Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
Rund um die Erziehung Rund um die Erziehung
Geschrieben von mr.bing am 22.02.2013, 11:48 Uhr.

Re: Wie "straft" oder womit bestraft ihr eurer Kind, wenn es was ausgefressen hat

Hm, kommt NOCH ziemlich selten vor, meine Kinder sind allerdings auch erst 4 und 2. Jedoch mag ich keine Strafen verteilen, finde ich pers ziemlich sinnlos. Ich versuche allerdings eher auf die Beziehungs- und Emphatiebene zu gehen. Das heißt für mich, sie sollten verstehen das sie wenn sie Mist gemacht haben, sich ggf drum kümmern müssen. Trösten, aufräumen, etwas heile machen, also sich um den "leidenden" bemühen und die Sache eben auf Kindgerechter Art klären. Oft helfe ich dabei noch, bin aber erstaunt, wie gut es klappt, wenn ich nicht immer alles vorgebe....
Wenn das gar nix fruchtet, gibts ne kleine Ausszeit in dem sich alle beruhigen und danach wird sich kurz nochmal verbal dum bemüht.

Klappt eigentl ganz gut.

Jo

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Forum Rund um die Erziehung  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia