Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
 
Endspurt 3. Trimester
Schwanger November 2017 - Mamis
Geschrieben von nociolla, 36. SSW am 04.10.2017, 15:47 Uhr.

Senseo

Im Alltag merke ich das kaum . Klar viele Blaue Flecken und teilweise echt schlimm aussehende und an Stellen wo ich es nie erwarten würde z.b. Fußsohle und z.b. Volleyball spielen geht nicht wirklich dann hätte ich nur blaue Unterarme .
Aber es gibt viel viel schlimmeres.
Minirin ist der einfach Markenname vom Wirkstoff Desmopressin .
Unter anderen steigert er die Gerinnungsfähigkeit des Blutes.
Ich Normalfall brauche ich das nur nach Unfällen oder vor OP‘s. Im Normalen Leben ist die milde Verlaufsform vom von Willebrand-Jürgens-Syndrom nicht so beeinträchtigend dazu kommt noch meine Blutgruppe 0- . Blutgruppe 0 hat von Hause eine niedrigere Blutgerinnung wie andere Blutgruppen.
In der SS bessert sich das so gar meistens da ja Schwangerschaftshormone die Blutgerinnung erhöhen ( darum ja die erhöhte Thrombose Gefahr in SS und unter Antibabypillen Einnahme ) bei mir führen die Hormone dazu das meine Blutgerinnung gerade zu 60% normal ist und nicht noch niedriger.
Was mir scheinbar Medikamente erspart .
Nur nach der Entbindung fällt der Gerinnungswert innerhalb von 4 Tagen wohl wieder auf den Wert vor der SS darum ist ein doppeltes Auge auf den Wochenfluss zu legen .
Auch Antibabypille nehmen ist bei mir z.b eine Therapie um die Werte zu verbessern damit ich nicht 10-14 Tage !! meine Menstruation habe jeden Monat.
So lange man nicht auch noch eine Gerinnungsstörung hat welche Thrombosen fördert.
Man kann tatsächlich beides haben.
Zu dünnes Blut und Thrombose Neigung
Jetzt war das aber echt schon ganz schön weit ausgeholt

  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Schwangerschaftsnewsletter
    Die letzten 10 Beiträge im Forum November 2017 - Mamis  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia