Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
 
Schwanger April 2018 - Mamis
Geschrieben von Ylvie86, 13. SSW am 06.10.2017, 15:31 Uhr.

Gestose

Hallo zusammen.
Ich hatte am Donnerstag einen Termin beim Frauenarzt. Bei dem Würmchen ist alles in Ordnung. .
In meiner ersten Schwangerschaft mit meinem Sohn hatte ich ein Gestose, leider musste er deshalb und aufgrund schlechten herztönen in der 36.ssw per notkaiserschnitt geholt werden.
Nun sagte mein Arzt, ich soll im Krankenhaus einen genaueren Ultraschall machen lassen, bei welchem und. A. auch die Nackenfalte gemessen werden soll.. Und es soll entschieden werden ob ich vorbeugend Aspirin
einnehmen soll. Hatte jemand von euch auch in einer vorherigen Schwangerschaft eine Gestose und soll nun Aspirin nehmen? Irgendwie macht mir das etwas Bauchschmerzen.... LG Ylvie

Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an Ylvie86   
Postfach Mein Postfach   

*4 Antworten:

Re: falsch ausgedrückt

Antwort von Ylvie86, 13. SSW am 06.10.17, 18:03 Uhr

Also ich hatte in der ersten Schwangerschaft eine Schwangerschaftsvergiftung (Präeklampsie)... Ich dachte Gestose sei ein weiterer Begriff dafür. Sorry

 

Re: Gestose

Antwort von ClaudeMi, 22. SSW am 06.10.17, 19:57 Uhr

Liebe Grüße aus dem Februar-Bus. Bei uns sind einige, die ASS 100 nehmen. Ich gehöre auch dazu. Ich hatte damals auch ne beginnende Präeklampsie, Not-KS, wiederholte Herztonabfälle unter 90bpm usw.
Mein FA hat mich in der 12.SSW zum Präeklampsie-Screening geschickt. Das liefert - ähnlich wie das 1.Trimester-Screening bzgl T21 - ne Wahrscheinlichkeit für eine erneut auftretende SS-Vergiftung (nur nicht bei Zwillingen, hätte ich mir also sparen können). Darüber hinaus wurde aber auch der Blutfluss in Plazenta und Nabelschnüren bewertet und aufgrund dessen nehme ich jetzt ASS. Du solltest vor der 16.ssw damit begonnen haben.
Für dein Baby brauchst du keine Nebenwirkungen erwarten. Niedrig dosiert ist das kein Problem. Du selvst kannst auf Dauer mehr Magen-Probleme (Sodbrennen, Übelkeit usw) als in der SS eh schon üblich bekommen - muss aber nicht. Die Einnahme hat viel mehr Vor- als Nachteile!

 

Re: falsch ausgedrückt

Antwort von ClaudeMi am 06.10.17, 19:57 Uhr

Wird auch häufig so verwendet.

 

Re: Gestose

Antwort von Ylvie86, 13. SSW am 06.10.17, 21:00 Uhr

Super, vielen Dank für deine Antwort! Dann bin ich ja mal gespannt auf den Ultraschall.

Schwangerschaftsnewsletter
    Die letzten 10 Beiträge im Forum April 2018 - Mamis  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia