Immer näher am Vor
bild der Muttermilch
Forum Babypflege
Forum Sandmännchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum 2 unter 2
Forum Baby und Job
Forum Alleinerziehend
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern
Fläschchennahrung Fläschchennahrung
Geschrieben von lanti am 02.08.2017, 13:34 Uhrzurück

Re: Zufüttern mit Beba Comfort?

Hallo,

toll, dass Du wieder voll stillst, man muss aber natürlich auch Babys Gewicht im Auge behalten. Ich würde mir mal diese Tipps hier durchlesen

http://www.rund-ums-baby.de/stillberatung/beitrag.htm?id=170143&suche1=zu+wenig+milch+15+wochen&seite=5

und zusätzlich eine kostenlose LLL oder AFS Stillberaterin (das ist nochmal was ganz anderes als eine Hebamme) kontaktieren, die ggf. auch zu Dir nach Hause kommt.

Um das Kind an der Brust zu halten und eine erneute Saugverwirrung zu vermeiden, wäre zudem zu überlegen, ob man statt mit einer Flasche (gleichmäßiger Milchfluss, einfaches Saugen, andere Trinktechnik als an der Brust) wenn denn nötig mit einem Brusternährungsset (belohnt das Saugen an der Brust, stimuliert und man kann trotzdem zusätzliche Milch geben) zufüttert

https://www.medela.de/stillen-fachpersonen/produkte/muttermilch-fuettern/brusternaehrungsset

das man sich auch selbst zusammenstellen kann
www.nicolleen.net/resources/sondenstillen.pdf


Beba Comfort ist eine probiotische, laktosereduzierte Spezialnahrung, die in Ausnahmefällen vorübergehend empfohlen wird und zwar für Babys, deren Darm noch zu wenig Laktase-Enzyme bildet und dadurch empfindlich auf Laktose reagiert. Da Dein Kind vorwiegend Muttermilch bekommt und weiter bekommen soll, die wie normale Pre Milch auch nur Laktose als Kohlenhydrate enthält, ist Beba Comfort in meinen Augen in eurem Fall nicht zielführend.

Wenn Laktose das Problem ist/wäre, würde der Vorteil der laktosereduzierten Nahrung beim Stillen ja praktisch wieder "aufgehoben". Und mit der Zeit bilden auch die o.g. Babys mehr Laktase zur Aufspaltung von Laktose, so dass sich das Problem von selbst löst und die Milch in der Regel nur vorübergehend angezeigt ist.

Ich würde, wenn die Stillberatung auch zum Zufüttern mit Säuglingsmilcht rät, eine normale Pre Milch mit LCP geben, wie z.B. Hipp Bio Pre (ohne Combiotik), der keine künstlichen Pre- und Probiotika zusgesetzt sind, die a) Bauchweh verursachen können und b) in natürlicher Form bereits in der Muttermilch vorkommen und somit für Stillkinder unnötig sind.

LG

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an lanti   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Fläschchen-Forum:

An die ,dir zufüttern

Hallo. Ich möchte zufüttern da meine Tochter(12 Wochen )alle 2 Std essen möchte . Habe auch heute versucht abzupumpem und von beiden Seiten waren es nur 45 ml zusammen. Welche pre Milch empfiehlt ihr mir da? Damals vor 10 Jahren hatte ich bei meinem Sohn milumil und die war ...

weronika   31.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zufüttern
 

Beba Pre in Frankreich? Ggf. anderer Name?

Hallo zusammen, wir fahren für mehrere Wochen nach Frankreich und ich würde den Großteil der Babynahrung gern vor Ort kaufen. Gläschen ist ja kein Problem. Nun habe ich gelesen, dass es in Frankreich die Marke Beba von Nestlé nicht gibt. Ich vermute oder hoffe aber, dass Nestlé ...

Luckytab   15.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   BEBA
 

Alternative zu Beba?

Ich verwende bei meiner Kleinen fast seit Geburt Beba Comfort, weil sie seinerzeit ganz schlimme Kolik hatte. Jetzt ist sie 6,5 Monate alt und isst auch Brei bereits 1- 2 am Tag. Welches Pulver ist denn mit Beba vergleichbar? Kennt sich da einer aus? Viele meiner Mädels sind ...

Mella1307   10.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   BEBA
 

Beba Pro Pre

Hallo Zusammen, meine Tochter bekommt seit Sie Zwei Wochen alt fertigmilch, da die Muttermilch Ihr leider nicht gereicht hat. Angefagen haben wir mit der Beba Ha Pre, da Sie aber probleme mit Blähungen bekommen hat, habe ich entscheiden auf Beba Pro Pre zurückzugreifen. ...

SehrGlücklich   06.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   BEBA
 

Beba HA pre... in Welchen abständen geben???

Hallo zusammen, da meine Tochter leider nicht Genug zugenommen hat in 14 Tagen, muss ich mit Fertigmilch ein bisschen mit BEBA HA PRE (empfohlen von meiner Hebamme )nachhelfen und zusätzlich Muttermilch abpumpen.. Hat den jmd Erfahrung mit dieser METHODE? kann das klappen? ...

SehrGlücklich   01.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   BEBA
 

Welche Milch zum Zufüttern- Erfahrungen?

Hallo ihr Lieben, meine Maus ist nun 8 Wochen alt und ich stille voll. Bis Anfang Februar (Wiedereinstieg Arbeit) möchte ich gerne zwei Mahlzeiten durch Flaschennahrung ersetzen. Was bietet sich hier an? Eine PRE Nahrung, aber welche? Es gibt so viele mit unterschiedlichsten ...

dickemama112   29.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zufüttern
 

Welche Milch zufüttern - Blähungen

mein Sohn ist 17 Wochen alt. Bis zur 11. hat das Stillen super geklappt. Nach einer schlimmen Brustschreiphase ist jedoch meine Milch weniger geworden. Alle Tricks der Hebamme halfen nicht..es ist zu wenig. Ich muss nun zufüttern. Nun bläht es meinen Zwerg sehr. Ich habe ...

Liilah   16.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zufüttern
 

Zufüttern

Hallo zusammen, meine Tochter (knapp 5 Monate) wird fast von Anfang an gestillt und zugefüttert. Anfangs hatte sie ca. alle 3 Stunden Hunger und bekam dann erst die Brust und dann das Fläschchen. Das war noch einfach :-) Inzwischen ist es so, dass ich auf Empfehlung einer ...

marienkäfer15   11.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zufüttern
 

Alternative beba1

Hallo. Unser Sohn ist jetzt 9 monate und bekommt beba1. Er trinkt nachts meistens noch 1-2 Flaschen, nicht immer ganz, und tagsüber auch noch 2. Gibt es eine Alternative zu beba1 die ja doch recht teuer ist? Oder sollten wir jetzt lieber dabei ...

melanie84   09.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   BEBA
 

beba pro nahrung

Hallo, mein sohn wird in 2 wochen 2 monate alt . Er bekommt seit geburt an beba pre. Seit paar tagen habe ich das gefühl das er davon nicht mehr satt wird weil er mal jede std, halbe std bzw alle 2 std etwas will. Meine frage kann ich jetzt auch beba pro geben oder sollte ich ...

sabine1406   29.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   BEBA
Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung