Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
 
Schwanger Mai 2018 - Mamis
Geschrieben von Mika14, 10. SSW am 04.10.2017, 19:24 Uhr.

Übelkeit

Huhu,
nach langer Pause melde ich mich mal wieder. Mir ging (und geht es immer noch) die letzten Wochen so schlecht, dass ich kaum mein Bett verlassen hab. So schlimm war das in meiner ersten Schwangerschaft nicht. Bin total fertig und auch die Stimmung ist im Keller. Nichts wirkt, mir ist von früh bis spät, sogar nachts übel. Teilweise werd ich aus dem Schlaf gerissen und muss schnell ins Bad rennen um mich zu übergeben. Ich kann bald nicht mehr! Bin jetzt in der 10. Woche und noch immer keine Besserung in Sicht!!!
Geht es noch wem so? Was meint ihr, wann wird es vorüber sein???


*10 Antworten:

Re: Übelkeit

Antwort von good4nothing, 10. SSW am 04.10.17, 19:42 Uhr

Ohje, das klingt nicht gut. Bei Übelkeit nehme ich hin und wieder Gentiana Magenglobuli. Die helfen ganz gut - obwohl ich kein glühender Homöopathieanhänger bin. Ich habe aber auch nicht mit solch massiver Übelkeit zu kämpfen. Obwohl ich gerade in diesem Moment auch eher ins Bett gehen möchte, aber die Kinder haben Ferien und heute steht noch Lagerfeuer mit Stockbrot an.

 

Re: Übelkeit

Antwort von Mina1986, 12. SSW am 04.10.17, 20:15 Uhr

Du Arme !
Ich sitze im April- Bus, antworte dir aber trotzdem:)

Ich weiss genau wie du dich fühlst.
Es ist einfach schrecklich.
Mir ist auch von morgens bis nachts schlecht. Und übergebe mich auch mehrmals am Tag.
Kann kein Kaffee mehr riechen und vieles mehr. Da muss ich mich sofort übergeben.
Ich kann auch nichts machen.
Habe alles probiert. Nichts hilft.
Bei Vomex ( Tabletten und Zäpfchen) ist es manchmal so, dass ich mich danach gleich übergeben muss -.-
Musste mich schon oft im Bus oder in der Ubahn übergeben...
Ich bin seit Wochen krankgeschrieben und dreh zuhause einfach durch.
Ich hoffe, dass es bald ein Ende hat !

Manchmal haben mir scharfe Bonbons und Kaugummis geholfen.

Ich wünsche dir alles Gute.
Du bist nicht allein !!

Mina

 

Re: Übelkeit

Antwort von AndreaM83 am 04.10.17, 20:58 Uhr

Hallo ihr Lieben,
Mir hilft Zintona, hat mir ne schwangere Freundin empfohlen, auch gegen Schwindel. Damit hab ich so heftig zu kämpfen
Nehme nur eine Kapsel morgens, auch abgesprochen mit meiner Ärztin, weil in der Beschreibung steht nicht in der SS, aber ist homoöpathisch.

 

Re: Übelkeit

Antwort von Gretalein am 04.10.17, 21:03 Uhr

Ohja du Arme!

Übergeben muss ich mich, Gott sei Dank, nicht. Allerdings ist mir auch dauerübel. Auch nachts werde ich wach vor Übelkeit.
In meinen beiden ersten Schwangerschaften war das überhaupt nicht so! Außerdem arbeite ich in der Gastro, hauptsächlich in der Küche, da kann ich das mal gar nicht gebrauchen...

Morgen früh darf ich zu meiner Hebamme und werde akupunktiert. Das hat das letzte mal gegen Sodbrennen super geholfen, ich hoffe diesmal auch!

Viele Grüße!

 

Re: Übelkeit

Antwort von bigb, 9. SSW am 04.10.17, 21:17 Uhr

Auch ich wollte heute posten, ob ich die einzige bin die nicht aus dem bett kommt. Bin auch seit 4 wochen krankgeschrieben. Mir hilft gar nichts.... heute ist es wieder so schlimm u ich falle richtig in ein tiefes loch. Bin total unglücklich, weil mir all meine lebensqualität genommen wird.ehrlich gesagt, wenn ich jetzt höre," dafür hast du später ein süsses baby im arm" ist das in meiner momentanen miesere nur ein schwacher trost. Bitte nicht falsch verstehen! Natürlich freue ich mich aber die übelkeit könnte sich echt in grenzen zum erträglichen halten. Ich hoffe es wird bald besser - auch für all die anderen die hier so leiden müssen.

 

Re: Übelkeit

Antwort von Patte78 am 04.10.17, 21:53 Uhr

Genauso fühle ich mich auch...dauerübelkeit, auch nachts...Schwindel, müde, Schlappe. Hänge total durch, hatte ich in der 1. auch nicht...mein 3 Jähriger ist grad krank und zu Hause, das verlangt mir wirklich alles ab und ich könnt grad nur heulen.
Ich schlafe auch so schlecht, nächtliches ziehen in den Mutterbandern...pullern gehen und ich träume komisch. Ich schlafe im Moment um keinen zu stören öfter auf dem Sofa...drücke uns allen die Daumen, dass es bald besser wird !!!

