Fischerin, 29. SSW am 02.10.17, 22:40 Uhr

Ernährungstechnisch brennt mir nichts, aber ich freu mich darauf, wieder meine normalen Sachen anzuziehen... zumindest nach einiger Zeit ;-)

 

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von samyline, 28. SSW am 03.10.17, 13:29 Uhr

ja, da ich Bettruhe habe, würde ich mich dann über einen tollen Ausflug freuen, egal wohin....und Frisör und ich will mal wieder shoppen gehen.....ohhhh jaaaa, das würde mich so sehr freuen.

 

Re: Was gönnt ihr euch nach der Geburt?

Antwort von Krümelkauz, 31. SSW am 04.10.17, 18:11 Uhr

Ehrlich gesagt, ich esse seit meiner Kindheit Teig mit rohen Eiern, oft in rauen Mengen, und hatte noch nie irgendwelche Probleme damit. In der Schwangerschaft bin ich trotzdem vorsichtig, weil man zum Einen für alles anfälliger ist und ich die Verantwortung für den Krümel im Bauch mittrage (auch wenn Salmonellen dem Kind ja nun nicht unmittelbar schaden wie etwa Listerien oder Toxoplasmen). Klar kann es passieren, dass man sich auch außerhalb der Schwangerschaft dann doch mal Salmonellen einfängt, aber genauso kann ich mir dann z.B. auch von Sushi ne Lebensmittelinfektion holen - oder ?

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Sex nach der Geburt

Hallo, wir haben hier grad ne Kriese, weil mein Mann meint, er käme zu kurz (außerdem findet er sich zu dick). Seit der Geburt hatten wir erst 3 x Sex. Mir reicht es auch nicht, aber irgendwie ergibt sich nie die Gelegenheit. Entweder er muss lange arbeiten oder sein ...

Mondkatze   27.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   nach der Geburt
 

Körperliche Nachwirkungen der Geburt??

Hallo, habt ihr euch eigentlich schon wieder komplett erholt - bei mir ist die Geburt jetzt vier Wochen her, die Naht zieht außen immer noch - (von dem Schnitt am Damm) und ich habe beim Laufen immer noch einen Harndrang oder das Gefühl, dass die Blase gereizt ist oder der ...

lejon   28.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   nach der Geburt
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Dezember 2017 - Mamis  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia