Forum Kigakids Ist mein Kind reif für die Schule?
Rund um die Erziehung Rund um die Erziehung
Geschrieben von DK-Ursel am 27.08.2017, 12:44 Uhrzurück

Re: Wasch mich, aber mach mich nicht nass.

Ich verstehe immer noch nicht, was Du (von uns) willst.
Verständnis, steht an einer Stelle.
naja, wir verstehend, aß Du es nicht magst ,daß Deine Schwiegermutter (in diesem Zusammenhang scheint es fast egal, daß sie Russin ist) "Mutterstelle" an Deinem Kind vertritt.
Ja, dann sag ihr das - und reise ab mit Deinem Kind.
Oder werde halt gelassener, stel lein paar Regeln auf (mein Kind bleibt bei mir, du kommst nichtin unser Schlafzimmer - die Idee finde ich eh schon recht absurd, macht das wirklich eine Schwiegermutter - ohne anzuklopfen, ohne zu fragen?) und gut is.

Wenn hier die meisten (alle?) meinen, Du seist schwierig oder reagierst über, dann solltest Du vielleicht mal i nDich gehen und fragen, wo Du dazu beiträgst, daß Deine Schwiegermutter so ein Ärgenris für Dich wird.

Wenn ich davon ausgehe, daß die Großmutter meines Kindes es gut mit mir und meinem Kind meint, dann kann ich ganz anders agieren und reagieren.
Und wenn ich deutlich Verantwortung für mich und mein Kind/meine Familie übernehme, dann ist das schon ein Punkt, wo viele Schwiegermütter sich zurückziehen und nicht mehr das Bedürfnis haben, soviel zu helfen wie Du es beschreibst.

Wenn Du aber zuläßt, evtl. sogar wünschst, daß sie Euch hilf,t dann mußt eben auch zulassen, d aß sie vieles nach ihrer Art macht - sie kann es nicht anders und ist wohl ja auch überzeugt davon, daß es richtig ist.-
Setz Grenzen, sei erwachsen, dann mußt Du hier nicht rumheulen und von wildfremden Menschen Kopfstreichler erwarten, die Dir eh nichts bringen.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Rund um die Erziehung