 

Re: Übelkeit

Antwort von knuspi, 10. SSW am 04.10.17, 22:13 Uhr

Hört sich schlimm an. Mir ist seit Ende 7 Woche morgens übel aber das ist eher so eine unterschwellige Übelkeit, da würde ich mir fast wünschen das mal alles rauskommt und gut ist. Aber ich denke mal das sich bei den meisten der Körper bald an die Schwangerschaft gewöhnt hat. Was ich aber schon wieder hab ist Sodbrennen und das schon so früh

 

Re: Übelkeit

Antwort von MaViMa, 6. SSW am 05.10.17, 6:25 Uhr

Ja genau so gehts mir auch... Wache von der Übelkeit auf und den ganzen Tag ist einem schlecht.... nur gut das wir mitten im Umzug stecken da kann man die Übelkeit noch weniger gebrauchen...

 

Re: Übelkeit

Antwort von wildfräulein, 14. SSW am 05.10.17, 9:19 Uhr

Noch eine Antwort von einer April Mami.
Bei mir hat es auch in Woche 6 angefangen, erbärmlich!
Der ganze Sommerurlaub war im eimer, man fühlt sich ja wie totkrank :(
Leider ist es auch noch Night besser, bin heute bei 13+1
Zwischendrin war mal nen Tag gut, bzw. Erträglicher.
Gestern ging es auch, aber am Abend kam die Übelkeit und das komische Gefühl im Bauch ( weiß nicht, ob es Völlegefühl ist, mein ganzer Verfassungstrakt ableitet irgendwie anders, sehr sehr unangenehm).
Sodbrennen dazu auch von Anfang an....:/
Ich habe schon 2 Sachen von Wala probiert, gentiana globulis und bolus alba comp. Pulver....nichts hilft.
Jetzt nehme ich den 4. Tag nausema....mal schauen.
Kenne es as den anderen beiden ss nicht, da we mir gelegentlich übel, aber kein vergleich zu jetzt....das ist wirklich fast ein Alptraum.
Gut, dass es in den anderen ss nicht so war, ich glaube der große wäre ein Einzelkind geblieben und ich bereits sterilisiert.
Natürlich freue ich mich auf das Mäuschen!
Aber de Vorfreude wird leider derzeit einfach durch die unangenehmen
Begleitumstände stark getrübt.....
Leidige Grüße und toi toi toi < 3

 

Re: Übelkeit

Antwort von wildfräulein, 14. SSW am 05.10.17, 9:23 Uhr

Oh man, mit'm Handy tippen ist doch Mist....
Ich hoffe, trotz der doofen Schnelltippfehler ist alles verständlich *schäm*

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Übelkeit & welches DEO?

Hi Mädls;) mir ist so unendlich übel, geht's euch auch so? Den ganzen Tag über... Meine Laune ist dementsprechend! Und eine Frage: welches Deo nehmt ihr, welches wirklich ein bisschen hilft? Bei mir helfen nur die Aluminium Deos, aber die will ich i d Ss nicht verwenden und am ...

login   24.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit
 

optimal gegen Übelkeit...

Ist ein warmes Bad haben wir gerad festgestellt.im Wasser is einem definitiv nicht schlecht...probiert es mal aus und berichtet....würde mich interessieren ob es euch genauso geht!leider kann man ja nicht den ganzen Tag im Wasser liegen ...

anikadamien   18.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit
 

Übelkeit

Falls hier noch jemandem 24std übel ist, Lakritz hilft. Hab mir Bonbons geholt und siehe da: Übelkeit ist weg Weiß nur noch nicht wie ich das morgens machen soll. Der Gedanke morgens früh Lakritz zu lutschen......
Poldie007, 7. SSW   12.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit
 

Übelkeit

Irgendwie ist mir das nicht so ganz just. Mir ist set ES+3 schlecht und es wird immer schlimmer. gestern waren wir im Zoo und ich habe bei einer super schönen Show mich hinter eine Hecke verabschiedet und.... naja.... Essen kam den Weg raus, den es rein gekommen ist. ...

James_dasmaeh   25.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit
 

Definition Übelkeit?? / wie ist sie normal?

Hallo ihr lieben, bin jetzt Ende der 8ten ssw. Und hab seit ca. 2 Wochen täglich mit Übelkeit und Brechreiz zu tun vorallem bei intensiven Gerüchen bekomme ich sofort Brechreiz. Jetzt ist es aber paar mal vorgekommen, dass das Übelkeitsgefühl nicht so wie man es als ...

Lolita7717, 8. SSW   20.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit
 

Tips gegen Übelkeit???

Hallo ihr lieben,ääseit ein paar Tagen leider ich unter ziemlich heftiger Übelkeit, allerdings bis jetzt ohne Erbrechen (unterdrücke es so gut wie es geht). Ich habe die Übelkeit morgens und Abends..... Nachmittags ist es meist ok... Ich nehme mittags zum essen Femibion1, kann ...

Mariechen1, 6. SSW   06.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Mai 2018 - Mamis  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia